Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Die neuesten Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Straßen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Straßen am Fr 1 Apr 2011 - 19:27

Admin

avatar
3
3
~~~~~ Inplay ~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte schreibt keine PM´s an den Admin da dieser nur für Adminarbeiten online ist und eure Fragen so nicht schnellstmöglich beantwortet werden können. Wendet euch bitte an das Team.

2 Re: Straßen am Fr 13 Jan 2012 - 8:34

Ashley Miller

avatar
****************
****************
cf - Zeitsprung - Str. PA

Der Flug hatte einige Stunden gedauert, es war eine reine Überwindung nicht alle bis auf den Piloten zu töten. Endlich angekommen, rannte Ashley förmlich durch den Flughafen, griff auf Ihre Tasche und war nur froh den ganzen Menschlischen Gerüchen entkommen zu sein.

Es ist richtig, dass ich hier bin, eindeutig sagte sich Ashley selber, während sie in eines der Taxi´s stieg. Auf English erklärte sie dem schnäuzbärtigen Fahrer wohin es gehen sollte. Sie hatte zuvor schon recherchiert und einen direkten Vorort zu Volterra gefunden. Zu diesem fuhr nun hoffentlich das Taxi, wenn nicht würde der Kerl es mit seinem Leben bezahlen. Ein teuflisches grinsen stellte sich auf dem Gesicht der Vampirin ein, er würde auch so nicht lebend zurück kommen. Dies wäre schritt 1 um die Volturi auf sich aufmerksam zu machen, genüsslich lehnte sich Ashley auf der Rückbank zurück. Sah aus dem Fenster und ließ die hügelige Landchaft der Toskana auf sich wirken. Geschmack hat die Königsfamilie, so werde ich noch ein paar schöne Erinnerungen mit in den Tot nehmen

Die Fahrt wurde langsamer als sie in den kleinen Ort kam, Ashley bat den Fahrer in einer der Seitenstraßen zu halten. Von hinten brach sie dem Mann das Genick und drehte ihn sich so das sie bequem vom ihm trinken konnte. Die Zähne bohrten sich blitzschnell durch die weiche, dünne Haut an seinem Hals, das Blut floss warm Ihre Kehle hinab. Köstlich war jedoch anders, dieser hier schien geraucht und stark getrunken zu haben.. angewidert löste Ash sich nachdem trinken vom Mann und verließ das Taxi.

Die Tasche blieb im Kofferraum, die Namensschilder waren wie der rest gefälscht. So würde niemand auf Ihre Spur kommen, die Vampire setzten Ihr eh ein Ende, so hoffte sie vor allem ein schnelles. Ashley setzte Ihren Weg auf den Straßen fort, das Wetter war windig und ziemlich neblig. Perfektes Wetter, um nicht unter den Menschen auf zufallen

Schnellen Schrittes gelangte die Vampirin die Straßen den Berg nach oben in die Stadt, welche hoffentlich Volterra war. Ashley kam es so vor als wenn der Wind mit Ihr reden würde, leicht verstört schüttelte sie Ihren Kopf. Rein aus Jux stellte sich der Jungvampire vor wie es wäre den Wind beherrschen zu können. Sie wusste das einige Ihrer Gattung, Gaben hatten doch hätte sie nie gedacht auch eine zu haben.

Ihr kam ein älterer Mann entgegen, wohl einer der Bauern, so wie er aussah. Der Wind selber war nicht so stark, Ashley stellte sich vor wie er seinem Hut nach jagen würde und musste leise lachen. Als Mensch war sie nie so gehässig gewesen, erst das sein als Vampire machte dies aus Ihr. Voller erstauen blickte sie zu dem Mann der gar nicht so schnell seinen Hut festhalten konnte wie er die Straßen entlang wehte.

Ashley war schneller und bekam den Hut zufassen, erstaunt sah sie zum Himmel auf. Schüttelte dann aber wieder den Kopf "Verzeihen sie mein Herr ist dies Volterra?" er nickte und bedankte sich für den Hut, welchem Ihm die Junge Frau gereicht hatte. Ja manchmal war sie auch nett und ließ die Menschen leben.

Wenig später setzte sie Ihren Weg fort ..


tbc Gassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten