Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Neueste Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Landstrasse

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Landstrasse am Fr 1 Apr 2011 - 17:22

Admin

avatar
3
3
~~~~Inplay~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte schreibt keine PM´s an den Admin da dieser nur für Adminarbeiten online ist und eure Fragen so nicht schnellstmöglich beantwortet werden können. Wendet euch bitte an das Team.

2 Re: Landstrasse am Mi 6 Apr 2011 - 18:08

Bella Swan

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
(first post)

Hier war sie nun, in diesen verlassenen kleinen Städtchen namens Forks. Nur ihrer Mutter zuliebe ist sie hierher zu ihrem Vater Charlie gezogen, damit sie mit ihrem neuen Ehemann um die Welt reisen konnte. Phil, ihr neuer, war Profi Baseballspieler. Nachdem Bella gelandet war und ihr Vater sie abgeholt hatte, begutachtete sie erstmal ihr Zimmer. Es war eigentlich noch immer alles so wie sie es verlassen hatte. Ihr Vater hatte ihr neue Bettwäsche gekauft die ihr auf anhieb eigentlich recht gut gefiel. Schnell wurde ihr klar das es gut war hier bei ihrem Vater zu sein, denn es war ein wunder das er noch nicht verhungert war. So richtig kochen konnte er wohl nicht und wenn sie sich so den Kühlschrank anschaute, musste dringend mal eingekauft werden.

Charlie hatte Bella als Willkommens-Geschenk ein Auto geschenkt, naja man sollte eher Schrottkarre dazu sagen, aber Bella gefiel er. Bella entschloss sich einkaufen zu fahren, sie schrieb sich einen Einkaufszettel und setzte sich dann in ihr Auto um loszufahren. Sie drehte an ihrem Radio rum um gescheite Musik hören zu können doch es kam nicht wirklich viel dabei raus. Naja das Auto samt Radio war halt alt. Bella fuhr über die Landstraße und warf ab und zu immer mal einen Blick auf die Landkarte, als plötzlich ihr Auto ruckelte und sie dann an der Seite zum stehen kam. Was denn jetzt fragte sie sich und stieg aus, als auch schon Dampf aus der Motorhaube aufstieg. "VERDAMMT!!" fluchte sie und trat einmal gegen den Reifen. Seufzend setzte sie sich wieder ins Auto und legte ihre Stirn auf dem Lenkrad ab.

3 Re: Landstrasse am Mi 6 Apr 2011 - 19:37

Alice Cullen

avatar
****************
****************
(cf vor dem Cullen Haus)

Edward und sie sassen in getrennetn Autos und machten ein rennen. Wie immer machte es grossen Spaß mit Edward ein rennen zufahren. Der Regen machte ihr auch nichts aus denn mit dem Regen machte es so noch mehr Spaß. Während der Fahrt lachte sie immer mal wieder und sie war richtig ausgelassen was nicht allein an ihrem Urlaub vorher lag.

Sie fuhren lange und sie vergassen die Zeit um sich. Mit einem mal vernahm sie den geruch eines Menschen und wurde dadurch etwas unkonzentriert. Edward riechst du das auch? Dieser geruch Für einen kurzen Moment schloss sie die AUgen. Als sie die AUgen öffnete sah sie am Strassenrand einen Wagen und für sie war klar dass in diesem Wagen der mensch sein musste. Sie sah auch dass der Wagen qualmte. Sie bremste und stand hinter dem Auto. Naja es war kein Auto eher ein Schrotthaufen. Dann stieg sie aus dem Auto und ging zur Fahrerseite und klopfte gegen die Scheibe wo ein Mädchen sass und es schien nicht gerade glücklich über die Situation wegen dem Auto zusein. "Kann ich irgendwie helfen?" Alice war freundlich zum menschen obwohl sie einen sehr starken verfüherischen Geruch hatte. Freundlich lächelte sie dem Mädchen zu und wartete ab ob sie ihre Hilfe benötigte.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4 Re: Landstrasse am Mi 6 Apr 2011 - 20:37

Edward Cullen

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Cf = vor dem Cullens Haus

Wie immer viel zu schnell raste Edward die Straße entlang, aber es ging ja hier auch nicht um eine gemütliche Spazierfahrt sondern um eine Rennen das er mit seiner kleinen Schwester Alice bestritt. Immer wieder wechselten sie die Positionen und machten ein paar riskante Überholmanöver. Edward konnte gedanken lesen und Alice in die Zukunft guvken, was sollte den beiden schon passieren zumal sie bei einem Unfall einfah aus dem Auto steigen würden.

Edward würde wohl nur im sein Auto trauern aber spätestens morgen würde er sich danna uch schon ein neues holen. Geld sorgen hatte die Familie nun wirklich nicht da man eigentlich in jeder Ecke des Hauses Geld fand. Edward führ gerade vor alice als er einen extrem starken Geruch eines Menschen warnahm und dann auch gleich Alice Gedanken hörte. Edward wollte nicht anhalten und raste erstaml an dem Auto das am Straßenrand stand vorbei.

Alice hingegen hilt an und deswegen beschloss auch Edward um zu drehen umd tat das mit einer 180° dreheung mitten auf der Straße. Er stelle sich auf die andere Straßenseite und stieg aus um zu Alice die schon an dem Auto stand rüber zu gehen.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5 Re: Landstrasse am Mi 6 Apr 2011 - 21:57

Bella Swan

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Eine ganze Weile saß Bella dort in ihrem Auto und überlegte was sie machen sollte. Ihr Handy hatte sie dummerweise nicht dabei. Ich werde also an diesem trostlosen ort sterben...toll. dachte sie sich und schaute kurz aus dem Fenster. Es regnete...natürlich tat es das. Denn in Forks war eigentlich sogutwie immer schlechtes Wetter. Genervt lies sie wieder ihren Kopf hängen und überlegte weiter. Charlie ist polizeichef, früher oder später wird er mich suchen lassen. Nach einer weile hörte Bella wie Motorengeräusche immer lauter wurden. Plötzlich schoss ein Auto an ihr vorbei und im nächsten Moment zuckte sie zusammen da es an der Scheibe klopfte. Ihr Herz raste und sie drehte sich vorsichtig ein stück zur Seite wo sie draußen vor der Tür eine hübsche junge Frau sehen konnte. Langsam kurbelte sie das Fenster runter und starrte sie kurz an "äh...ja vielleicht..." in dem Moment bemerkte sie erst das das Auto was gerade eben noch an ihr vorbei geschossen war, gewendet hatte und der junge Mann der dort drin saß auf sie beide zu kam. Bella blieb fast der atem weg, er sah...einfach nur gut aus. WOW dachte sie sich und schüttelte leicht mit dem Kopf.

Wie kann man nur so...wow ihr fehlten wirklich die Worte und als sie merkte das sie ihn so anstarrte, wurde sie sofort knall rot. Wie immer wenn ihr etwas unangenehm war. Sie stieg aus dem Auto aus und zeigte auf die Motorhaube. "Keine Ahnung was genau ist, er ist einfach stehen geblieben und puff..."

6 Re: Landstrasse am Mi 6 Apr 2011 - 22:11

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Leicht verdrehte Alice die Augen als Edward eine Vollbremsung machte und drehte um zu ihnen zurück zukommen. Kurz schaute sie ihn an als er bei ihnen stand. Genau hörte sie die Beschreibung des Mädchens und nickte kurz. So etwas in der Art hatte sie sich gedacht und wollte nochmal die Bestätigung hören. Sie öffnete die Motorhaube und schaute sich den Motor an. "Okay ich weiss was los ist. Ich gehe mal Werkzeug holen." Sie lächelte das Mädchen an und ging zu ihrem Auto und holte aus dem Kofferraum Werkzeug. Schliesslich ging sie mit dem Werkzeug zurück zum Truck und schraubte da an dem Auto rum.
Am liebsten machte Rosalie so etwas und sie hatte oft bei ihr zugeguckt und wusste einige Handgriffe mit dem Werkzeug. Als sie dort beschäftigt war schaute sie immer wieder zu Edward und merkte dass er mit dem geruch schon zu kämpfen hatte und sich zusammen riss. Edward, ich bin gleich fertig. Dann können wir weiter. Freundlich schaute sie zu dem Mädchen und sagte "Mach mal bitte den Motor an. ich will wissen ob er läuft." Sie sah dem Mädchen hinterher wie sie ins Auto stieg und den Motor an liess. Dann stellte sie sich zu dem Mädchen. "Also an deiner Stelle würde ich mir ein neues AUto holen den ich glaube dass der gute es nicht mehr lange macht. Achja, Ich bin Alice und das ist mein bruder Edward." Stellte sie sich und Edward vor. So war Alice und ging sogar auf Menschen offen zu auch wenn sie eigentlich Abstand hielten zu ihr und ihrer Familie war sie dennoch freundlich zu allen.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

7 Re: Landstrasse am Mi 6 Apr 2011 - 23:24

Edward Cullen

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Schon auf dem Weg zum dem fremdem Auto sah Edward das Mädchen das da saß und ihn anstarrte. Genau das war es was er aus der Schule schon kannte allerdings kannte er das Mädchen nicht. "Hallo." kam nur von ihm und sah dann wie das Mädchen ausstieg. Komischer weiße hörte aber keine Gedanken so wie von den anderen Mädchen die ihn immer so anguckten. Ihr Geruch war so extrem das Edward gerade froh war das er eben erst ein Reh ausgesaugt hatte da ihm das hier sonst wohl nicht so leicht gefallen währen.

Wie kann eine Mensch so gut riechen? ging es ihm durch den Kopf während auch er sie anstartte nur hatte sein Blick etwas abweisendes und war nicht wirklich freundlich. Alice holte gleich ihr Werkzeug aus dem Auto und fing an an dem ding was sich wohl Auto schimpfte rum zu schrauben. Edward sagte nicht wirklich viel und blieb mit etwas abstand von ihr stehen. Auch wenn es vielleicht nich üblich war das Frauen an den Autos schreibten und der Mann daneben stand war das bei ihnen eigendlich normal auch wenn sonst Rose diejenige war die man immer unter einem Auto liegen sah.

Sie war diejenige die dafür sorgte das die Autos bei den Cullens immer schneller liefen als es eigendlich der Fall war. Nachdem Alice fertig war hörte er ihr und schmunzelte etwas als ihr sagte das sie sich lieber ein neues Auto zulegen sollte. "Ja das währe wirklich besser. Die Straßen hier sind gefährtlich und wenn in einer der Kurven etwas kaputt geht würde es wohl nicht so gut ausgehen." Edward war etwas verwirrt das das Mädchen anscheind nicht viel dachte beließ es aber erstmal dabei da er einige Menschen kannten die nicht viel dachten und bei denen Edward sich anfangs auch immer gewundert hatte.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8 Re: Landstrasse am Do 7 Apr 2011 - 8:17

Bella Swan

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Hatte sie wirklich gerade gesagt das SIE mal Werkzeug holen geht? Sie sah der jungen Frau hinterher die eher tänzelte als das sie wirklich lief. Bella musste automatisch ein wenig lächeln und sah dann zu wie die Frau anfing an ihrem Auto rumzubasteln "Wow..." sagte Bella "Ich kenne keine frau die sowas kann, ist das nicht eher Männerarbeit?" fragte sie und schielte leicht zu dem Kerl rüber der etwas entfernt von ihr stand. Jetzt erst bemerkte sie seinen Blick, er wirkte abweisend und nicht wirklich freundlich. Seufzend drehte sich Bella von ihm weg und stieg dann ins Auto ein als ihr die Frau den Befehl dazu gab. SIe startete den Motor und das Auto funktionierte auch ....vorerst. Bella stieg wieder aus und hörte wie die Frau sich vorstellte.

"Ähm ich bin Bella.." sagte sie leicht stotternd und drehte sich kurz um weil ihr das schon wieder peinlich war das sie kaum ein ordentliches Wort rausbekam. Edward hieß also der schöne unbekannte und dies war seine Schwester Alice. Aber wirklich ähnlich sehen sie sich nicht. bemerkte Bella und tat es mit einem leichten Schulter zucken ab. Und plötzlich starb wieder das Auto ab. Bella brachte nur ein kleines brummen zustande und zuckte dann zusammen als es plötzlich einen Knall gab. "Natürlich, reicht ja nicht das mein Auto hinüber ist, nein es muss zu allem übel auch noch Gewittern" sagte sie fluchend und schaute dabei in den Himmel. "Ich hasse diesen ort" murmelte sie und lehnte sich gegen ihr Auto.

9 Re: Landstrasse am Do 7 Apr 2011 - 8:42

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Während sie an dem Auto rum schraubte und am Motor immer mal wieder guckte hörte sie die Worte des Mädchens und lächelte. "Jetzt kennst du eine die das kann. Männerarbeit würde ich das nicht gerade nennen." Alice hatte oft bei Rosalie zu geguckt aber Rosalie wäre jetzt gut hier aber sie wollte sie auch nicht anrufen damit sie hierhin kommen würde. Irgendwie versuchte sie es selber und hoffte dass es funktionierte. Natürlich blieb ihr auch nicht verborgen dass das Mädchen Edward ansah. Naja und Edward..der war abweisend zu dem Mädchen. Er war nicht wie sie und ging auf die Leute zu wie sie es tat. Als das Auto wieder anging lächelte Alice erstmal aber wer weiss wann das Auto das nächste mal wieder seine Macken zeigte.

Sie hörte Bellas Namen und nickte ihr freundlich zu. Natürlich blieb ihr auch nicht verborgen dass Bella rot wurde und sah Edward an und schmunzelte denn offensichtlich gefiel ihr Edward so wie den meisten Mädchen und daher wunderte es sie nicht. Plötzlich hörte sie einen Knall und das Gewitter ging nun richtig los. Bella war nicht gerade begeistert über die momentane Situation und da sah man ihr nur zu deutlich an. Alice sah ihr hinterher wie sie sich ans Auto lehnte. Bella hasste Forks..okay das konnte Alice jetzt nicht bestätigen da dieser ort nahezu perfekt war für sie und ihre Familie. Sie ging zu ihr hin. "Sollen wir dich mit dem Auto abschleppen und dich nach Hause bringen?" Sie wollte ihr wirklich helfen und hoffte dass Bella ihre Hilfe annahm.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10 Re: Landstrasse am Do 7 Apr 2011 - 9:29

Edward Cullen

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Das Mädchen war wohl verwundert darüber das Alice und nicht er das Auto reperrierte. Es war nicht so das Edward das nicht konnte im gegenteil, alle aus der Femilie schreubten an ihren Autos rum. Außer Carlisle und Esme. So wie das Mädchen zu ihm rüber schielte ging sie wohl davon aus das er soetwas nicht konnte. Edward zog leicht eine Augenbraue hoch und versuchte irgendwelche Gedanken von ihr zu hören. Auf das Alice da an dem Auto machte achtete er nicht wirklich da er wuste das sie soetwas konnte. Natürlich was Rosalie die Autoexpertin aber so eine Reperatur bekamen die Beiden auch ohne Probleme hin.

Alice hatte es wohl geschaft und Edward war froh das sie jetzt entlich weiter fahren konnten. Nur wurde daraus wohl nichts da das Klaprige ding nicht wirklich lange lief sondern mit einem Knall wieder zum stillstand kam. Ja klar wie sollte es auch anders sein. ging es ihm durch den Kopf und verdrehet dabei leicht die Augen. Als Alice dem Mädchen das sich als Bella Vorstellte das Angebot machte das sie sie mitnehmen könnten machte ging sein Blick zu seiner Schwester.

"Abschleppen ok aber sie bleibt in ihrem Auto sitzen. Oder willst du sie mit dein Auto nehmen? Ich will den Geruch in meinem Auto haben." sagte er nur für Alice hörbar und ging einfach mal davon aus das Bella für sie genauso verlockend roch wie für ihn. "Setzt dich in dein Auto bevor du komplett nass bist." Edward und Alice waren vorher komplett durchgeweicht aber die beiden Störte das auch nicht wirklich. Menschen hingegen hatten die Angewohnheit sich zu erkälten.

Mit der Hand wischte er sich das Regenwasser aus den Haaren die ihm danch gleich wieder in kleinen dünnen und nassen Strähnen ins Gesicht gefiehlen. Das Hemd das er an hatte klebt an seinem Körper und zeichnete damit jades kleine Detail seines Oberkörpers ab. Nun ging Edward zur Motorhaube und versteckte sich so vor Bella. Er biss die Zähne zusammen und schloss die Augen und einmal tief durch zu atmen. Sie waren an der frischen Luft und dennoch roch sie als währe er mit ihr in einen kleinen Raum ohne Fenster eingeschlossen.

Auch wenn es für Bella warscheinlich so aussah das er sich noch einmal den Motor anguckte war er nichtmal einen Blick darauf und machte dann die Motorhaube zu. Anschleßend ging er zu seinem Auto und holte das Abschleppseil raus. Edward stieg in sein Auto und stelle sich so vor Bellas Truck das er das Seil bei ihr vorne und bei ihm hinten am Auto befestigen konnte. "Schalte in den Leehrlauf und lenke nur mit. Ich bringe dich zu einer Werkstatt." sagte er nachdem er zu ihr an Fenster gegangen wat und guckte ihr mit seinen goldenen Augen in ihre.

Kurz warf er einen Blich zu Alice und gab ihr so zu verstehen das sie ja mitkommen soll und ihn jetzt nicht mit ihr alleine lassen soll. Wieder ging er zu seinem Auto und ein. Langsam fuhr er an und zog so den Truck von Bella hinter sich her. Auch wenn seine Familie immer davon ausging das er überhaupt nicht anständig fahren konnte bewies er hier gerade das Gegenteil. Vorsichtig fuhr er die nassen Straßen entlang bis er in Port Angeles in einer kleinen Werkstatt ankam in der auch die Cullens immer ihre Ersatzteile kauften.

Tbc = Port Angeles/auf den Straßen


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11 Re: Landstrasse am Fr 8 Apr 2011 - 7:32

Bella Swan

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
"Abschleppen? Ja ist wohl nur noch die einzigste Möglichkeit" seufzte Bella und beobachtete dann diesen Edward wie er zur Motorhaube ging um nochmal reinzuschauen. Erst jetzt fiel ihr so richtig auf das sein Hemd total durchweicht war und man somit seinen Markellosen Oberkörper bis ins kleinste Detail erkennen konnte. Sie starrte ihn wieder an und hielt sich an Spiegel ihres Autos fest weil sie sonst das gefühl hatte das sie gleich umkippt. Er sah einfach nur perfekt aus und wirkte irgendwie anziehend auf sie. Schnell schüttelte sie den Kopf und wurde natürlich rot. Wieder sah sie Edward nach als er sein Auto vor ihrem parkte und erst jetzt fiel ihr auf das beide ziemlich prollige Wagen hatten. Daddys lieblinge also...bekommen wahrscheinlich alles in den Arsch geschoben dachte sie sich und stieg dann ein als sie anfing zu frieren. Bella schielt ihr Auto in den Leerlauf und als Edward dann losfuhr lenkte sie einfach nur mit.

Sie konnte sehen wie Alice noch in ihr Auto einstieg und dann nachfuhr. Ok sie fuhr nur eine weile nach, dann überholte sie und raste ein stückchen vorraus. Wartete aber weiter vorne wieder auf ihren Bruder und fuhr dann ebenfalls so langsam. Es schien so als wollte sie ihn nicht alleine lassen. Nach einer weile kamen sie dann an einer Autowerkstatt an.


tbc= auf den Straßen von Port Angeles

12 Re: Landstrasse am Fr 8 Apr 2011 - 9:00

Alice Cullen

avatar
****************
****************
"Natürlich bleibt sie in ihrem Auto sitzen. Sonst müsste ich mir aufgrund des Geruchs ein neues Auto kaufen." Dies sagte sie nur für Edward hörbar und schaute Bella an. Sie hörte was er zu ihr sagte und schaute Bella hinterher wie sie ins Auto einstieg. Schnell schaute sie zu Edward der anscheinend mit dem Geruch zu kämpfen hatte und am liebsten wollte sie ihn hier weg bringen aber auch er bot Bella die Hilfe an.

Sie sah ihm zu wie er die zwei Autos miteinander verband und sah seinen Blick. Sie liess ihn jetzt nicht alleine und würde mitfahren. Sie wusste nicht warum das so war aber Bella roch verdammt gut und sie hatte die Luft angehalten um diesem geruch stand zuhalten denn so ging es auf jeden Fall und es würde für alle Beteiligten ein gutes haben dass sie nicht über sie her fielen.

Nachdem alle im Auto sassen setzte sich Alice auch in ihr Auto und wartete bis Edward los fuhr und Bella hinter sich her zog. Für sie war es komisch dass Edward langsam fuhr denn das kannte sie gar nicht von ihm und so fuhr sie langsam fahrend hinter den zweien her. Für sie war es einfach nur langsam und so überholte sie die zwei und als sie an Edward vorbei fuhr grinste sie ihn frech an und fuhr dann vor ihm her bis nach Port Angeles zu ihrer bekannten Werkstatt denn dort waren die Cullens schon bekannt.

(tbc Port Angeles/Auf den Strassen)


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

13 Re: Landstrasse am So 10 Apr 2011 - 16:31

Jane Volturi


+++++++++++++++
+++++++++++++++
Cf = Volterra/Schloss/Eingangshalle

Der Flug dauerte einfach zu lange und Jane hasste es eingesprerrt zu sein mit Menschen die sie nicht töten oder foltern konnte. Menschen hatte für sie nur einen Sinn und der bestand darin sie zu nähren. Im Flugzeug allerdings musste sie sich beherschen und sie spielte ihre Rolle als kleines Mädchen das alleine reiste um Verwante zu besuchen immer perfekt.

Mit einem Taxi ließ sich sich nach Forks fahren und auch wenn der Fahrer etwas komisch guckte als sie meinte das er sie einfach mitten auf der Straße raus lassen sollte tat er es und führ dann alleine weiter. Jane wuste noch nicht so genau wo sie hin musste da sie nicht wuste wo Alec sich aufhielt aber ihr auftrag lag auch nicht darin ihren Bruder zu finden oder zu suchen sondern darin sich hier um zu gucken ob es war ist das es außer Vampire und die Gestaltenwandler hier wirklich noch andere Wesen gab.

Nun lief sie aufrecht und stolz die Straße entlang, ihre Kaputze hatte sie tief ins gesucht gezogen. Dieses tat sie normalerweiße damitsie vor der Sonne geschütz war un man ihr Gesicht nicht sehen konnte, nun war es aber auch so das es in Forks Regnete was sie gerade schön fand. Die Meister hatten ihr gesagt das es Gerucht gab das die Cullens sich mit anderen Wesen zusammen geschlossen haben um die Volturi zu stürzen und daher beschloss sie die Vegetarische Familie als erstes zu besuchen.

Tbc = vor dem Cullens Haus

14 Re: Landstrasse am Mo 25 Apr 2011 - 8:07

Carlisle Cullen

avatar
****************
****************
( Erster Eintrag )

Carlisle fuhr auf der Landstraße und war auf dem Weg nach Hause. Der Ärztekongress war lang genug und nun wollte er wieder nach Hause zu seiner lieben Familie. Wie sehr hatte er sie alle vermisst. Und zu seinem Übel hatte er sein Handy zu Hause vergessen und wusste die Nummern seiner Liebsten nicht auswendig so das er sie nicht anrufen konnte. Er hatte ihnen eine Email geschrieben, dass es ihm gut geht und er bald wieder zu Hause ist.
Carlisle fuhr so schnell wie es die Geschwindigkeitsbegrenzung erlaubte. Er hielt sich meistens ans Gesetz. Schließlich wollte er Ärger mit Chief Swan vermeiden, denn er mochte ihn und er wollte noch lange Zeit mit seiner Familie in Forks bleiben.
Auf der Landstraße war wenig verkehr. Er schaute durch die Scheibe in den Himmel und konnte sehen, dass es wie so oft bewölkt war.
Naja besser als wenn es regnet, dachte er.
Was Esme, Jasper, Alice, Edward, Emmett und Rosalie wohl gerade machen?
Er konnte es kaum noch erwarten endlich zu Hause zu sein.
Seine geliebte Frau Esme endlich wieder in den Armen halten zu können, war seine größte Freude.
Gleich wäre er endlich zu Hause.

( tbc Haus der Cullens/ Garage)

15 Re: Landstrasse am Sa 30 Apr 2011 - 13:25

Jeanne d'Arc

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
(firstpost)

Nach einer langen Reise durch die Gebirge dieses Landes fand sich Jeanne auf einer einsamen Landstrasse an einem weitaus ruhigeren Ort wieder. Die frische Bergluft tat ihr gut selbst wenn diese nicht mehr eine solch intensive Wirkung auf ihren Körper hatte wie damals als sie noch ein Mädchen war. Lächelnd machte sie sich wieder sichtbar und ließ den Blick über die Gräser am Rand der Straße schweifen bis sie eine kleine zerbrechliche Knospe entdeckte. Schmunzelnd kniete sie sich runter zu der Pflanze und hielt schützend ihre Hände um sie. Als würde ihr Körper mit der Natur verschmelzen richtete sich die Blume stolz auf und Jeanne sprach zu ihr als würde sie antworten." So eine unscheinbare Schönheit sollte in mitten dieser Gegen nicht verblassen" murmelte der Schutzengel vor sich hin bevor er sich wieder erhob.
Wenn es etwas gab das Jeanne am Herzen lag dann war es die Natur. In diesen Tagen achtete der Mensch zu wenig darauf was um ihn herum geschah. So kümmerte sich Jeanne gerne darum das was der Mensch zerstörte wieder auf zu bauen. Zufrieden führte sie ihren Weg fort bis sie in die Nähe einer Siedlung kam. Das Schild am Straßenrand verlautete den Namen Forks.
Klingt noch nicht sehr freundlich aber das werden wir ja sehen
Selbst wenn Jeanne zu Fuß ging wirkte es als würde sie schweben. Die Flügel auf ihrem Rücken verliehen ihr eine immer währende Leichtigkeit.

16 Re: Landstrasse am So 1 Mai 2011 - 18:13

Natascha Gibson

avatar
****************
****************
(cf Port Angeles/ Hotelzimmer 1)

Natasche verliess ihr Zimmer und organisierte sich ein Auto um vorran zukommen. Im Laufe ihrer Jahre war sie schonmal hier und kannte sich schon einigermassen aus aber nicht gut genug sodass sie wusste wo sie jagen durfte aber darüber würde sie noch mit Edward reden.

Nachdem sie ihr Auto hatte setzte sie sich rein und sie fand das Auto jetzt schon toll denn sie kannte es von Michigan denn dort hatte sie immer mal wieder ein Auto geliehen und das hier war perfekt für sie und sie war sich sicher dass sie die Mitarbeiter vom Hotel bestechen müsste damit sie es kaufen konnte denn das wollte sie behalten. Kurz lächelte sie und fuhr los. Es dauerte bei ihrem Fahrstil nicht lange und sie kam in Forks an. In Forks selber furh sie die Landstrasse lang und durch einen Seitenblick sah sie eine Person und schaute richtig hin. Dann bremste sie und hielt neben der Frau an die wie es aussah schwebte und schaute sie erstmal nur an. "Hallo! Kann ich sie irgendwo mit hinnehmen?" Natascha hatte keine Probleme in der Nähe mit Menschen denn sie war Vegetarierin und so schnell würde es sich auch nicht ändern. So schaute sie die Frau an und entdeckte jetzt erst dass sie Flügel hatte und fragte sich ob es richtig war sie zufragen ob sie sie mitnehmen könnte aber sie wartete erstmal ab und wollte nicht einfach weiter fahren.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

17 Re: Landstrasse am So 1 Mai 2011 - 19:28

Jeanne d'Arc

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
Jeanne lies ihre Flügel unsichtbar werden als sie das Grollen eines Motors hinter sich hörte. Unbeirrt lief sie weiter die Straße entlang bis ein Auto neben ihr zum Stehen kam. Neugierig legte Jeanne den Kopf schräg und spähte in den Wagen runter. Hinter dem Steuer saß eine junge Frau mit dunklen Haaren die sie tatsächlich ein Stück mit nehmen wollte. Jeanne blickte ausdruckslos drein und blinzelte ein paar mal wie ein unschuldiges Reh. Ihr Körper wandt sich herum doch ihre Füße verließen den Boden nicht. Lächelnd sah sie der Frau in die hellen Augen. "Bis wohin führt sie ihr Weg?" Ihre Stimme klang glockenrein und Jeanne bewegte ihre Hände hoch zu ihren Haaren. "Ich wollte gerade den Park suchen" sponn sie drauf los da sie sich noch nicht überlegt hatte wo sie als nächstes hin ging. Langsam führte Jeanne ihre Schritte um das Auto um es zu mustern. Es war ein schöner Wagen doch selbst in ihrem langen Leben hatte es sie nie gereizt vor dem Steuer eines solchen Gefährts zu sitze. Sie ging wieder zurück zu dem Fenster aus dem die Frau zu ihr gesprochen hatte.

18 Re: Landstrasse am Mo 2 Mai 2011 - 8:43

Natascha Gibson

avatar
****************
****************
Mit einer hoch gezogenen Augenbraue sah sie die Frau an. "EIn Park? Soweit ich weiss ist hier in der Nähe kein Park. Ich bin zwar selber nicht von hier aber das gibt es hier nicht. Ich wollte wahrscheinlich einen Freund besuchen aber er hatte sich nicht gemeldet also führt mein Weg erstmal nirgendswohin." Im Seitenspiegel beobachtete sie die Frau wie sie etwas ums Auto rum ging und es musterte. Hoffentlich macht sie keine Schramme rein. Das war ihr erster gedanke da die meisten Frauen nicht mit Autos umgehen konnten und sie sah so aus als würde sie nicht oft mit dem Auto fahren. Als sie wider neben dem fenster stand machte Natascha das Auto aus und stieg dann aus dem Auto und stan der Frau gegenüber. Die Frau war gross keine Frage aber die Frau sah aus wie ein Engel mit ihren blonden Haare und ihrer Kleidung. "Entschuldige bitte, Ich bin Natascha." So war Natascha einfach direkt und freundlich und meistens auf ein Du und Du aus da sie es nicht so gerne mochte jemanden zu siezen oder selber gesiezt zu werden. Aber sie blieb deshalb immer freundlich und wurde nie unverschämt solange man sie taktvoll behandelte. "Also wo kann ich dich hinbringen? Oder weisst du noch nicht wo du hinwillst?" Sie musterte die Frau noch einmal kurz und sie musste feststellen dass sie was magisches an sich hatte aber was war es? sie wartete auch auf eine ANtwort wo sie hinmöchte.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

19 Re: Landstrasse am Mo 2 Mai 2011 - 10:20

Jeanne d'Arc

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
ohjee das war natürlich dumm. Doch Jeanne machte sich nichts aus ihrem Fehler. Kichernd zog sie die Schultern an und hielt sich die Hände vor den Mund. "Ups....aufgeflogen" schmunzelnd ließ sie die Arme sinken und sah zu wie die dunkelhaarige Frau aus dem Auto stieg. Durch ihre Schuhe war sie bald so groß wie Jeanne selbst. Lächelnd hielt Jeanne ihrem Gegenüber die Hand hin da sie gelernt hatte sich in dieser Welt so vor zu stellen wobei sie sich früher im Mittelalter immer verbeugen musste vor neuen Menschen. "Freut mich eure Bekanntschaft zu machen...Mein Name ist Jeanne" meistens reichte es meinen Vornamen zu sagen denn sobald die Menschen meinen Nachnamen hörten fühlten sie sich auf den Arm genommen.
Sie schüttelte kurz Natschas Hand und besah sich dann wieder das Auto. "Also kommst du von weither?" nahm sie an wobei sie unschudlig den Kopf zur Seite legte und die Karosserie beäugte.
Kichernd verschränkte sie die Arme hinter dem Rücken und schüttelte matt den Kopf. "Hihi naja um ehrlich zu sein...Ich war noch nie hier und wollte mir einfach mal die Stadt besehen. Es scheint ja kein bekannter Ort zu sein....und das wollte ich mir auch mal ansehen" summend verlagerte sie ihr Gewicht auf ein Bein.

20 Re: Landstrasse am Mi 4 Mai 2011 - 10:09

Natascha Gibson

avatar
****************
****************
Sie sah wie die Frau kichernd mit den Schultern zuckte und hörte ihre Worte. Ihre Verlegenheit machte die Frau symphatisch und Natasche lächelte sie an. Als Natascha aus dem Auto gestiegen war sah sie wie die Frau sie musterte und das war ihr gar nicht unangenehm denn sie musterte die Frau ebenso. Kurz lächelte sie Jeanne an als sie sich vorstellte und ergriff ihre Hand. "Es freut mich ebenso ihre Bekanntschaft zumachen." Dann liess Natascha die Hand von ihr los und hörte dass Jeanne neu in der Stadt war und nickte dann "Ich komme aus Michigan. Und du bist neu hier? Das heisst du hast noch keine Unterkunft? Ich bin in Port Angeles in einem Hotel. Du kannst dir ja überlegen ob du da unterkommen willst und dann kann ich dich dorthin bringen." Als Natascha das mit Forks hörte lehnte sie sich ans Auto und lächelte "Ja Korks ist ein Kaff und meistens nichts los hier aber man kann hier gut leben." Kurz war Natascha in gedanken versunken und dachte an Edward da er sich nocht gemeldet hatte und war am überlegen ob sie zu ihm nach Hause fahren sollte aber wo war das?? Irgendwann würde sich Edward melden und dann würde sie ihn sehen. "Also wo kann ich dich hinbringen?" Natascha war in diesem Moment froh dass sie vegetarierin war und eine gewisse Selbstbeherrschung hatte was Menschenblut anging aber das was sie roch war kein Mensch. Sowas hatte sie schonmal gerochen und das war als sie einen Engel gesehen hatte. Aber war die Frau ihr gegenüber ein Engel?? Sollte sie die Frau drauf ansprechen?? Nein sonst würde sie fragen woher sie es wusste und dann müsste Natascha erzählen warum und weshalb deshalb liess sie es einfach und schaute Jeanne an und wartete auf eine Antwort.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

21 Re: Landstrasse am Mi 4 Mai 2011 - 13:08

Jeanne d'Arc

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
Jeann leckte sich über die Lippen. Auch wenn Engel so etwas wie Hunger nicht kannten. Jean zumindest nahm ihre Energie nur durch den Austausch mit der Natur. Deshalb musste sie nie auf Toilette und wenn sie sich schwach fühlte saugte sie die nötige Energier aus Bäumen oder anderen Pflanzen. Fröhlich lief Jeanne rüber auf die andere Seite des Wagens. "Ja ich komme aus..." kurz überlegte Jeanne wo sie zu letzt gewesen war. " ..ähm aus der Schweiz" schmunzelnd öffnete sie die Beifahrertür denn wie es aussah woltle Natascha sie gerne ein Stück mit nehmen und ihrer Augenfarbe nach zu urteilen musste Jeanne keine Angst haben das der Vampir ihr etwas anhaben könnte. Sie hatte schon von den sogenannten Vegetariern gehört aber persönlich begegnete sie nun das erste mal einem. Jeanne besaß kein Geld. Sie musste ja nicht arbeiten gehen da sie nichts an essen zu kaufen brauchen und schlafen tat sie meist in der freien Natur. Die Wälder waren wie ihr zu Hause. Jeanne setzte sich schwungvoll in den Wagen und schloss die Tür. "Ja...ähm zu diesem Hotel wäre nett" meinte sie lächelnd als sie sich zu dem offenen Fenster rüber beugte um Natascha an zu sehen.
Sie würde erst mal in dieses Hotel gehen aber nicht eincheken. Hauptsache sie würde erstmal etwas von der Stadt sehen.

22 Re: Landstrasse am Mi 4 Mai 2011 - 18:24

Natascha Gibson

avatar
****************
****************
Kurz sah sie Jeanne hinterher als sie ums Auto rum ging und hörte dass sie zum Hotel nach Port Angeles wollte und nickte dann.Viel wusste Natascha nicht über Engel aber sie war wahrscheinlich ein Schutzengel sonst wäre sie nicht so gut gelaunt gewesen und so freundlich war. Sie hörte dass sie aus der Schweiz kam und Natascha zog eine Augenbraue hoch denn sie wusste nicht was sie von der ganzen situation halten sollte und zuckte kurz mit den Schultern. Jeanne sah auch so aus als würde sie kein Geld haben oder sonstiges bei sich haben und wenn möglich würde sie Jeanne helfen egal um was es ging.

"Ich weiss nicht aber wenn du Hilfe brauchst oder dergleichen dann kann ich dir gerne helfen." Natascha meinte es ernst und suchte einen zettel und einen Stift im auto und schrieb ihre Nummer auf. Als sie fertig war reichte Jeanne den zettel. "Du kannst mih jederzeit anrufen und es ist egal ob Tag oder Nacht." Dann schaute sie Jeanne an und lächelte sie an. Mittlerweile sass Natascha neben ihr im AUto. "Also zum Hotel oder doch woanders hin?"


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

23 Re: Landstrasse am Mi 4 Mai 2011 - 19:54

Jeanne d'Arc

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
Überrascht sah Jeanne zu der dunkelhaarigen Frau auf als sie ihre ihre Hilfe anbot. Sehe ich so hilflos aus? Flüchtig blickte der Schutzengel an sich runter bevor sie wieder Natasche musterte. Sie sah zu wie nun ein Stift die Handynummer der jungen Frau notiert. Davon wusste sie auch. Im Laufe der Jahre hatte der Mensch das Handy erfunden und da Jeanne merkte das es etwas unentbehrliches war hatte sie sich ebenfals eines besorgt was sie gut unter ihrem Kleid versteckt mit sich trug. Schmunzelnd nahm sie den Zettel an und las sich die Nummer durch. "Oh Danke...ähm ich kann meine gar nicht auswendig" viel ihr auf. Jeanne zog ihr Handy hervor und speicherte Nataschas Nummer bevor sie ihr ihre diktierte. "Nein schon ok ich werde doch besser laufen...ist gesünder" Jeanne ahnte das sie wusste das sie ein Schutzengel war. Sie stieg aus und steckte ihr Handy wieder ein. "Aber Danke dir...für das Angebot" lächelnd wunk ich ihr zu und wartete das sie los fuhr bevor ich weiter meiner Wege ging.

24 Re: Landstrasse am Do 5 Mai 2011 - 18:00

Natascha Gibson

avatar
****************
****************
Lächelnd sah Natascha zu jeanne als sie ihre Nummer gab und hoffte dass sie ihre Hilfe annahm. Sie beobachtete wie sie ihr Handy hervor holte und ihre Nummer einspeicherte und speicherte Jeanne`s Nummer in ihrem Handy ein. "Ich finde dich nett und biete dir deshalb meine Hilfe an und nicht falsh verstehen okay?" Kurz zwinkerte sie ihr zu und sah wie sie ihr Handy weg steckte. Mit grossen Augen sah sie Jeanne als sie sagte dass doch nicht mit ihr mitfahren wird. "Habe ich was falsch gemacht? Okay es ist deine Entscheidung aber wenn du mal wohin müsstest und es weiter weg ist ich fahre dich gerne." Dann sah sie auch schon wie sie aus dem Auto ausstieg und lächelte sie an. "Es war schön dich kennen zulernen." Dann bekam sie auch schon eine SMS von Edward und lächelte und schrieb ihm zurück. Sie startete den Motor und hob ihre Hand zum Abschied und fuhr los. Während sie fuhr gab sie im Navi die Adresse ein die ihr Edward geschickt hatte. Ihre Freude war gross dass sie in den nächsten Minuten auf Edward treffen würde und sie hatte die ganze Zeit ein breites grinsen auf dem gesicht. Dann stellte sie das Radio an und sang mit und das nicht gerade leise.

(tbc vor dem Haus der Swan`s)


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

25 Re: Landstrasse am Do 5 Mai 2011 - 18:36

Jeanne d'Arc

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
"hihi nein nein keine Sorge ich versteh schon" Jeanne trat einen Schritt vom Auto weg und verschränkte ihre Finger in einander. Schnell schüttelte Jeanne den Kopf als sie merkte das Natscha ihre Entscheidung hinter fragte. "Nein nichts falsch gemacht...aber...fahr du mal" meinte sie schmunzelnd und verlagerte ihr Gewicht auf ein Bein. Jeanne wollte ihre neue Freundin nicht unnötig aufhalten. Dann würde sie Jeanne erst ins Hotel fahren und unnötig Zeit verschwenden."Hat mich ebenfalls gefreut...bis dann Natascha" fröhlich hob Jeanne die Hand zum Abschied und wunk noch eine Weile bis das Auto nicht mehr in Sicht war. Fröhlich lief sie die Straße entlang der Autospur hinterher. Vielleicht würde sie noch auf weitere interessante Personen treffen. Ein Vampir war für den Anfang schon nicht schlecht. Lächelnd Betrachtete Jeanne die Blumen am Rand und atmete den betörenden Duft der Natur ein.

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten