Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Die neuesten Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Waldsee

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Waldsee am Fr 1 Apr 2011 - 17:21

Admin

avatar
3
3
~~~~Inplay~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte schreibt keine PM´s an den Admin da dieser nur für Adminarbeiten online ist und eure Fragen so nicht schnellstmöglich beantwortet werden können. Wendet euch bitte an das Team.

2 Re: Waldsee am So 29 Mai 2011 - 20:45

Jasper Hale

avatar
****************
****************
<-- Schulparkplatz

Jasper fuhr noch recht ordnungsgemäß, so dachte er es sich ... zumindest hielt er sich mehr an die Richtlinien als seine Familie ... nicht einmal Carlisle hatte ein sanftes Gemüht beim fahren. Wo hatten die sich bloß alle ihren Fahrstil abgeschaut? Wohl zu viel Formel 1 geschaut! Ein schmunzeln machte sich breit als er dies im Gedanken sich versuchte zu erklären und das Lächeln hielt länger an, als er Alice schon im Rückspiegel sah. Mit leichtem Kopfschütteln nahm er seinen Blick wieder von ihr, auf die Fahrbahn und war zunehmenst glücklich.
Das Auto parkierte er am Waldrand und verriegelte seinen fahrbaren Untersatz, als auch Alice schon neben ihm auftauchte. Mit kompletter Gelassenheit richtete er sich auf um ihr in's makellose Gesicht zu sehen, was ihm auf ewig Glückseligkeit verschaffte .. so musste er meist Lächeln, wenn sie vor ihm trat.
Der Hale ergriff ihre Hand und glitt zwischen ihren Fingern um seine Finger dann anzulegen. Fest umschlossen nahm er sie nun mit und spazierten durch den stillen Wald.

"Schatz? Glaubst du wir könnten uns ein paar Tage hier zurück ziehen?" Er hatte das Bedürfnis, auch nach seiner langen Abwesenheit, nicht gleich wieder alle um sich herum zu haben und Alice war sowieso die Einzige, bei der er sich richtig entspannen konnte und auch mal schweigen, wenn es ihm danach strebte.

Beide schwebten bzw glitten durch das viele Laub und die Äste, die ihren Weg kreuzten. Langsam näherten sich die Beiden der Lichtung ... der kalte Wind zog hier etwas mehr, als eben noch in der Stadt ... am Meer nicht's verwunderliches!
So standen sie nun ... das Wasser unter ihnen ... weit unter ihnen, denn sie standen direkt auf einer Klippe ... nahe dem Felsvorsprung. Jasper ließ seine Finger aus ihrer Hand gleiten und lächelte ihr noch einmal leicht zu als er sich hinter ihr stellte und seine Arme fest um ihre Hüfte legte. Seinen Kopf legte er auf ihrer Schulter ab ... genoss ihre Nähe und spürte ihren Duft .... es hätte ihm ein dunkler Keller gereicht ... denn die Augen verschloss er eh, um den Moment mit seiner sich wichtigsten Person zu verinnerlichen. Einen kurzen Kuss gab er ihr auf ihre Schulterpartie, die bedeckt war von ihrer Kleidung, als er den Blick zum Meer hinaus richtete.
"Glaubst du ... wenn wir schnell genug laufen ... das wir über's Meer gehen könnten?" durchlief ihm gerade die Frage, als sich ihm das Wasser vor seinen Augen erstreckte.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3 Re: Waldsee am Mo 30 Mai 2011 - 7:28

Alice Cullen

avatar
****************
****************
(cf Schulparkplatz)

Alice fuhr hinter ihrem geliebten Mann und hatte schon damit zu kämpfen ihn nicht zu überholen denn sie fuhr nicht gerne langsam so wie Jasper es tat! Aber diesmal verkniff sie es sich einfach so zu fahren wie sie es immer tat. Die Umrandung ihres Mannes brachten sie aber auch davon ab denn so konnte sie ihn sehen und das war alles was sie wollte..ihn einfach um sich haben..denn das machte sie einfach glücklich.

Nachdem sie ihr Auto geparkt hatte stieg sie aus und war auch schon bei Jasper, ihrem wundervollem Ehemann, und lächelte ihn an. Jetzt hatten die zwei nur Zeit für sich selber und brauchten auch nicht viele Worte um dem anderen mit zuteilen wie der andere gerade fühlte. Beide Hände waren ineinander verschlungen und so liefen sie durch den Wald.

Bei seiner Frage blickte sie ihn von der Seite her an und musterte ihn etwas. "Wir zwei? Das klingt toll, mein Schatz." Ihr entwich ein lächeln denn sie liebte ihn abgöttisch und würde ihm überall hin folgen auch wenn es sie schmerzen würde sich von ihrer Familie zu trennen aber richtig glücklich war sie eh mit Jasper und das nur mit Jasper.

An der Lichtung angekommen war es ein toller Ausblick und den durfte sie mit ihrem Mann verbringen den sie so sehr liebte. So standen sie auf der Klippe und Jasper hinter ihr und spürte seine Nähe so noch deutlicher und es fühlte sich toll an. Am liebsten wollte sie immer so mit ihm stehen bleiben und schloss deshalb ihre Augen um alles einzufangen was sie hier gerade erlebte mit ihm. Immer wieder sog sie seinen Duft ein und es war ein atemberaubender Duft. Als er seine Frage gestellt hatte überlegte sie einen Moment und öffnete dann ihre Augen wieder. "Das ist eine gute Frage. Willst du es mal ausprobieren?"

Um ihn besser sehen zu können drehte sie sich zu ihm rum und schlang ihre Arme um seine Hüfte und sah ihm direkt in die Augen. Ihre Augen verweilten einige zeit in seinen AUgen. Ihr Blick fiel dann auf seine Lippen und lächelte kurz und konnte nicht anders als seine Lippen voller Liebe und Leidenschaft zuküssen und hielt ihn fest und wolte dass das hier nie aufhörte. Ich liebe dich! dachte sie sich und wollte den Kuss nicht unterbrechen um ihm das zusagen denn jeder Kuss war was einmaliges zwischen den beiden.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4 Re: Waldsee am Do 2 Jun 2011 - 17:18

Jasper Hale

avatar
****************
****************
Seinen Griff an ihr etwas gelockert, konnte Alice sich nun in seinen Armen frei bewegen. Sie wandte sich zu ihm ... schien sie doch versunken in seinem Gesicht zu verharren. Jasper ließ in seinem Lächeln die Zähne etwas vor blitzen.
"Nein ... ich will es nicht ausprobieren .. nicht jetzt!"
Er spürte wie sich ihr Blick veränderte .. er kannte ihn zu gut. Stetig näherte sie sich seinem Gesicht, als seine Lippen ihre wohlgeformten an sich pressten. Seine Hände nahm er von ihrer Hüfte und legte sie sachte an ihren Kopf, wobei die Handfläche ihre Ohren bedeckten und seine Finger durch ihr Haar glitten. Mit seichten Bewegungen strich sein Daumen an ihrer Gesichtsseite entlang, als sein Kuss so verlangend auf ihren lagen.
Stetig wanderte sein Kuss nun Richtung Mundwinkel, als er dort kurz stoppte und noch einen kurzen Kuss auf ihre Wange gab, bevor er sich von ihrem Gesicht löste.

"Du bist so vollkommen!
..
Wieso hast du dich damals für mich entschieden?" Jasper fragte sich das beinahe täglich, wenn er versuchte sich und Alice messbar zu bewerten, doch war da nicht viel, was er gutes von sich behaupten konnte.

Seine Augen versanken in ihren .. leicht fraglich wanderten seine Pupillen ein wenig hin und her .. nicht eine Reaktion von ihr wollte er verpassen, durch ein Blinzeln. So versuchte er sie fast anzustarren.

(verlängert!)


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5 Re: Waldsee am Do 2 Jun 2011 - 21:35

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Alice hörte seine Antowrt und schmunzelte leicht denn seine Frage fand sie schon recht süß und dass er sich Gedanken darum machte. Langsam näherten sich ihre Gesichter und ihre Arme legte sie um seinen Nacken und beide küssten sich voller Liebe und Leidenschaft. Das alles wollte sie für immer spüren denn sie liebte ihn aufrichtig und für immer.

Kurz bekam sie noch einen Kuss von ihm auf die Wange und lächelte ihn an. Bei seiner Frage lächelte sie ihn an. "Damals als ich die Vision von dir bekommen habe da musste ich dich einfach kennen lernen denn da hast du einfach toll ausgesehen. Und als ich dich kennen gelernt habe da war es deine Ausstrahlung und deine ARt und deine Ehrlichkeit die mich einfach glücklich machte und habe mich eigentlich sofort in dich verliebt denn du warst in meinen Augen einfach was besonderes und bis heute ist mir einfach klar dass ich mein Dasein mit dir verbringen will und mit keinem anderen. Denn ich liebe dich und will dich nie mehr missen. Ich liebe dich vom ganzen Herzen." Nach ihren Worten sah sie Jasper in die Augen denn sie musste gar nicht lange nach Worten suchen warum sie sich für ihn entschieden hatte undfür keinen anderen.

Ihre Arme legte sie um seine Hüfte und faltete ihre Hände leicht hinter seinem Rücken und sah einfach in seine Augen und wartete darauf was er zu ihren Worten sagen würde und küsste ihn nochmal kurz aber voller Liebe.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Waldsee am Fr 3 Jun 2011 - 20:03

Jasper Hale

avatar
****************
****************
Diese Innigkeit zwischen den Beiden liebte der Hale. Sie, so nah bei sich zu haben .. umschlungen .. Haut an Haut .. das allein machte ihn glücklich.
Er hörte ihrer samten Stimme zu .. sein Gefühl in ihm zu Genügen wurde etwas sicherer. Ruhiger wurde sein Gewissen. Seine Lachfalten wurden immer breiter, als er ihren Worten folgte.
Nach ihrem Gesagten, erwiderte er ihren Kuss .. verinnerlichte diesen Moment der Berührung und tastete sich zaghaft über ihren kalten, doch rosig aussehenden Lippen.
Seine Hände lagen nicht ganz auf ihren Gesicht .. es waren nur die einzelnen Finger, die sachte über ihre Wangen glitten, um ihr Gesicht einfach fest zu halten.

Als er nun anfing die Ruhe zu durchbrechen konnte er ihr nicht direkt in ihre Augen schauen .. sein Blick ging in Richtung ihres Kinn's abwärts zum Hals.
Jasper liebte sie .. dafür stand er ein! Seine Existenz hatte einen Grund, nachdem er Alice als seine Frau bei sich hatte .. doch konnte er mit gefühlsstarken Worten nur schwer umgehen, daher wandte er seinen Blick etwas ab.

"Alice ..
..
Ich werde deine Liebe zu mir nie als Selbstverständlich hinnehmen! Das wäre dir gar nicht gerecht! Ich werde dir auf ewig versuchen meine Loyalität auf's Neue spüren zu lassen. Du sollst mich nicht einfach hinnehmen .. ich will es Wert sein 'Dein' zu sein!
Mein Gefühl .. meine Menschen- .. bzw Vampirkenntnis hat mich bis jetzt nie enttäuscht .. als ich dich das erste Mal sah, war es deine Aura .. einfach dein komplettes Auftreten, mir gegenüber was mich so stark zu dir gelenkt hat.
Bitte Schatz ... verändere dich nie ... für niemanden! Ich liebe dich so natürlich wie du dich gibst und keiner hat das Recht dich verbiegen zu wollen!"

Seine Lippen ertasteten noch ein mal ihre Stirn. Mit einem leichten Druck presste er seinen Kuss auf ihre makellose Haut. Die Lippen dort noch verharrend sprach er: "Ich liebe dich so wahnsinnig!"

7 Re: Waldsee am So 5 Jun 2011 - 17:23

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Sein Lächeln fand sie einfach süß und wollte ihn am liebsten immer wieder lachen sehen denn das machte sie glücklich bei seinem lachen. Das Lachen von ihm...sein lachen war wunderschön und verliebte sich deswegen immer aufs neue in ihn. Okay nicht nur in sein lächeln..dawaren noch seine Augen, seine Art..einfach alles.

Die Art wie er sie berührte war toll und jedes mal hatte sie dass Gefühl alles würde sie weiche Knie bei ihm bekommen und ein Kribbeln würde ihr durch den Bauch gehen.

Dann erhob ihr Mann das Wort und sie sah ihn genau an und seine Worte waren zauberhaft denn er erwischte immer die schönen Worte und ihre kamen ihr so langweilig vor im Gegensatz zu seinen Worten, denn in seinen lag soviel Gefühl drinnen und viel Liebe und das erfüllte sie mit Glück und Leidenschaft.

Sie wurde von ihm auf die Stirn geküsst und schloss für diesen Moment ihre Augen und hielt ihn mit ihren Händen immer noch umschlossen. Mit zittriger Stimme antwortete sie "Deine Worte waren toll Schatz und so wie du es gesagt hast werde ich es nie schaffen die Worte so zu wählen. Ich liebe dich unendlich Jasper Hale." Dann sah sie ihn mit funkelden AUgen an und sie war glücklich..glücklich mit ihm. Sie nahm ihn fest in den Arm une legte ihre Wange an seine Wange und schloss wieder kurz ihre Augen. Nach kurzer zeit öffnete sie diese wieder und sah seinen Hals und musst kurz grinsen und küsste diesen ganz sanft indem sie sein Shirt etwas zur Seite schob.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

8 Re: Waldsee am So 5 Jun 2011 - 19:33

Jasper Hale

avatar
****************
****************
Ihre zärtliche Berührung am Hals lies den Hale erschaudern. So wohlig warm war jegliche Nähe von ihr. Seine Hand legte sie ihr an ihre Wange .. mit leicht fordernden Druck erhob er ihr Gesicht und legte sie an seine Gesichtsseite. Seine Lippen strichen sanft an ihr .. sein Blick ging gefestigt auf's offene Meer, was sich ihm bot.

"Schatz .. bei mir musst du keine Worte wählen! Nur das sagen was dir dein Gefühl sagt .. weißt du, ich könnte dir jeden Tag sagen wie sehr ich dich liebe und es würde nicht abschwächen, von der Bedeutung her! Und mehr brauch ich von dir auch nicht!"

Das der Himmel sich verfinstert hat ging rasch von statten ... der Horizont am Ende des Meeres war nur noch leicht zu erkennen, wenn das Mondlicht auf die Wellen reflektierte.

"Kommst du mit mir?" sagte er mit verdächtig klingender Stimme .. sein Blick hatte nicht gerade viel Unschuld zu bieten. Leicht verschmitzt schaute er sie an, als er sie an der Hand mit sich führt und sich einen steilen Weg nach unten bahnte. "Nicht ausrutschen, Schatz." meinte er noch besorgt, da die Felssteine etwas glitschiger wurden um so tiefer sie kamen. Der letzte Schritt wieder auf sandigen Boden griff er Alice an ihren Hüften und ließ sie langsam zu Boden hinunter gleiten.

"Ich finde es schön hier! Die Ruhe .." genüsslich redete er daher und man sah ihm an, das er sich wohl fühlte.
Eine Felshöhle war dort .. schien das Interesse des Hale zu wecken.
"Ob es darin von bösen Geistern spuckt?" meinte er belustigend während er schon voreilte und gespenstische Rufe von innen ertönen ließ.
"Kommst du, Babe? Ich glaub hier bewegt sich was .... Hilfe?" Jazz irrte durch die dunkle Höhle, die ellenlang erschien. Das tropfen des Wasser's von den Wänden war das einzige zu hörende Geräusch.

9 Re: Waldsee am So 5 Jun 2011 - 20:51

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Kurz nickte sie bei seinen Worten denn für sie war klar dass Jasper mit ihren Worten zufrieden war die sie von sich gab und musste lächeln. Ihr Gesciht wurde von ihm angehoben und wieder war ihr Gesicht an seinem und sie schloss die Augen u diesen Moment fest zuhalten und wollte dass es einfach nicht aufhörte.

Seine Nähe war alles was sie brauchte und das nächste mal würde sie mit ihm zusammen gefahren und nicht mehr alleine denn das würde sie nicht mehr aushalten und wahrscheinlich kaputt gehen aber daran wollte sie jetzt nicht mehr denken denn sie wollte das Schöne hier jetzt sehen und es geniessen. Ihre AUgen öffnete sie als Jasper seine Stimme erhob und was sagte. "Wohin denn?"

Kaum hatte sie es gefragt wurde sie auch schon an die Hand genommen. Sie ging hinter ihrem Mann her und wurde am Ende von ihm gehoben und sicher auf den Boden gestellt. Bei seinen Worten sah sie sich nochmal genau um und nickte dann. "Ja du hast recht hier ist es wirklich schön. Bisher hatte ich meinen Blick nur auf dich." Ihr Grinse wurde breit und sah ihn an und sah auch schon dass er in einer Höhle verschwand. "Ja Gespenster Jasper! Geh mal vor und versuch was ausfindig zumachen und wenn du ein Gespenst siehst dann ruf mich und ich werde dir zur Hilfe eilen." Kaum war er verschwunden hörte sie auch schon seine Worte und dass er nach Hilfe rief. Alice lächelte und ging ebenfalls in die Höhle. Dort drinnen war es schon dunkel und ein Mensch würde hier eine Taschenlampe brauchen aber Vampire hatten da schon einige Vorteile. Sie ging immer weiter rein und stiess mit Jasper zusammen und musste leise lachen. "Entschuldige!" sagte sie mit einem lachen.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

10 Re: Waldsee am Mo 6 Jun 2011 - 8:59

Jasper Hale

avatar
****************
****************
Alice Schritte vernahm er auf den eisigen Gestein .. wie sie ihm immer Näher kamen. Der Hale hingegen trottete etwas langsam weiter voran .. erhob seine Hand um nach der Decke zu ertasten .. da der Gang doch etwas enger wurde. Mit der Handfläche fuhr er weiter über das unebene Gestein, um sich nicht den Kopf zu stoßen. Mit einem kurzen Ruck von hinten hatte es nun auch Alice geschafft wieder gleich auf mit ihm zu sein.
"Psssssssssssssssssscht!" ermahnte er sie, als er sich umdrehte, doch musste er bei der gebückten Haltung der Beiden Lachen, was wie ein tieferes Echo weiter in die Höhle drang.
"Weißt du .. ich war hier vorher auch noch nie .." redete er weiter, als er geduckt voran ging.
Der Spalt verengte sich zunehmenst, doch umdrehen wollte er nicht. Ein schwaches flackerndes blaues Licht erhaschten seine Augen, als er die enge Öffnung am Ende des Ganges erblickte.
"Schatz .. da vorne ist der Ausgang." wieder ertastete er blind nach ihrer Hand .. als er sie ergriff und mit ihr bis zu dem Licht vordrang.

Als sie keinen Schritt mehr weiter gehen konnten, weil der Weg nun endete, hatten sie einen wunderschönen Ausblick. Eine empor steigende Höhle, war hier .. nicht einmal das Ende der Decke konnten Jasper's Augen sehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Steine am Boden reflektierten das blaue Licht, so das es aussah wie Wellen, die sich fort bewegten. Mit einem Satz sprang er aus der Öffnung hinunter auf den schimmernden Boden.

Sein Blick ging immer noch nach oben, wo das Licht hineinstrahlte. Hier unten war Tag und Nacht nicht zu bestimmen .. nur die eisige Kälte, die durch die Spalten durchströmten.
Jasper's Gesicht strahlte .. das blaue Licht schimmerte auf seine Haut .. so makellos erschien sie dadurch.
"Hast du sowas schon mal gesehen?" fragte er sie nun das erste Mal wieder erblickend, als sie noch am Tunnel stand, von wo sie kamen.

11 Re: Waldsee am Do 9 Jun 2011 - 10:49

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Während sie zusammen stossten hörte sie sein lachen was als Echo immer wieder kam und es klang toll. Flüsternd sagte sie "Ja ich bin ja schon leise." Es war hier irgendwie gruselig aber auch schön und dieses Erlebnis wollte sie nicht unterbrechen denn das alles hatte etwas magisch wunderbares.

"Ich war hier auch noch nie." Dann sah sie auch was blaues schimmern und es sah toll aus. Ihre Hand wurde von ihm genommen und sie liess es zu dass er vorran ging denn in Jasper war gerade was abenteuerhaftiges und sie wollte es ihm gewähren und dann kamen sie am Ausgang an und der Anblick war toll und wunderbar. Alice hätte sich nie erträumen lassen dass sie sowas schönes jemals sehen würde.

Jasper sprang auf die blauen Steine die vom Licht reflektiert wurden und sie stand immer noch da wo er auch eben stand denn der Anblick liess sie nicht reagieren erstmal und wollte es erstmal geniessen. Erst bei seinen Worten zuckte sie kurz zusammen und war wieder bei Sinnen und sprang neben Jasper und sah dann auch nach oben der die ganze blaue Höhle sah einfach nur toll aus. Alice ging langsam und vorsichtig weiter und ihr Schritt sah tänzelnd aus. Dann hockte sie sich hin und berührte die Steine. "Schatz, es sieht hier toll aus. Ich habe sowas unglaublich schönes noch nie gesehen." Mit einem kleinen Abstand zu Jasper sah sie diesen an und ihre Augen funkelten vor Freude.

Mit einem beobachteten Blick sah sie sich in der "blauen Höhle" um und ging langsam und vorsichtig weiter. Ohne sich zu Jasper um zudrehen sagt sie "Komm wir gehen weiter und sehen uns das Wunderwerk hier genauer an." So schritt sie weiter und sich das alles hier genauer an und hörte Wasser und sie kam immer näher dorthin und sah auf den Boden. Natürlich vernahm sie auch dass Jasper ihr folgte und drehte sich lächelnd zu ihm um und warf ihm einen Luftkuss zu.

Danach drehte sie sich wieder um und lief weiter und sah etwas weiter weg Wasser und kam nach einigen Sekunden dort an und hockte sich hin und tauchte ihre hand in das Wasser was ebenso blau leuchtet und schimmert wie die Steine auf dem boden. Das Wasser fühlte sich weich und kalt an und es war ein tolles gefühl. Flüsternd sagt sie zu Jasper "Schatz, guck dir das an. Das Wasser ist genauso schön wie der Rest hier."


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

12 Re: Waldsee am Fr 10 Jun 2011 - 13:31

Jasper Hale

avatar
****************
****************
Jasper selber fand es wirklich spektakulär, was seine Augen erblicken durften .. das er hier so was, durch einen spontanen Spaziergang fand, war kaum vorstellbar. Das Alice es hier ebenso wunderschön fand, nahm er nur all zu deutlich war und richtete sein Grinsen zu ihr, als sie sich den blauen Lichtern zu wand.
Etwas betrübt, doch eher spielerisch gemeint, schaute er daher, als Alice verlauten ließ, das sie vorher so was schönes noch nie gesehen hatte.

Mit langsamen Schritten folgte er ihr, als sie sich von Stein zu Stein fort bewegte. Das Licht reflektierte sie und so schien ihre Haut ebenfalls die Farbe anzunehmen, wie alles hier drin. Die wellenden Lichter waren einfach magisch, für jeden Blick .. so folgte er ihnen.

Als sie sich zu ihm umdrehte, sah er ihre liebevolle Geste .. ließ sie noch ein paar Schritte voran gehen, als er geschwind an ihr stand und sie mit seinen Armen umschlang. Sein Gesicht legte er ihr dicht an's Haar.
"Ich habe so was schönes auch noch nie zuvor gesehen." lies er ebenso verlauten, wie sie zuvor.

Das Plätschern kam von allen Wänden .. aus vielen Richtungen, doch Alice Gehör führt sie zu einer ganz bestimmten Quelle. Vor ihr hockten sie sich Beide hin und Jasper hielt ebenfalls seine Hand in's eiskalte Wasser.
Es fühlte sich wirklich eisig an ... das ließ vermuten, das das Quellwasser eine niedriger Temperatur haben musste, als sie selber.
Jasper schaute, wie Alice magisch angezogen wurde, von den schillernden Etwas, was sie umgab. Als sie ihren Blick noch immer auf das unter ihr gerichtet hatte, legte er ihr rasch die Lippen auf ihre Wange.
"Ich glaub .." nuschelte er sachte in den Kuss. ".. ich hab so was schönes, wie dich auch noch nie gesehen!" leicht streifte er sie mit seinen Zähnen, als er wieder von ihr ab lies.

Wieder tauchte er seine Hand in's Wasser. Mit der Handfläche nach oben gerichtet erhob er sie wieder und schaute dem Wasser nach, wie es sich den Weg nach unten in die Quelle bahnte.

"Schatz? .. ich finde es einfach perfekt, solch Erlebnisse mit dir zu machen .. wir sollten öfter's unsere Umgebung erforschen! Wer weiß was ohne unser Wissen noch alles Existiert ..

Aber langsam sollten wir wieder nach Hause .. ich weiß nicht, ob es so gut ist so lang fort zu sein ... wo uns doch gerade so ein Besuch ereilt hatte .. ich habe nur gewissen Bedenken .."


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

13 Re: Waldsee am Fr 10 Jun 2011 - 17:23

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Von dem Erscheinen dieser Höhle und dem wundervollem Spektakel so fasziniert dass sie gar nicht bemerkte wie Jasper drein blickte als sie dass alles hier beschrieb und ihre Gedanken hiervon beschrieb. Am liebsten würde sie mit Jasper hier bleiben und gar nicht mehr zurück aber das konnten sie leider auch nicht machen denn sonst würden die anderen sich Sorgen machen und das wollte Alice natürlich auch nicht aber diese Gedanekn schob sie beiseite denn dass sie hier mit ihrem geliebten Ehemann war, war für sie erstmal wichtig.

Die Wasserquelle war irgendwie schon das Highlight für sie und Jasper war auch bei ihr angekommen der ebenso das Wasser "berührte" so wie sie es tat und sie blickte zu ihm und ihr lächeln was sie ihm schenkte war voller Glück und Liebe ihm gegenüber. Wieder blickte sie zum Wasser und spielte mit diesem und schon spürte sie Jaspers Lippen an ihrer Wange und vernahm mit einem gute Wohlbefinden seine Worte. Danach drehte sie sich zu ihm um und sah ihm in die Augen.
..Während er seine Hand wieder ins Wasser tauchte rutschte sie näher an ihn ran und küsste seine Halsbeuge und blieb mit ihrem Gesicht an seinem Hals liegen und genoss so mit ihm zusammen das alles hier.

Mit geschlossenen Augen vernahm sie seine Worte und knurrte leise denn sie wollte noch nicht nach Hause aber irgendwann musste sie leider Gottes doch..."Ich will auch noch viel mit dir erleben, Schatz! Und nach Hause? Hm,..."
Sanft strich sie über seine Wange und richtete sich leicht auf und legte ihren Arm um seinen Nacken und küsste ihn leidenschaftlich und hingebungsvoll....Vorsichtig drückte sie Jasper nach hinten und legte sich halb auf ihn drauf und unterbrach dabei nicht den Kuss. In den Kuss nuschelte sie "Ich liebe dich, Jasper Hale!"


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

14 Re: Waldsee am Sa 11 Jun 2011 - 21:11

Jasper Hale

avatar
****************
****************
Jasper spürte das von Alice eine zufriedene Stimmung ausging .. dies beruhigte ihn ebenfalls .. so kam es oft vor, das er ihre Stimmung teilte. Eigentlich war er es doch, der andere zu Gefühlen hinreißen konnte, doch Alice hatte zumindest bei ihm diese Gabe .. so lies er sich gerne mal fallen, Gefühlstechnisch, wenn sie unter sich waren, so konnte er das sehen, was sonst in seinem Blick verborgen war. Ihm schien die Welt aus einer anderen Perspektive gezeigt zu werden .. noch immer genoss er diese Augenblicke mit Alice, als wären solch Gefühlsachterbahnen frisch für ihn.
Er schätze jeden Tag, seid dem er sie kannte .. nicht's, was ihn nur annähernd dazu bringen würde es als selbstverständlich hinzunehmen.

Auch hier, in dieser schimmernden Höhle, liebte er es mit ihr zusammen zu sein und solch einen Fund mit ihr, an seiner Seite entdeckt zu haben. Es konnte wirklich nicht schöner sein, im Moment ... so ließ er sich in ihren Armen völlig frei entfalten und umschloss sie ebenfalls. Sein Kuss war einfach intensiv, ehrlich und zärtlich.

Nach langem innigen beisammen sein, löste er sich behutsam von ihr ... strich mit seinem Zeigefinger über ihre wunderschöne Gesichtsform und betrachtete sie einfach stillschweigend, mit einem erholenden zarten Lächeln.

"Ich liebe dich mehr als dir lieb ist!" lies er mit einem breiter werdenden Grinsen ertönen. Rasch küsste er sie noch einmal ... war dieser aber nur von kurzer Dauer.

"Wir sollten wirklich gehen." sagte er leicht bedrückt, schien sie nicht recht zu wollen. Doch Jasper war in letzter Zeit zu oft außer Haus und so ganz unbemerkt ging das auch an ihm nicht vorbei, so wollte er sich erkundigen was in der Familie los ist.

Er nahm Alice bei der Hand und beim hinaus gehen betrachteten sie ein letztes Mal den schönen Anblick, der sich ihnen bot.
"Ich komme gerne wieder mit dir hier her zurück." sagte er leise, als sein Blick wie gebannt auf die schimmernden Steine gefestigt war.

Wieder aus der Höhle hinaus getreten, dämmerte es schon langsam und die Sonne kam langsam zum Vorschein .. der Blick auf's Meer hatte noch ein mal seine eigene Schönheit ... so schien es zu glitzern, bei den ersten Sonnenstrahlen.
Noch einmal verweilte er dort mit ihr und legte ihr seine Lippen auf die Stirn ... es war einfach traumhaft!

Nur schwer konnte er sich weiter aufmachen .. sah er doch wie Alice noch den schönen Panorama mit ihren Blicken folgte.

Leichtfüßig bestiegen die Zwei nun die Felsen, wieder nach oben, von wo sie Stunden zuvor hinab gestiegen waren.
Der Weg durch den Wald dauerte auch noch eine Weile, bis sie zu ihren Auto's gelangten. Der dämmernde Nebel, der sich zwischen den Bäumen breit machte, lies die Sicht etwas eingeschränkter sein, doch war dies keiner zusätzlichen Anstrengung von Nöten.

--> Cullen's Haus


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

15 Re: Waldsee am So 12 Jun 2011 - 18:47

Alice Cullen

avatar
****************
****************
Der Kuss zwichen den beiden war zärtlich, hingebungsvoll und leidenschaftlich. Auch nach all diesen Jahren konnte sie nicht genug von ihm bekommen und ging bei seinen Berührungen und Küsse vollkommen auf denn er war DER MANN den sie wollte und immer lieben würde.
Nach dem Kuss sah sie ihn an und lächelte voller Glück und strich sanft durch sein Haar und küsste nochmal seine Nasenspitze. Bei seinen Worten schmunzelte sie etwas. "Ich kann nie genug von deiner Liebe bekommen, denn ich liebe dich mehr als man auf dieser Welt überhaupt lieben kann."

Dann standen beide auf und ihr Blick fiel zum Wasser was ganz leichte blaue Wellen schlug und das fand sie immer noch toll. Ohne ihre Seele anzugucken antwortete sie "Ja ich denke auch dass es besser wäre wenn wir fahren würden, sonst machen sich die anderen noch Sorgen um uns." Kurz sah sie zu ihm auf und beide gingen Richtung Ausgang und sie hörte sein Versprechen und das machte sie glücklich und blickte nochmal zurück um sich dieses Bild einzuprägen.

Zusammen verliessen sie die Höhle und dabei fiel ihr Blick aufs Meer und es war auch ein tolles Gefühl diesen Ausblick nochmal mit ihm zu geniessen. Am liebsten würde sie hier ein Zelt aufschlagen und ihre Zeit hier verbringen aber leider ging es nicht.
So führten sie ihren Weg fort nachdem sie von ihrem Schatz einen Kuss auf die Stirn bekommen hatte und irgendwie tat sie sich etwas schwer denn Lust hatte sie keine aber es dauerte dennoch nicht lange und sie waren oben.

Ihr Weg ging weiter durch den Wald und sie genossen nochmal die Zweisamkeit. Am Auto angekommen bekam sie eine SMS und holte ihr Handy raus und las diese. "Oh mist! Die SMS ist von Mom. Emmett HATTE Geburtstag und wir haben ihn vergessen. Sie hatte vorgeschlagen eine nachträgliche Party für ihn zu schmeissen und hat mich um Hilfe gebeten. Am besten ist wenn wir erstmal nach Hause fahren und Mom fragen an was sie gedacht hatte." Schnell küsste sie ihre Liebe nochmal und stieg ins Auto ein.


(tbc Cullen Haus)


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

My Love, My Heart, My Life [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: Waldsee am Mo 27 Jun 2011 - 16:37

Ashley Miller

avatar
****************
****************
cf Ash´s Wohnküche

Wütend auf sich selber hatte Ash die Straßen von Forks verlassen und lief auf den aus gezeichneten Waldweg. Da sie viel zu lange getrödelt hatte, musste jetzt alles genau bedacht werden. Um diese Uhrzeit gab es gerne mal Menschen die im Wald Joggen gingen oder einfach mit Ihren Hunden spazieren.
Ashley hatte recht schnell gelernt Ihre Sinne zu nutzen, es war auch nie etwas anderes übrig geblieben. Es war im Wald alles soweit alles ruhig, keine Menschen weit und breit zu riechen, noch einmal sah sich Ashley um und rannte so schnell wie möglich vom Waldweg tiefer in den Wald hinein.
Folgte Ihren Sinnen, welche sie direkt auf ein paar junge Rehe stießen ließ. Ashley verfiel völlig Ihrem Hunger und jagte nur noch ohne auf irgendwas zu achten. Die 3 jungen rehe hatten nicht die geringste Chance gegen Ash, sorgfältig hatte sie die 3 blutleeren Körper auf einem Haufen geworfen und mich Dickicht überdeckt.
Erst einmal gesättigt, machte sich Ash weiter auf den Weg, es war nur ein Snack für zwischendurch. Immer weiter in den Wald laufend, bot sich neben Ihr ein kleiner Waldsee. Früher saß sie als Kind gerne am See, mit Ihren Eltern und hatte am Steg die Beine im Wasser baumeln lassen. Ein wenig Erinnerung kehrte zurück und so lief Ash direkt auf den See zu. Rund herum standen nur Bäume, hier hin würde sich so schnell kein Mensch verirren ...

17 Re: Waldsee am Mi 29 Jun 2011 - 16:24

Ashley Miller

avatar
****************
****************
Auf dem Waldsee spiegelten sich die Wolken vom Himmel wieder die es durch die Baumkronen schafften. Vorsichtig hatte sich Ash dem Ufer genähert, dass Wasser zu Ihren Füssen spiegelte sie wieder auf der Oberfläche. Kurz horchte sie auf, doch alles um sie herum war still. Sicher das sie niemand störte, schloss sie Ihre Augen stand einfach nur am Rand des kleinen See´s. Die Sinne jedoch ließ Ashley nie außen vor,s chon als Schutz für sie selber.
In solchen Momenten sehnte sich die junge Vampiress einfach nach jemanden an Ihrer Seite. Es würde wohl alles andere als leicht werden, einen Vampire zu finden. Wieder zurück in der Realität sah sich Ash genauer um, vor Ihr tat sich ein kleiner Pfad auf. Dem folgte sie einfach und dachte zurück, denn sie vermisste Ihre Eltern schon sehr und hatte sich Rache geschworen.
Den halben See hatte Ash nun schon umrundet, sie dachte über die geschehnisse der letzen Tage nach. Diese Natascha schien die Cullens zu kennen, doch so einfach wollte sie die auch nicht aufsuchen. Das war einfach nicht Ihre Art, zu dem hatte sie viel zu viel Angst! Es fing an zu dämmern, doch Ash wollte noch nicht nach Hause. Dort war alles so kahl und leer, nicht mal Ihre Nachbarn schienen mit bekommen zu haben das neben Ihnen wer wohnte.

18 Re: Waldsee am Sa 2 Jul 2011 - 11:13

Ashley Miller

avatar
****************
****************
Einen ganzen Tag hatte Ashley nachdenklich an dem kleinem See verbracht, sie wollte heute zu dem Frühlingsfest gehen. Sie sah an sich herunter, so wollte und konnte sie bei bestem Willem nicht dort hin gehen. Ashley dachte nach Natascha zurück, sie war eine wirklich nette gewesen und auch eine von Ihrem Schlag. Auf jeden fall wollte Ash ihr später eine SMS schreiben in der Hoffnung das sie kommen würde.
Mit schnellen Schritten lief sie um den See herum, direkt in den Wald hinein ohne wirklich darauf zu achten ob sich noch wer im Wald befinden könnte. Ruckartig blieb sie stehen, da Ihre Sinne Alarm schlugen, hinter einem größeren Baum versteckte sich Ashley. Suchte ruhig den Wald ab und erkannte auf dem Pfad ein junges Pärchen. Sie standen sich gegenüber und sahen sich direkt an, diese Chance wollte Ashley nutzen und sich ebenfalls auf dem Pfad schummeln.
So als würde wie ebenfalls nur spazieren gehen, grüße sie die beiden lief aber weiter nach Hause. Wenn sie dem Pfad folgen würde, sollte Ash direkt auf die Straßen von Forks gelangen, die beiden verliebten hatte sie nicht fragen wollen. Ein Blick gen Himmel ließ Ashley beruhigt auf atmen, e s war immer noch bewölkt und genau dieses Wetter liebte sie so sehr. In menschlicher Geschwindigkeit spazierte Ash durch das Wohngebiet, welches am Wald angrenzte und konnte schon Ihr neu erworbenes Häuschen erkennen.
In Gedanken ging sie Ihre neuen Kleidung durch und überlegt anschließend wie sie am besten in die Stadt zum Fest kommen würde. In der Jackentasche kramte sie nach Ihrem Schlüssel, nur noch wenige Meter trennten die junge Vampiress von Ihrem neuen Heim. An der Tür sah Ash nochmal zum direkten Nebenhaus, sie nahm Personen war, doch das war es auch schon. Leise schloss sie die Haustüre aus, stiess diese zu und lief direkt in die Wohnküche, griff auf Ihre Kleidung. Mit vollen Armen marschierte sie nach oben ihn Ihr Zimmer.

Tbc Zimmer Ash

19 Re: Waldsee am Mi 3 Aug 2011 - 21:13

Jeanne d'Arc

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
cf weg zum haus

Jeanne hatte sich vom Haus der Cullens entfernt da sie sich langweilte.
Nun schwebte sie unsichtbar durch die Stadt Forks auf der Suche nach weiteren magischen Wesen wie den Männern von vorhin.
Das ganze hatte sie ziemlich aufgewühlt daher wollte Jeanne erstmal in ihren Alltag zurück kehren.
Hierführ schwebte sie durch den Wald bis zu einem kleinen See an dem sich die Tiere versammelten und Nahrung auf nahmen.
Jeanne beobachtete eine Gruppe von Rehen die gerade am Wasserloch tranken.
In der Nähe der Bäume tümelten sich einige Eichhöhrnchen die gerade ihren Wintervorrat an Nüssen sammelten.
Schmunzelnd schwenkte Jeanne den Kopf und landete lautlos im grünen Gras.
Sie machte sich lieber nicht sichtbar das verschreckte die meisten Waldtiere nur.
Leise hockte sie sich an den See und legte ihre flache Hand auf das seichte Gewässer. Sie spürte die Energie selbst in diesem kleinen Tümpel. Einen Haufen Fische und Pflanzen.
Lächelnd verteilte sie die Energie in dem See bis alles wieder im Gleichgewicht war.
Langsam richtete Jeanne sich wieder auf und beobachtete zufrieden die Waldtiere um sie herum.
Hier schien alles in Ordnung zu sein. Keine unbekannten Lebewesen in der Nähe. Jeanne fragte sich was sie nun tun sollte. Es war ja schon ein bischen langweilig wenn man so gar nichts zu tun hatte.

20 Re: Waldsee am Mi 4 Apr 2012 - 14:30

Luzifer Volturi

avatar
+++++++++++++++
+++++++++++++++
*cf: ?? (Ich hab keine Ahnung, was der Kerl die ganze Zeit gemacht hat )

Wenn Luzifer etwas nicht abkann, dann sie Tatsache, dass er nichts zutun hat. Gut, an sich könnte er etwas tun, aber er war irgendwie nicht scharf drauf. An sich könnte er zurück nach Volterra gehen und den Meistern berichten, was hier denn so für interessante Wesen herumspazierten...
Engel... Wer glaubt denn schon an Engel?, dachte er und schüttelte den Kopf. Nicht mal als kleines Kind hatte er die Vorstellung behabt, dass es Personen gibt, die Flügel haben und auf die Menschen aufpassen. Zwar erinnerte sich Luzifer kaum noch an seine Kinderzeit, aber er konnte sich irgendwie nicht vorstellen, dass es so sein sollte. Er war der Meinung, dass sowohl Jeanne als auch Castiel Freaks waren, die nur zuviel von sich hielten. Sicherlich gab es noch andere, die das von sich dachten, aber interessieren tat ihm das irgendwie nicht so wirklich. Um genau zu sein war ihm das so ziemlich egal. Es reichte ihm schon zwei von solchen Leuten getroffen zu haben.
Und dann war noch Summer Johnson. Jeder normale Volturi hätte sie sofort überwältigt und ausgelifert. So hatte er aber irgendwie keine Sekunde lang gedacht. Nicht mal eine Millisekunde war dieser Gedanke in seinem Kopf gewesen. Aber warum nicht? Hätte er die Möglichkeit einen Cullen zu schnappen würde er es sofort tun... alleinschon um denen zu zeigen, dass sie nichts besonderes für ihn waren. Aber Summer war etwas besonderes für ihn. In welcher Weise konnte er sich noch nicht erklären. Und vielleicht wird es auch etwas dauern, bevor er es sich selber eingesteht.
Schweigend stand er am Rande des Sees und betrachtete die spiegelglatte Oberfläche. Nicht mal der Wind schlug Wellen. Erst als ein dunkler Schatten über dem Wasser zu sehen war, sah Luzifer auf.

21 Re: Waldsee am Mi 4 Apr 2012 - 20:26

Castiel Nightmare

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
*cf: Strand

Mein Weg führte mich über den Wald und -wenn ich mich nicht irrte- hatte weit entfernt einen Engel mit weißen Flügel gesehen. Also gab es noch mehr meiner Brüder und Schwestern in dieser Umgebung. Ich wusste nicht recht ob mich das freuen sollte oder es eher merkwürdig finden sollte. Warum waren so viele Engel an einem Ort?
Erst als ich über eine Lichtung flog, roch ich einen verdammten süßlichen Duft, den ich nur zu gut kannte. Es war dieser Volturi mit dem Namen des Teufels. Luzifer...
Castiel ging langsam runter und auf der Oberfläche des Sees konnte man seinen Schatten sehen. Der Volturi sah auf und blickte den Engel in die Augen. Cas landete auf der anderen Seite und starrte ebenso zurück. "Schön dich wieder zu sehen, Luzifer...", sagte er ironisch und verschränkte die Arme.

22 Re: Waldsee am Fr 13 Apr 2012 - 13:47

Luzifer Volturi

avatar
+++++++++++++++
+++++++++++++++
Sieh' an, Sieh' an... Einer dieser Freaks, dachte Luzifer verachtend und musterte Castiel Nightmare von oben bis unten. In dem Spiegelbild, welches sich im See zeigte, erkannte Luzifer schemenhaft schwarze Flügel. Da er aber noch immer der Meinung war, dass Castiel kein Engel ist, ignorierte er es sofort wieder. Soetwas wie Engel gibt es nicht. Warum sollte es denn sonst so viel Leid und Kieg auf der Erde geben, wenn sie doch umd das Wohl der Menschen bemüht sind?
"Die Freude ist ganz meinerseits, Castiel... Was führt dich hierher? Spionierst du mir etwa nach?"
Der Waldsee war nicht besonders groß, was es für Luzifer leichter machte den zu umkreisen. Er ging auf den -in seinen Augen- Möchtegern-Engel zu und fixierte sein Gesicht. Wie schon im Club konnte er nichts darin ablesen.
"Warum lügst du eigentlich? Wieso tust du so, als würden es Engel geben? Ich glaube weder dir noch dieser Jeanne."
Seine Stimme hatte eine kalte Nuance angenommen. Die Art wie sie geredet haben und dass sie geflogen sind, ließ Luzifer gerade bei seinem Kreuzverhör außer Acht. Er wollte Antworten, doch ob er die Wahrheit wirklich hören wollte, wusste er nicht ganz.

23 Re: Waldsee am Mo 23 Apr 2012 - 15:25

Castiel Nightmare

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
Luzifers Gedanken erreichten Castiel, aber ihm war es ziemlich gleich, was er über ihn dachte und was nicht. Ihm war es nur wichtig, dass dem Sadisten das Handwerk gestoppt wird. Castiels Meinung nach sollten die Volturis in der Hölle schmoren... jeder von ihnen beherbergt sie sieben Todsünden in einer Person. Tolerieren kann er soetwas nicht.
"Ich spioniere dir nicht nach, Luzifer. Das habe ich gar nicht nötig... deine Aura und dein Verbrechen ist für uns Engel ein negativer Anziehungspunkt...", erklärte Castiel und klang dabei nicht einmal so, als würde er nich rechtfertigen. Vor einem Vampir brauchte er sich nicht rechtfertigen... Vor niemanden musste er das!
Luzifer kam auf den Racheengel zu. Castiel blieb völlig ruhig auf seinem Platz stehen. Doch den Augenkontakt ließ er dabei nicht abbrechen.
"Es ist also normal für dich, dass Wesen ohne irgendwelchen fremden Einfluss fliegen können? Unsere Enthaltsamkeit der Emotionen gegenüber und unsere Verachtung gegenüber Mördern findest du alltäglich? Ich bitte dich... wenn es darum geht, dann gibt es auch keine Vampire..."
Ein wenig Hohn war in Castiels Stimme zu hören, aber diese legte er ziemlich schnell wieder ab.

24 Re: Waldsee am Fr 4 Mai 2012 - 15:42

Luzifer Volturi

avatar
+++++++++++++++
+++++++++++++++
Die Art, wie das Wesen vor ihm spricht und wie er Luzifer anschaut, machte ihn innerlich wirklich wütend. Zeigen würde es er aber nicht, diesen Triumph würde er nicht aus der Hand geben. Wenn man seine Emotionen zeigt, dann gibt man viel zu viel über sich preis. Das hatte schon sein wertloser Vater gesagt. Eine der wenigen Dinge, die er hervorgebracht und die sich Luzifer auch gemerkt hatte.
Negativer Anzeihungspunkt, dachte Luzifer amüsiert und blickte in das starre Gesicht Castiels. Er war irgendwie anders als die Wesen, die er bisher getroffen und meistens auch getötet hatte. Viel ruhiger, besonnender und emotionsloser als er es jemals bei einem Volturi gesehen hatte.
In seinen blauen Augen entdeckte er nicht mal die Spur eines Gefühls.
Der Hohn, der in Castiels Stimme war, war schon fast erschreckend nach dem gefühlskalten Gehabe. Luzifer aber setzte seinen Weg ohne Anzuhalten fort. Erst als er zwei Meter entfernt war, blieb er stehen.
"Beweise es... Zeig mir, dass du ein Engel bist!", verlangte Luzifer nun mit einem teuflischen Lächeln.

25 Re: Waldsee am Do 24 Mai 2012 - 23:28

Castiel Nightmare

avatar
||||||||||||||||||||||||||
||||||||||||||||||||||||||
Das Lächeln des Vampirs vor ihm erinnerte Castiel an seinen Bruder vor vielen Jahrtausenden. Und doch sah man in seinen tiefblauben Augen nichts. Einfach nichts. Keine Regung, kein Gefühl... einfach nichts.
"Ich brauche dir nichts beweisen, Luzifer... Aber ich möchte ja nicht, dass du denkst, dass ich Angst vor dir habe..."
Nun drehte er sich zu dem Vampir und starrte in die roten Augen. Der Wind wand sich durch den Wald. Doch die Kälte spürte Castiel nicht. Mehrere Blätter flogen hinab und bildeten hinter ihm eine Wand, die sich langsam verformten. Aus der Wand wurden langsam Flügel, die sich wieder auflösten, sobald man genau erkennen konnte, was sie darstellten.
"Verstehst du es jetzt?", fragte er und wand sich langsam wieder um. "Lege dich niemals mit Engeln an. Wir haben mehr Kraft, als du denken kannst..."
Castiel breitete seine Flügel aus, die Luzifer nur im See sehen konnte und musterte den Vampir von oben bis unten. "Leg dich nicht mit uns an..."

*tbc: ??

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten