Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Die neuesten Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Angela`s Zimmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Angela`s Zimmer am Fr 1 Apr 2011 - 17:09

Admin

avatar
3
3
~~~~Inplay~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte schreibt keine PM´s an den Admin da dieser nur für Adminarbeiten online ist und eure Fragen so nicht schnellstmöglich beantwortet werden können. Wendet euch bitte an das Team.

2 Re: Angela`s Zimmer am Mi 14 Sep 2011 - 17:29

Angela Weber


° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
cf Strand

Überrascht von der Umarmung Leah´s, sprang auch sie über Ihren Schatten und umarmte Ihre neue Bekanntschaft, vielleicht entwickelt sich ja wirklich eine Freundschaft daraus.
„Lass uns eines von beiden machen, sollte ich nicht hingehen werd ich so schnell wie möglich zurück rufen. Durch meine Brüder höre ich es nicht immer“ rollte mit den Augen und lachte leicht dabei. Stieg dann auch schon in den Wagen und fuhr vom Parkplatz auf die Straßen welche sie nach Forks führte.
Im Rückspiegel sah sie noch das sie Ihr zu gewunken hatte, mit einem eigenartigen Gefühl im Bauch steuerte Ang den Wagen gekonnt durch die Straßen von Forks. Parkte am Straßenrand, stieg aus und schloss ab, um das Haus herum war es recht ruhig ungewöhnlich still. Ging Ihr Auto herum auf die Haustüre zu und schloss auf, im Flur lag ein Zettel auf dem kleine Tischen.
~ Meine Kleine sind mit den Jung bei Oma und Opa, kommen morgen zurück, Lg Mum ~ Ang laß den Zettel 2x dann haben sie gar nicht mit bekommen, dass ich über Nacht nicht daheim war
Erfreut darüber legte sie den Zettel zurück, zog Ihre Jacke aus, hängte sie an einen der Haken und nahm die Treppe nach oben in den 2ten Stock. Dort hatte sie das ganze Dachgeschoß gekommen, Ihre kleine Welt. In Ihrem Zimmer angekommen, ging sie direkt auf Ihren Sitzsack zu, fiel rücklings hinein und sah nachdenklich an die Posterwand. Dort hingen zig Bilder von Ihr mit den anderen, Ihrer sogenannten Clique. Dachte dabei an die Nacht zurück und an Leah sie war so völlig anders ..
Leise seufzend wühlte sich Ang aus Ihrem Sitzsack, schob die Türe zu Ihrem Wandschrank auf, suchte nach den passenden Klamotten. Sie entschied sich für eine normale Jeans, ein langärmliges Shirt, darüber ein T-Shirt Ihre Lieblingsband. Bepackt mit den frischen klamotten auf dem Arm, verließ sie Ihr Zimmer in Richtung Bad.
Dort brauchte die Schülerin nicht lange, frisch geduscht und nassen Haaren stand sie vor dem Badezimmerspiegel, kämmte sie sich und zog schließlich Ihre Kleidung an.
Tuschte sich die Wimpern leicht, die Haare wollte sie so trocknen lassen, da es erst Nachmittag war.
Zurück in Ihrem Zimmer warf sich Ang auf´s Bett und knipste Ihren TV an, die stille war unheimlich.
Nach ein paat Stunden machte sich Ihr Handy selbstständig, eine SMS von Leah war gekommen. Schnell tippte sie die SMS und war schon halb auf dem Weg nach unten, im Flur angekommen, zog sie Ihre Sneaker an, griff auf Ihre Tasche, die Schlüssel und Ihre dicke Jacke. Es würde schon recht kalt werden, verließ dann schließlich das Haus und schloss es hinter sich ab.

(Tbc Port/Straßen der Stadt)

3 Re: Angela`s Zimmer am Mi 5 Okt 2011 - 15:11

Angela Weber


° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Auf dem direkten Wege lief Ang durch ihr Zimmer ins Badezimmer, noch rechtzeitig schaffte sie es zur Toilette. Erneut musste sich die Schülerin übergeben, kniete und erbrach sich ein weiteres mal.
Eine ganz weile kniete Angela im Badezimmer neben den Wanne und hielt sich den Magen. Hatte keine wirkliche Kraft um sich zuerheben, wohl auch aus Angst es nicht rechtzeitig zu schaffen. Schließlich zog sie sich hoch, wusch sich und putzte sich 2x die Zähne um den Geschmack los zuwerden.
Zog auch gleich Ihre Kleidung aus, warf sie in die Wäschetonne Morgen muss ich waschen unbedingt neben dran stapelten sich schon die Kleidungsstücke, Ihrer Brüder.
Nur noch mit der Unterwäsche begleitet, betrat sie leihcht schwankend Ihr Zimmer, suchte unter dem Bettzeug nach Ihrem Pyjama.
Zog sich diesem über und schlug für einen Moment die Bettdecke zurück, dachte nicht an Ihr Handy.
Angela wollte nur noch schlafen und hoffen, das Ihr Magen sich beruhigte, schnell war sie zwar eingeschlafen. Nur war es kein erholsamer Schlaf, immer wieder drehte sich die Schülerin ihn Ihrem Bett. Wachte mehrmals ins der Nacht aus, bis sie schließlich von Ihrem Handy geweckt wurde.
Müde und Augenreibend tastete sie nach Ihrer Brille auf dem kleinen Tischen neben dem Bett. Dabei fiel Ihr Handy zu Boden, dass sie es dort ebenfalls hingelegt hatte wusste sie nicht mehr.
Öfnete die Nachricht, welche Leah Ihr geschickt hatte und schrieb direkt zurück..

4 Re: Angela`s Zimmer am Mi 5 Okt 2011 - 16:49

Angela Weber


° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Noch immer lag sie im Bett, wollte einfach nur liegen bleiben und ruhen, dachte an Ben und die Mädchen welche um ihn herum gestanden waren. Es stimmte sie traurig, doch gleichzeitig auch wütend sie traute sich ja schließlich nicht.
Es dauerte nicht lange da kam auch schon eine SMS von Leah zurück, den kopfschüttelend hatte sie sich im Bett aufesetzt.
Schrieb Ihrer Freundin nochmal eine SMS zurück, unentschlossen ob sie nun doch aufstehen sollte um etwas zu essen. Angela blieb noch eine Weile liegen, hatte Ihren Fernseher angestellt und zappte durch die Kanäle. Dies war jedoch auch nicht das richtige, sie musste einfach aufstehen und etwas machen.
Sollte es doch irgendlich aussehen wenn Ihre Familie wieder zurück kam, nur mit dem Pyjama bekleidet schlich sie die Schülerin aus Ihrem Zimmer. Nahm sich die Wäsche und brachte diese zur Maschine, füllte diese und ließ sie schließlich laufen.

Dann trieb es sie doch in die Küche ...


tbc Wohnküche

5 Re: Angela`s Zimmer am Mo 7 Nov 2011 - 16:20

Angela Weber


° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
cf Wohnküche

Das Gezwitschere der Vögel ließ Angela wach werden, das Wetter war grau in grau, eben das typische Aprilwetter, was sie gar nicht anders kannte. Mühsam rieb sie sich die Augen und setzte Ihre Brille auf, ohne war sie mehr als blind. Eine neue Nachricht hatte sie auch nicht bekommen könnte heute eigentlich was in die Stadt gehen, die anderen werden erst gegen Abend nach Hause kommen.

Gut gelaunt schwang Angela dann Ihre Beine aus dem Bett, sie war guter Dinge vielleicht Ben wieder zu sehen, stand vor Ihrem Schrank und zog sich Wetter gerechte Kleidung heraus. Erst vor kurzen hatte sie sich eine schwarze Teddyplüschjacke gegönnt. Diese wollte sie heute das erst mal tragen. Zusammen mit einem Longshirt und einer Jeans ging es ins Badezimmer. Dort sprang sie unter die Dusche, wusch sich die langen dunklen Haare, Ihren Körper und spülte es mit angenehmen warmen Wasser etwas zu lange wieder ab. Angela genoss es mal in alle Ruhe Duschen zu können, sonst nervte immer einer Ihrer Brüder.
Irgendwann war sie der Duschkabine auch entstiegen, hatte sich abgetrocknet und sich angezogen. Jetzt fehlte nur noch ein wenig Tusche, die Brille .. strahlte dann Ihr Spiegelbild an.
Auf dem Weg nach draußen schreib die Schülerin noch eine Nachricht an Ihre Familie, zog die Jacke an und die Bag hängte sie sich über die Schultern und verließ dann das Haus.

tbc Landstrasse



6 Re: Angela`s Zimmer am Sa 31 Dez 2011 - 7:32

Angela Weber


° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
cf Wohnküche

Gemeinsam mit Ihren beiden Mädels im Schlepptau ging es für die Schülerin die Treppen nach oben in Ihr Reich. Jessi kannte sich bereits aus, nur für Sophie war dies hier alles noch so neu.
Zu gerne hätte sie den beiden beim tragen geholfen, hatte aber selber die Hände voll. Die Türe zu Ihrem Zimmer war nur angelehnt, so das sie gekommt mit dem Fuss einfach leicht dagegen trat und die Türe aufsprang.

"Willkommen in meinem [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]" scherzte Angela und stellte die Sachen auf den Tisch ab.
Decken und Kissen hatten sich auf dem großen Bett gestapelt und warteten eigentlich nur noch darauf gebraucht zu werden.
"Sucht Euch nen Platz, hab ja genügend davon" meinte sie und selber ging sie auf Ihr Kopfende vom Bett zu. "So jetzt lasst uns net an morgen denken, was wollen wir anstellen?" Angela sah von Jessica zu Sophie, ok für sie war dies hier alles noch ziemlich neu. "Eure Eltern waren auch nicht sonderlich begeistert hab ich recht? Hätten wir gesagt nac La Push zufahren, würden wir wohl nicht zusammen sitzen" schlußfolgte Angela selber für sich.

Die beiden Mädels suchten sich einen Platz und sitzen und Ang war noch mal aufgesprungen. Raus aus Ihrem Zimmer und die Treppen runter, das Haus war nicht mehr das neuste, wes wegen alles ein wenig hellhöriger war.
Beladen mit den Schüsseln und dem Knabberkram, betrat Ang schließlich wieder Ihr Zimmer.

"Jess hast Du wieder mal was von Mike und Ben gehört?" Mit irgendwas wollte sie jetzt einfach ein Gespräch anfangen..

(Mein Letzter Post mit Ang dieses Jahr .. )

7 Re: Angela`s Zimmer am Mi 11 Jan 2012 - 20:04

Sophie Parker

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Cf: Vor dem Haus

Sophie ließ ihren Blick ein wenig durch Angela s Zimmer schweifen, bevor sie sich schließlich einen Platz einen Platz suchte. Angelas Zimmer war hübsch eingerichtet und es war viel ordentlicher als Sophies Zimmer, welches wenn sie viel zu tun hatte, was in letzter Zeit ziemlich oft der Fall war, meistens so aussah, als hätte eine Bombe eingeschlagen.

Die nächsten zwei Tage waren wirklich sehr nett und vergingen leider zu schnell. Sophie war froh, endlich Anschluss gefunden zu haben und hoffte, dass sie in Zukunft noch mehr mit ihren beiden Klassenkameradinnen unternehmen zu können, denn die beiden waren echt schwer in Ordnung.
Es war wirklich schade, dass sie nach der Schule nicht gleich wieder etwas zusammen machen konnten, doch Sophie hatte noch jede Menge zu tun und den anderen ging es nicht anderes, also trennten sich ihre Wege am Montag nach der Schule wieder, doch das war nicht so schlimm, denn sie würden sich ja am nächsten Tag alle wieder sehen. Vielleicht war ein bisschen Abstand ja gar nicht so schlecht.

edit:

Tbc: Port Angeles / Bibiothek

ooc: sry, sry, sry, dass es so lange gedauert hat und trotzdem nicht recht lange geworden ist. Die uni ist am montag wieder los gegangen und ist gerade super stressig -.-



Zuletzt von Sophie Parker am So 15 Jan 2012 - 19:46 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

8 Re: Angela`s Zimmer am Mi 11 Jan 2012 - 22:50

Angela Weber


° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Schon was enttäuscht das Ihre Freundin Jessica auch nichts über Ben wusste. Was sollte sie auch machen, ihn weiterhin anschmachten aus der Ferne beobachten. Denn trauen würde sie sich so schnell nicht - die beiden Mädels halfen Ihr gar wunderbar die beiden Tage.
Gemeinsam hatte sie sich verschiedene Filme abgesehen, über die typischen Mädelssachen gesprochen. Es war schön, zu mal sie so Sophie auch ein wenig näher kennen gelernt hatten. Zu Ihrer Überraschung kam sogar Jess mit Ihr aus, nun bestand Ihr Duo aus einem Trio. Immer wieder sah sie auf Ihr Handy, ob sich vielleicht Leah gemeldet hatte - dann viel Ihr das Rudel wieder ein.
Irgendwie fehlte Leah hier in der kleinen Runde obwohl, Jess würde sich wohl etwas schwer mit Ihr tun.
Der Sonntag war viel zu schnell vorbei, die beiden Mädels waren gegangen. Die Nacht über schlief Angela tief und fest bis der Wecker sie aus dem Schlaf holte. Es war schon spät und zum Frühstücken war keine Zeit mehr gewesen.
So zog sich die Schülerin an, packte Ihre Tasche und verabschiedete sich von ihren Eltern. Sprang nach draussen und fuhr auf dem direkten Weg zur Schule. Ang freute sich schon auf den Unterricht, denn sie hatte die ein oder andere Stunde mit Leah.

Tbc Biologieraum

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten