Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Neueste Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Hotelzimmer 2

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Hotelzimmer 2 am Di 19 Apr 2011 - 18:21

Admin

avatar
3
3
~~~~Inplay~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte schreibt keine PM´s an den Admin da dieser nur für Adminarbeiten online ist und eure Fragen so nicht schnellstmöglich beantwortet werden können. Wendet euch bitte an das Team.

2 Re: Hotelzimmer 2 am Di 19 Apr 2011 - 21:38

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf vor dem Hotel

NAchdem sie aus dem Fahrstuhl gestiegen war ging sie den Flur entlang und suchte die Tür mit der richtigen Nummer drann. "Da ist es ja" sagte sie zu sich selber und schloss die Tür auf. Mit ihren Koffern in der Hand ging sie in da Zimmer rein und stellte ihre Sachen erstmal zur Seite. Ihr Zimmer hatte zum einen kleinen Balkon die sie gleich erst einmal nutze und raus ging. Der Wind stand günstig so das sie draußen nicht nass wurde.

Es war erst anfang März und daher noch ziehmlich kalt aber die Jacke hatte Julia ja noch ausgezogen so das sie draußen jetzt auch nicht frierte. Inzwischen war schon nachmittag und das letzte was sie gegessen hatte war das Frühstück im Flugzeug und so langsam bekam sie doch hunger. Also erst was essen gehen und dann hier gleich mal etwas umgucken. Immerhin wollte Julia hier einige Zeit verbrigen und dann sollte man auch wissen wo man ist.

Wieder ging sie in ihr Zimmer und machte sich im Badezimmer etwas frisch. Auch wenn so ein Flug nicht anstrengend war fühlte man sich danach immer erleigt. Der Flug von San Francisco hier her war nicht lang aber dennoch hatte sie das Gefühl als währe sie ewig unterwegs gewesen. Nachdem sie sie etwas frisch gemscht hatte zog sie sich auch noch neue Sachen an und beschloss das sie erst später ihre Koffer auspacken würde.

Jetzt würde sie erstmal ein bischen urch die Gegend laufen und sich ein Restaurant suchen. Es würde hier sicherlich auch ein paar imbis buden geben aber Julia hielt nicht viel von Fast Food und wollte lieber gemütlich in einem Restaurant etwas essen. Ihr war es egal das vielleicht komisch aussah das jemand alleine essen gehet aber Julia legte nun einmal wert darauf sich nicht irgendwo irgendetwas in sich rein zu stopfen.

Nun verließ sie wieder ihr Hotelzimmer und machte sich wieder auf den Weg zu den Fahrstühlen um wieder runter in die Lobby zu fahren. Gemütlich aber ohne weitere Umwege verlies sie das Hotel und schländerte richtung Einkaufsstraße. Sie war neugierig was es hier wohl alles eben würde.

Tbx = Einkaufsstraße


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

3 Re: Hotelzimmer 2 am Do 26 Mai 2011 - 14:47

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf = Café

Endlich war Julia wieder zu im Hotel und schmiss sich auf das Bett. Ihre Füße standen noch immer auf dem Boden und die Arme lagen über dem Kopf. Seufzend und erschöpf streifte sie mit dem einem Fuß den Schuh von dem anderem Fuß und wieder holte dieses dann noch einmal um auch den anderen Schuh aus zu ziehen. Im liege holte sie die Servierte aus ihrer Hosentasche auf die der Typ seine Nummer und den Satz "Ich weiß was du bist" geschrieben hatte.

Melde ich mich jetzt bei ihm oder nicht? Er muss aber auch ein Magier sein oder zumindest so etwas in die Richtung sonst hätte er das Licht nicht nach meinem Zauber um sich gehabt. Aber seine Begleitung und Emely hatten dieses Licht auch, auch wenn es bei Emely nicht so intensive war. Julia lies sich das geschehen aus dem Café noch einem durch den Kopf gehen. Sie beschloss sich bei ihm zu melden und holte dann auch gleich Ihr Handy aus der ihrer Tasche um ihm eine Nachricht zu schreiben.

Julia war einfach zu neugierig um das einfach so zu ignorieren, sie wollte wissen wer er war und auch wer seine Begleitung war. Außerdem konnte er ihr vielleicht dabei helfen raus zu finden ob es hier wirklich diese Wandler gab von denen sie schon einiges gehört hatte. Bisher konnte ihr das allerdings noch nie jemand bestätigen und vielleicht war gerade das der Grund das sie so besessen davon war einen von ihnen kennen zu lernen. Einen Augenblick blieb sie liegen und packte dann erst einmal ihre Tasche aus wobei ihr dann auch das Familienbuch in die Finger fiel.

Mit dem Buch setzte sich im Schneidersitz auf das Bett und fing an zu blättern. Dieses Buch war kein einfaches Familienbuch sondern ein Buch in dem alle Zaubersprüche, Elexiere und Anwendungen standen die ihre Mutter für die aufgeschrieben hatte. Julia konnte noch nicht alle Sprüche und musste auch des öfteren noch einmal nachlesen bevor sie einen Spruch anwenden konnte aber es gab auch vieles was sie schon im Kopf hatte und wo die Sprüche auch beim ersten mal funktionierten.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

4 Re: Hotelzimmer 2 am Fr 27 Mai 2011 - 20:22

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Der Typ der sich in seiner Nachricht als Gryf vorstellte schrieb recht schnell zurück und auch Julia antwortete ihm gleich wieder. Sie machten eine Verabredung aus und irgendwie war sie etwas nervös und aufgeregt. Sie sollte zum nach Hause kommen also zog sie ihre Karte aus der Tasche und guckte erst einmal wo sie da genau hin musste. Ihr Familienbuch hatte sie schon bei Seite gelegt und breitete nun die Karte auf dem Bett aus. Heute würde natürlich nicht mehr zu ihm gehen den immer hin brach die Nacht herein.

Nachdem sie die Adresse auf der Karte gefunden hatte räumte sie das Bett wieder frei und verschwand im Badezimmer. Dort stieg sie unter die Dusche nachdem sie sich ihrer Kleidung entledigt hatte und stellte das heiße Wasser an. Julia lies sich das Wasser über den Kopf und somit auch über den Körper laufen. Mit einem Duschschwamm seifte sie sich ein und spülte anschließend den weißen Schaum wieder ab der dann zusammen mit dem Wasser im Abfluss verschwand.

Mit einem Handtuch bekleidet trat sie aus der Dusche auf ein kleines Handtuch das davor lag und ging zum Waschbecken um sich die Zähne zu putzen. Julia trocknete sich ab und ging wieder ins Nebenzimmer um sich etwas für die Nacht raus zu suchen. Nachdem sie sich angezogen hatte legte sie sich ins Bett und schlief nach ein paar Gedankengängen ein.

Erst am nächsten Wachte sie auf und musste gähnend feststellen das es eigentlich noch viel zu früh war um auf zu stehen. Julia war nun mal eine Langschläferin aber heute hatte sie etwas vor. Sie wollte zu Gryf nach Hause und war gespannt darauf was er ihr erzählen würde. Langsam krabbelte sie aus dem Bett und schlürfte ins Badezimmer um sich etwas frisch zu machen und die Zähne zu putzen. Anschließend ging sie wieder zurück in ihr Zimmer und holte sich ein paar Sachen aus dem Schrank die sie dann überzog. Ohne frühstück oder ähnliches verließ das Hotel und machte sich auf den Weg zu der Adresse die Gryf ihr geschickt hatte.

Tbc = vor dem Haus von Gryf


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5 Re: Hotelzimmer 2 am Mo 11 Jul 2011 - 19:29

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf = Vor dem Hotel

Julia bezahlte noch den Fahrer und ging dann in das Hotel. Hier war genauso viel los wie auf den Straßen. Anscheint waren einige Leute auf dem Fest die nicht von hier waren. Das Hotel schien komplett ausgebucht, so zumindest sah es in der Eingangshalle aus durch die Julia sich nun arbeitete um zu den Fahrstühlen zu kommen.

Endlich in ihrem Zimmer angekommen ließ sie sich nur auf das Bett fallen und musste aufpassen das sie nicht augenblicklich einschlief. Schwach streifte sie sich ihre Schuhe von den Füßen und wollte eigentlich aufstehen um ins Bad zu gehen aber die richtige Motivation fand sie dafür nicht.

Seufzend bewegte sie ihren Oberkörper langsam wieder nach oben so das sie aufrecht im Bett saß. Langsam stand sie auf und schlürfte nach neben an. Zumindest Zähne putzen wollte sie noch bevor sie sich ins Bett legte. Auf dem Hotelflur war noch einiges los und normalerweise würde sie das beim schlafen stören aber heute war es anders. Julia war einfach zu müde um noch irgendetwas um sich herum mit zu bekommen.

Morgen würde sie mal auf dem Straßenfest vorbei gucken. Vielleicht lernte sie dort noch mehr Leute kenne und vielleicht war ja auch ein Wandler unter ihnen.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

6 Re: Hotelzimmer 2 am Mi 13 Jul 2011 - 20:31

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Julie schlief lange. Zu lange den die Sonne stand schon hoch am Himmel auch wenn man sie durch die Wolken nicht wirklich sehen konnte. Blinzelte guckte Julia auf die uhr erschrak. "Oh mein Goot." kam es nur von und schon sprang sie aus dem bett. Sie hatte den halben tag verschlagen ob wohl sie sich doch vorgenommen hatte heute auf das Gest zu gehen und endlich etwas über diese Wandler raus zu finden.

NAchdem sie sich im Bad frisch gemacht und angzogen hatte setzet sie sich im schneidersitz auf ihr Bett und breitete die Karte aus die sie noch im Rucksack hatte. Daneben legte sie das Buch ihrer Mutter wo alle zaubersprüche und Elexiere drin standen. Jules blätterte hin und hier um den richtigen spruch zu finden und hoffte das er auch funktionieren würde.

Endlich hatte sie ihn gefunfen und atmete einmal tief durch. Sie versuchte sich zu konzentrieren da sie den Spruch nich nie angewannt hatte. "Magische Wesen zeigt euch mir,
leuchtet auf auf dieser Karte hier."
sagte sie mit geschlossen Augen auf und traute sich nicht die Augen wieder zu öffen.

Dann tat sie es und sah eine menge leutende Punkte auf der karte. Sie waren alle auf einem Fleck was Julia doch recht interesant fand. "Zehn rote Punkte und drei weiße Punkte." sagte sie leise zu sich und überkegte warum die Punkte verscheidene Farben hatten. Sie kam auf keine Lösung und beschloss sich auf den Weg zu machen und raus zu finden was das nun war das ihr da angezeigt wurde.

Tbc = Straßen von Port Algeles


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

7 Re: Hotelzimmer 2 am Mo 25 Jul 2011 - 12:09

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf = Garage Black

Das Taxi brachte Julia wieder zurück zum Hotel und irgendwie fühlte es sich komisch an ihn zu verlassen. Auch wenn sie wusste das sie sich auf jedenfall wieder sehen würden fühlte sie eine gewisse lehre in sich. Ach Jake seufzte sie leise in Gedanken als das Taxi vor dem Hotel hielt. Julia bezahlte den Fahrer und stieg dann aus.

Es war schon spät, oder früh, je nach dem wie man es betrachtete und daher war unten der Eingangshalle des Hotels auch nichts los. Sie ging gleich durch zu den Fahrstühlen. Während sie hoch in ihr Stockwerk fuhr schrieb sie schon die Nachricht für Jake damit er wusste das sie gut angekommen war.

Dann machte sie sich auf in ihr Zimmer wo sich nur noch kurz im Bad verschwand und sich dann auszog um sich ins Bett zu legen. Immer wieder musste sie daran denken was sie beiden in der kurzen Zeit schon gemacht hatten und vorallem welche Gefühle die beiden schon entwickelt hatten. Prägung ging es ihr immer durch den Kopf konnte aber nicht wirklich daran glauben das es so etwas wirklich gab und das es ausgerechnet sie treffen sollte. Mit diesen Gedanken schlief sie dann irgendwann ein.

Tbc = Einkaufsstraße

(geht nach dem urlaub weiter)


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8 Re: Hotelzimmer 2 am Sa 3 Sep 2011 - 19:22

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf = Jakes Küche

Mit einem Taxi fuhr Julia wieder zurück zu ihrem Hotel und ließ sich dort auch gleich auf das Bett fallen. Sie musste an die Nacht mit Jake denken und war einfach nur glücklich. Allerdings fiel ihr auch ein warum sie jetzt nicht bei ihm war oder besser gesagt warum er jetzt nicht bei ihr war.

Diese Vampire wollten etwas von ihm und Sam seinem Anführer. Mehr hatte Julia auch noch nicht kennen gelernt auch wenn sie gerne wollte. Ja seine Schwester. Sehr komisches wesen. Nicht sehr gesprächig und anscheint auch nicht wirklich höflich. Das war eigentlich nur der Grund warum sie da verschwunden war. Sie hätte sich gerne etwas mit seiner Schwester unterhalten aber sie legt da wohl keinen wert drauf.

Die Frage war, was sie jetzt macht. Jake hatte jetzt keine Zeit für sie und jemand anders außer Gryf und Emely kannte sie noch nicht. Raus gehen und leute kennen. ging es ihr durch den Kopf und sogleich verschwand sie auch schon im Badezimmer um sich etwas frisch zu machen. Anschließend nahm sie ihre Sachen die sie immer so bei sich hatte und verlies das Hotel wieder ohne genau zu wissen wo es hingehen sollte.

Sie lief eine Weile durch die Straßen und sah das das Fest noch immer laufen war doch hatte sie nicht wirklich Lust dort hin zu gehen. Es währe eh nur eine Beschäftigungstherapie. Anschließen ging sie wieder zurück und setzte sich mit ihrem Zauberbuch ins Bett um etwas zu lesen.

Dann kam endlich die ersehnte Nachricht von Jake worauf sie gleich zurück schrieb und sich auf den Weg zu ihm machte.

Tbc = Jakes Garage


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

9 Re: Hotelzimmer 2 am Do 1 März 2012 - 16:57

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf = Wohnküche von Gryf

Eine gefühlte Ewigkeit war Julia nicht mehr hier. Sie verbrachte ihre Zeit bei Jake, war unterwegs und die letzten Stunden wanderte sie einfach nur durch die Straßen nachdem sie von Gryf weg gegangen war. Sie dachte nach den der Besucht bei ihm ist komplett anders verlaufen als es von ihr geplant war. Sie wurden gestört von einem Vampir und somit kam Julia nicht einmal dazu Gryf zu sagen was sie eigentlich von ihm wollte. Julia war sauer auch wenn sie nicht wusste wohin sie ihre Wut projezieren sollte.

Sie wusste nicht was da genau falsch gelaufen ist denn sie war der festen Überzeugung das diese Vampire böse waren und somit hätte sie nichts schlimmes oder böses getan als sie ihn an griff und mit ihrem Zauberspruch bewies das er einigen Menschen ein Leid angetan hatte. Sie würde sich wohl später noch mal bei Gryf melden doch jetzt wollte sie erst einmal Gras über die Sache wachsen lassen und ihre Ruhe haben. In ihrem Hotelzimmer angekommen schrieb sie Jake erstmal eine Nachricht da wer sich nicht nur einmal bei ihr gemeldet hatte um zu wissen wie es ihr geht und was sie machte.

Dann zog sie sich aus und stieg erstmal unter die Duschen. Dieser Vampir hatte sie verletzt und auch wenn Gryf die Wunde versorgt und magisch geheilt hatte klebte das Blut noch immer an ihrem Bein. Die Hose konnte sie zumindest vergessen der das Holzstück bohrte sich nicht nur in ihr Bein sondern auch durch ihre Hose die nun ein großes blutiges Loch aufwies. Nach der sehr langen Dusche wickelte sie sich in großen Handtuch ein und legte sich in das Bett. Dann schaltete sie den Fernsehr ein und versuchte sich einfach zu entspannen.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

10 Re: Hotelzimmer 2 am Mi 7 März 2012 - 19:53

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
cf Grenze von LaPush

Jake lief also nun die Straße entlang richtung Hotel und dachte etwas über das gesagte von dieser Natascha nach, aber auch wie er es jetzt anstellen sollte, dass er Julia beichtet, was mit Bella passiert ist und wie sie wohl darauf reagieren wird. Wenn Julia ihn vor die Wahl stellen würde.

Jake kam in das Hotel rein. Es war nicht übermäßig groß, aber alleine die Eingangshallte war wunderschön. Jake fragte sich wie Julia sich das Leisten konnte, hier dauerhaft zu wohnen. Julia war schon ne höhere Liga als jake und er wusste garnicht, wie sie sich überhaupt in den viel zu jungen Jake verlieben konnte.

Jake fragte unten an der Rezeption nach Julia und bekam die Zimmernummer und ging nach oben und stand nun vor der Tür. Er wusste nicht ob der Rezeptionist jetzt schon Julia bescheid geben würde oder nicht.

Jake war nervös und irgendwie aufgeregt, er weis nciht wie er es jetzt anstellen sollte, denn Julia bedeutet ihn ja schließlich etwas und er will sie nicht einfach verletzen.

Leicht klopfte Jake an die Tür und wartete bis sie diese öffnete

11 Re: Hotelzimmer 2 am Do 8 März 2012 - 19:49

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Einige Zeit lag Julia auf den Bett und Zappte durch die unterschiedlichen Programme. Was gescheites lief nicht aber das war ja nichts neues. Genervt schaltete sie den Fernsehr wieder aus und stand wieder von Bett auf. Das Handtuch, in das sie noch immer gewickelt war legte sie nun ab und hing es zum trocknen im Badezimmer auf. Dann ging sie, nackt wie sie war. zu ihrem Schrank und sich etwas neues zum anziehen raus zu suchen. Genau in dem Augenblick bekam sie eine Nachricht und als sie auf ihr Handy schaute sah sie das sie von Jake kam.

Julia zog sich also an und wartete darauf Jake bei ihr auftauchte. Er meinte das er mit ihr reden müsste und nach allem was passiert war sollte sie das wohl auch machen. Dann endlich klopfte es an der Tür und Julia öffnete sie. "Hey." sagte sie mit einem freudigem lächeln. "Schön das du hier bist. Komm ein." fügte sie noch hinzu und trat ein Schritt bei Seite um ihn rein zu lassen. Dann schloss sie die Tür wieder und gab Jake einen Kuss. "Setzt dich. Willst du was trinken oder so? Ich wollte mir auch noch was zu essen besorgen."


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

12 Re: Hotelzimmer 2 am Fr 9 März 2012 - 6:35

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
entlich ging die Tür auf und er sah Julia. innerlich freute er sich sie entlich wieder zu sehen und in einer anderen Situation wäre er ihr gleich um den Hals gefallen und hätte sie nichtmehr los gelassen, doch durch das ereigniss mit Bella fühlte er sich schlecht.

Jakke akzeptierte den Kuss, aber erwiederte ihn nocht so recht. Er war recht kühl.

Dann trat er rein und setzte sich auf das Bett und spielte nervös mit seinen Finger an der Bettwäsche. "Nein ich möchte nichts, danke" sagte er. Jake könne zwar immer essen, aber er hatte gerade andere Dinge im Kopf, als an essen zu denken.

Jake wollte erstmal sachte vorantasten "Was hast du solange gemacht? Du hast dich nicht gemeldet, ich hatte sorgen das was passiert sei" sagte er, aber wenn sie hören würdwas er in ihrer Abwesenheit getrieben hat, dann würde sie denken, das er sich alles anderes als Sorgen gemacht haben musste.

13 Re: Hotelzimmer 2 am Sa 10 März 2012 - 10:41

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

JUlia fiel gleich auf das Jake anders war als sonst. Er erwiderte ihren Kuss nicht wirklich und schien auch sonst recht abweisend zu sein. Genau das konnte sie jetzt eigentlich nicht gebrauchen. Wusste er schon was passiert ist und hasste sie jetzt? Aber eigentlich hatte sie nichts getan was ihn verärgern könnte. Ja sie wusste das die Wölfe mit diesen Vampiren einen Vertrag hatte aber sie hatte keinem Cullen etwas angetan. Ok dieser Jasper hatte ein paar Schmerzen durch ihren Zauber aber dennoch ist ihm nichts passiert.

Nachdem Jake ihr gesagt hatte das er nichts haben wollte setzte auch sie sich und musterte ihn. "Ist alles ok?" fragte sie erst einmal vorsichtig um nicht gleich zu fragen ob er sauer auf sie war. "Jake ich habe dir gesagt das alles ok ist und das ich mit Gryf rede und das ich etwas gegen die Vampire suchen will. Ich war beschäftigt. Das alles geht nun mal nicht einfach so in ein paar Minuten." erklärte sie ihm und erwähnte noch immer nichts von dem Zwischenfall.

"Du brachst dir keine Sorgen um mich machen. Ich kann ganz gut auf mich auf passen." sie versuchte dabei glaubhaft zu klingen auch wenn sie am eigenem Leib erfahren hatte das sie sich wohl doch nicht so gut verteidigen konnte wie sie selber glaubte. Sie würde wohl noch mal zu Gryf gehen, wenn er noch mit ihr redete und würde ihn fragen ob er ihr bei Verteidigung helfen würde.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14 Re: Hotelzimmer 2 am Sa 10 März 2012 - 11:58

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
hörte ihr zu und sie erklärte, das sie bei Gryf war um etwas gegen diese vampire zu tun. "Julia das ist unsere Aufgabe, du sollst dich nicht in Gefahr bringen. Ich möchte nicht das du verletzt wirst" sagte er und dachte denn das werd ich schon gleich machen
"Die Vampire sind gefährlich und unheimlich stark. Wir haben schon probleme wenn wir verwandelt sind, sie zu erlegen, da kommst du nie hin. Bitte halte dich einfach Fern von dennen" sagte er und dann schaute er Julia an.
Er sah sie gequält an und voller Schuldbewusstsein.
"Ähhmm Julia, wir haben doch gesagt, das wir uns immer die Wahrheit sagen.... ich.. ich.. hab was schlimmes getan... ich.. ich weis nciht wie ich es dir erklären soll. Ich ... habe... fast mit jemand geschlafen" druckste er rum "Es tut mir so leid, aber ich will dir die Wahrheit sagen. " sagte er und schaute sie an, wie sie reagierte. Julia wird sich schon denken, das es Bella war mit der er fast geschlafen hätte. Jake wollte ihr details ersparen, denn alleine das sie geküsst hatte und beide sich gegenseitig befriedigten, das war schon fast miteinander geschlafen. er hatte nur sein DIng nicht in Bella drin.

Wieder schaute er Julia an. Es tat ihm weh, sie so zu sehen und sie jetzt zu verletzen. Er hatte sich geschworen, sie nicht zu verletzen. Lag es in seinen jugendlichen leichtsinn oder warum war er nur so dumm um in diesen Augenblick Julia zu vergessen

15 Re: Hotelzimmer 2 am So 11 März 2012 - 17:58

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Jetzt war Julia durcheinander. War es nicht Jake der sie gebeten hatte einen Zauber zu suchen um gegen die Vampire zu kämpfen? Und war es nicht Jake der sie geben hatte diese Bella mit einem Zauber zu schützen damit dieser Vampir namens Edward nicht an sie ran kam? "Bitte was soll das heißen? Erst willst du das ich euch helfe mit meiner Magie und jetzt soll ich mich da raus halten? Könntest du dich bitte entscheiden." Julia war sauer, aber das lag eigentlich auch nur daran das sie schlechte Laune hatte.

Noch immer ging ihr das alles was bei Gryf passiert ist durch den Kopf und sie verstand nicht so recht warum Gryf sie nun so zu sagen raus geschmissen hatte. Ok sie hatte den Streit mit diesem Jasper und auch mit Edward provoziert aber das zeigte doch nur das sich keiner der beiden in einem Streit kontrollieren konnte und zu streitigkeiten mit Menschen kann zu jeder Zeit kommen. Dann veränderte sich seine Minik und auch seine Stimme wurde ... als ob er einen Klos im Hals hatte.

Schweigend hörte sie ihm zu und lies erst einmal keine Emotionen zu. Sie nahm die Worte von ihm einfach auf. Dann stand sie vom Bett auf und lief ein paar Schritte durch das Zimmer. "Währe vielleicht doch besser gewesen wenn dieser Vampir mich einfach getötet hätte." nuschelte sie einfach so vor sich hin und guckte Jake dabei nicht an.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

16 Re: Hotelzimmer 2 am So 11 März 2012 - 18:40

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
"Ja, aber es ist zu gefährlich. Ich hätte dir das nicht erzählen dürfen, alles einfach und ich hätte dich nicht um etwas bitten sollen, wo du selbst dein Leben riskierst" sagte er.

Nachdem er ihr das gestanden hatte, das er ihr quasi fremd gegangen ist. Sie sagte nichts, sie stand einfach auf und nuschelte sich etwas zusammen. Sie war küh, aber das ist doch normal. Er wunderte sich eher, das sie nicht komplett austickte und ihn zum Teufel schickte oder ihn mit einen Zauber belegte.
"Was? Was sagst du Vampir? Welcher Vampir wollte dich töten? was ist passier? Julia! Du darfst nicht so denken. Es tut mir leid, was passiert ist, aber bitte sag mir was passiert ist" sagte er, denn jetzt bereute er es ihr schon gesagt zu haben. Er wollte wissen welcher Vampir Julia was antun wollte und dieser würde er ein Kopf kürzer machen, denn er würde nicht zulassen, das hier Vampire Menschen oder Hexen verletzen

17 Re: Hotelzimmer 2 am Mo 12 März 2012 - 9:50

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

"Behandel mich nicht wie ein kleines Kind." fuhr Julia ihn wütend an. Sie hatte gerade ihr Leben riskiert um ihn zu helfen und diese kleine Schlampe zu beschützen. "Ich bin so dumm." sagte sie dann wieder zu sich selber und funkelte Jake wütend an. "Es kann dir scheiß egal sein welcher Vampir mich angegriffen hat und warum er das getan hat. Ich kann auf mich alleine aufpassen und Gryf ist mir dabei eine wesentlich größere Hilfe als du."

Doch Jake entschuldigte sich schon wieder nur wollte Julia das alles nicht hören. "HALT DEN MUND." schrie sie ihn nun an. "Ich tue alles für dich und will sogar diese kleine Schlampe beschützen weil du mir vorgaukelst das sie deine beste Freundin ist. Und was machst du? Vögelst sie einfach mal während ich mein Leben riskiere weil dieser scheiß Vampir mich einfach verfolgt hat und mir unterstellt ich will seiner ganzen Familie etwas antun."

Wütend ging Julia auf Jake zu und scheuerte ihm eine. Ihr tat die Hand weh davon doch ließ sich das nicht anmerken. "Raus." sagte sie und zeigte zur Tür. "RAUS!" schrie sie dann als er keine Anstallten machte zu gehen.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

18 Re: Hotelzimmer 2 am Mo 12 März 2012 - 19:04

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
"Julia, es ist mir nciht Scheiß egal!" sagte er und jetzt sah er wie sauer sie wurde, er konnte es verstehen, da er sie verletzt hatte "Ich muss es wissen, wer es war, hat einer der Cullens gegen die Regeln verstoßen? Bitte du musst es mir sagen! Wenn sie dich angegriffen haben, dann müssen sie bühsen" sagte er ernergisch.

Jake erschrak, als sie ihn anschrie, das er den Mund halten sollte und das sie Bella Schlampe nannte. Jake sah sie geschockt an. Sie konnte sich zwar denken, dass es Bella war, aber er hatte es nicht gesagt.

"Ich habe nicht mit ihr geschlafen!" betonte er, aber lies keine weiteren details durch und merkte, dass sie ihn Schlug. Jake tat es nicht weh, aber Julias Hand an dieser dachte er, denn einen Wandler zu Schlagen für einen menschen ist recht schmerzhaft. Jake fühlte eher als ob ihn was stich, mehr nciht "Julia, deine Hand. Du kannst mich nciht Schlagen, du tust dir damit weh! Tut es weh?" sagte er besorgt und ignorierte, das er gehen sollte.
Er schaute sich ihre Hand an "Du musst zu einen Arzt gehen!" sagt er, da er Angst hatte, dass sie schlimmere Verletzungen erlitten hatte

"Ich bleibe solange, wie du dich beruhigt hast und wir vernünftig reden. Ich weis ich hab dich verletzt und das es mir Leid tut!" schaute er Julia mit großen Augen an. er wollte ihr Herz nciht zerreizen, aber er will mit Julia vernünftig drüber reden.

19 Re: Hotelzimmer 2 am Mi 14 März 2012 - 11:55

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

"Nein haben sie nicht. Ich weiß wer es war." log Julia als Jaka sie fragte ob es einer der Cullens war der sie angegriffen hatte. Sie wusste nicht warum sie ihm nicht die Wahrheit sagte aber für den Augenblick war sie einfach der Meinung das ihn das nichts angehen würde. Es ging ihr nicht darum diesen Vampir zu schützen aber sie wollte sich alleine darum kümmer. Jake wollte ja auch nicht das sie ihm half, warum sollte sie dann Hilfe von ihm wollen?

Nachdem sie ihm eine gescheuert hatte fragte er gleich nach ob es weh getahn hatte und erklärte ihr das man ihn nicht schlagen können. "Klar kann ich, hast du doch gerade gesehen." sagte sie und hielt sich die Hand fest. Jake sollte eigentlich froh sein das sie diese Art gewählt hatte um ihn zu "strafen" und nicht ihre Fähigkeiten. Aber im Augenblick waren ihre Gefühle einfach zu durcheinander um das sie auch nur an sowas hätte denken können. Sie war halt noch eine recht unerfahrende Hexe die sich maßlos überschätzte.

Nur mit wiederwehr ließ Julia zu das Jake sich ihre Hand anguckte doch zog sie sie dann wieder weg als er meinte das sie zu einem Arzt müsste. "Muss ich nicht. Ich kann das alleine." konnte sie zwar nicht aber sie wollte Jake nicht die Genugtum geben das er recht hatte und die wohl möglich noch zu einem Arzt fahren würde. Bei seinen nächsten Worten atmete sie tief durch und guckte ihn an. "Ok ich bin ruhig. Und nun geh." sagte sie mit ruhiger Stimme den nach reden war ihr gerade nicht wirklich.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

20 Re: Hotelzimmer 2 am Mi 14 März 2012 - 18:21

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Jak war schokiert, das sie ihn es nicht sagen wollte "Wenn du es weist, dann musst du es mir sagen! Julia auch wenn du sauer bist, wir müssen die Menschen vor den Vampiren Schützen und ich brauche einen Namen" sagte er eindringlich. Er hoffte das Julia trotz ihrer Wut es ihm sagen würde

"Ich hab es gesehen, das du mich geschlagen hast und ich verdiene es, aber du tust dir damit weh. Einen Wandler zu Ohrfeigen, wäre nur für ein Vampir zu schaffen. Du hast dir bestimmt die Hand gebrochen oder verstaucht. Bitte lass es untersuchen! Nicht mir zu liebe, sondern deiner Hand zu liebe" sagte er.

Julia atmete tief durch und schien sich etwas zu beruhigen. "Julia? Ich... Ok" unterbrach er sich. Er sah ein, das es sinnlos wäre auf sie einzureden oder was auch immer.
"Bevor ich gehe. es tut mir wirklich leid und meine Gefühle zu dir waren und sind echt!" sagte er nur nochmal. Er wusste, wenn er jetzt raus geht, dann ist mit Julia alles vorbei, sie würde ihn nie verzeihen, das wusste Jake und er hoffte, das er sich irrte

21 Re: Hotelzimmer 2 am Do 15 März 2012 - 20:23

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

"Warum sollte ich dir das Sagen? Damit du in deinen "Krieg ziehen kannst bei dem ich dir ja helfen darf? Ich kenne seinen Namen nicht, entschuldige ... er hat sich nicht vorgestellt und ich habe nicht gefragt. Er war blond ... viel Spaß bei der Suche." schnaubte sie da sie die Frage nicht noch ein paar mal beantworten wollte. Als er dann auch noch sagte das er es nicht einmal gespürt hatte das sie ihn geschlagen hatte hätte sie gleich noch einmal zuschlagen können doch tat ihr die Hand einfach zu sehr weh.

Zu seinen Worten wegen ihrer Hand sagte sie vorerst nichts. Sie wollte nicht nachgeben auch wenn sie wusste das er recht haben könnte. Sie merkte selber wie ihre Wut und der Frust ihm gegenüber verrauchte. Das tiefe durch atmen hatte das verursacht auch wenn es nicht so geplant war. Sie liebte ihn, noch immer doch saß der Schmerz über das was er ihr eben gesagt hatte einfach zu tief. Dann räumte er ein das er gehen würde doch war Julia sich gerade nicht mehr so sicher ob sie das wirklich wollte.

"Ok." sagte sie dann und lies dabei offen ob sie nun seinem gehen zustimmte oder Tatsache das sie sich ihre Hand untersuchen lassen würde. Wieder atmete sie tief durch und beendete es mit einem tiefen seufzten. "Kannst du mich zum Arzt fahren?" fragte sie dann recht leise aber so das er sie ohne Probleme verstehen müsste.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

22 Re: Hotelzimmer 2 am Do 15 März 2012 - 21:02

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
"Blond? Natoll, nähere beschreibung gibt es wohl nicht" sagte er seufsten. "Julia du verstehst es nciht. Es ist kein Krieg, es ist einfach sie müssen sich an den Vertrag halten und die es nciht tun, auch wenn es Cullenfreunde sind, haben die sich zu benehmen. Es ist meine Aufgabe die Menschen zu schützen und du verstehst nicht, das ich auch dich schützen will. Reicht es nciht, das es meine Bestimmung ist? Ich will nicht, das dir was passiert! Ich will dich nciht verlieren!" sagte er und schaute sie. Jake liebe Julia und es tat ihm weh, das sie ihn nicht anhörte und nciht verstand, das er sie aus jeglicher Gefahr schützen will.

Julia sagt einfach nur ok. Jake begann nicht gleich zu gehen, er hoffte einfach, das sie nochmal überlegen würde, mit ihn zu reden.
Dann sage sie, das sie zum Arzt fahren. "Natürlich Julia. Das ist keine frage. Ich hole ein Mietwagen vom hotel, das ich auf anderen Wege hierhergekommen bin" sagte er und rief die rezeption an und es war zum Glück kein problem. Jake war kein Freund von Taxis, deswegen lieber ein mietwaagen.

"Es tut mir leid. Ich hoffe es sit wirklich nciht gebrochen" sagte er und schaute Julia an "Komm ich fahr dich" sagte er und hielt die Tür auf.

tbc Krankenhaus

23 Re: Hotelzimmer 2 am Sa 17 März 2012 - 6:49

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Julia seufzte nur und lies die Schultern hängen. Sie wusste nicht ob sie Jake einfach davon erzählen sollte oder nicht. So langsam beschlich sie das Gefühl das da irgendwas schief gelaufen ist und sie wollte nicht noch mehr falsch machen. "Ich muss erst noch was klären." sagte sie nur und guckte ihn an. "Im Augenblick kann ich dir nicht mehr sagen, finde dich damit ab." Ihr Ton wurde wieder etwas unfreundlicher den sie wollte nicht freundlich zu ihm sein und normal mit ihm reden. Sie war wütend und das wollte sie ihm auch zeigen doch war sie durch das was alles passierte auch verwirrte und dieses Gefühl übermannte im Augenblick die Wut auf Jake.

Zu seine Anderen Worten sagte sie nichts weiter. Ihr Herz sagte ihr das es wahr war was er ihr erzählte, das er sie nicht verlieren wollte und auch nicht wollte das ihr etwas passiert doch ihr Kopf und ihr Bauch, also ihre Wut, sagte ihr das es ihn nicht interessiert. Und genau das wollte sie sich, zumindest für jetzt, auch einreden. Julia konnte Jake ansehen das er erleichtert darüber war das sie einwilligte sich von ihm zu einem Arzt fahren zu lassen. Das er gleich einen Mietwagen holte fand sie übertrieben und verdrehte daher leicht die Augen, sagte aber nichts.

Auch als er meinte das er auf anderem Wege hier her gekommen war sagte sie nichts. Ihr war klar das er auf vier Pfoten unterwegs war. "Danke." sagte sie nur und holte sich ihre Jake die sie sich nur über die Schultern legte. Ihre Hand schmerzte und sie konnte und wollte sie nicht wirklich bewegen. Dann schnappte sie sich nur noch ihre Tasche und ging durch die Tür als Jake sie ihr aufhielt.

Tbc = Krankenhaus


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

24 Re: Hotelzimmer 2 am Mi 4 Apr 2012 - 16:46

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf = Krankenhaus || Anmeldung

Julia war verletzt und traurig. Jake hatte ihr gesagt das er sie liebte und hatte sogar von einer Prägung besprochen. Mit ihr zusammen war er bei Sam, seine Rudelführer hatte sich noch darüber erkundigt. Julia hatte sich darauf verlassen das das alles stimmt und sie beide eine Partnerschaft für die Ewigkeit eingegangen sind doch wurde das alles von ihm zerstört. Es war ihr egal was da genau zwischen ihm und dieser Bella lief aber sie wusste das einer der beiden das noch bereuen würde. Was sie noch nicht wusste war, ist wen es treffen würde.

"Ist wohl nur ne Prellung." antwortete sie ihm als er sich erkundigte was der Arzt gesagt hatte und deutete dann auf die Schmerztabletten die sie bekommen hatte. "Geht schon zur Not hab ich die bekommen." Julia war nicht sonderlich gesprächig und antwortete auf seine Fragen immer nur knapp und ohne eine bestimmte Betonung in ihrer Stimme. Sie war kalt und gefühllos.

Unterwegs zurück zum Hotel sprach sie kein Wort. Sie guckte aus dem Seitenfenster und wartete bis er das Auto wieder abstellte. "Danke." murmelte sie und stieg aus. Sie betrat das Hotel und ging zu den Fahrstühlen. Oben angekommen ging sie den Flur entlang bis sie bei ihrem Zimmer angekommen war und schloss dann die Tür auf. "Ich währe jetzt gerne alleine." sagte sie und stand in der Tür.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

25 Re: Hotelzimmer 2 am Fr 18 Mai 2012 - 19:24

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
cf Krankenhaus Anmeldung

Als Jake hörte, das es bei Julia nur eine Prellung ist, war er Glücklich, denn eine Gebrochene Hand verheielt nicht so schnell und sie würde starke Schmerzen haben, stäker und länger als jetzt schon.
"Gut das es nichts Schlimmeres ist." sagte er nur leise und kurz.
Jake fuhr die STraßen entlang zum Hotel und Julai sagte nichts. Sie war so still und Abweisend, er wusste das es normal war, denn er hatte ihr eröffnet, das er sie betrogen hatte.

Jake stellte den Wagen ab und ging zur Rezeption und gab den Mietwagen wieder zurück und brachte Julia hoch. Sie sagte ihm, das sie gerne alleine sein würde.

"Ok, bitte melde dich bei mir, wenn du was brauchst sagte er nur und strich über ihre Schulter den Arm runter und probierte ihr damit seine immernoch für sie bestehenden Gefühle zu übermitteln.
"Es tut mir leid" sagte er nur und ging dann.
Julia benötigte jetzt Zeit zum Nachdenken und er hatte vollstes verständnis dafür.

Jake ging runter aus die Lobby raus und stand nun vor dem Hotel. Er holte sein Handy raus und schrieb an Bella eine Smsm. Jak musste Bella jetzt sehen und mit ihr drüber reden, was da passiert ist und was es für sie und ihn und die Freundschaft bedeutet.

Jake rief sich ein Taxi und lies sich dann zum Stadtrand fahren, dass er in den Wald gehen kann um sich zu Verwandeln und richtung Strand zu laufen, wo er hoffte das Bella auftauchen würde.

tbc Strand von LaPush

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten