Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Die neuesten Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Jagdgebiet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Jagdgebiet am Fr 1 Apr 2011 - 19:13

Admin

avatar
3
3
~~~~~ Inplay ~~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte schreibt keine PM´s an den Admin da dieser nur für Adminarbeiten online ist und eure Fragen so nicht schnellstmöglich beantwortet werden können. Wendet euch bitte an das Team.

2 Re: Jagdgebiet am Di 3 Mai 2011 - 19:18

Rosalie Hale

avatar
****************
****************
(cd wohnküche)

Seufzend erreichte Rose ihr übliches Jagdgebiet. Bevor sie sich irgendein Opfer suchte vergewisserte sie sich das die Volturi nicht mehr in der Nähe waren. Auf Nick zu treffen birgte für sie wohl keine Gefahren aber sie glaubte nicht das er sich nochmal von den Geschwistern lösen könnte. Dunkle Wolken zogen über unserem Waldgebiet auf doch es sah nicht nach Regen aus. Das würde bedeuten das Wild in der Gegend wäre schon längst dabei sich einen Unterschlupf zu suchen.
Zufrieden ließ Rose ihren Blick schweifen bis sie auf geraumer Entfernung eine Herde Wildschweine entdeckte. Oh das wird reichen Ohne weiter zu zögern flog sie in übermenschlichem Tempo über die Büsche und Gräser hinweg direkt auf einen Eber zu. Sie borhte ihre rechte Hand in seinen Rücken. Schnell schlug sie ihre Zähne in die Kehle des Tieres. Das war nicht gerade schön an zu sehen doch wenigstens konnte sie so ihren Durst stillen. Gierig saugte sie das Tier leer bis sie den leblosen Körper fallen ließ.
Sie machte sich sauber so gut es ging und beiseitigte des arme Tier. Nun kehrte Rose wieder heim.

(tbc rosalies und emmetts zimmer)

3 Re: Jagdgebiet am Mo 25 Jul 2011 - 18:03

Edward Cullen

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Cf = Auf den Straßen von Port Angeles

Nachdem Edward sich von Natascha verabschiedet hatte lief er gleich in den nahe gelegenen Wald und dann Richtung Heimat um den Abschnitt des Waldes zu kommen das gleich hinter ihrem Haus lag. Hier surften sie sich aufhalten und ungestört jagen, zumindest solange es keine Menschen waren. So war es mit den Quileuten vereinbart und daran würde nicht nur er sich halten sondern seine ganze Familie.

Edward stoppte nicht als er in dem Waldgebiet ankam sondern suchte schon beim Laufen nach einer Fährte. Im Augenblick war es ihn ziemlich egal was ihm vor die Füße laufen würde, er hatte hunger und brauchte jetzt unbedingt etwas zu essen bevor doch irgendetwas passierte. Ein Hirsch war das erste was er roch und schon änderte Edward die Richtung und lief auf ihn zu. Der Hirsch war nicht alleine aber auch das war Edward gerade egal. Sie würden eh weg laufen wenn sie bemerken das sich ihnen etwas näht.

Und so war es auch, Edward war nur noch ein paar Meter von der Kirsch Gruppe entfernt als sie aufhorchten und kurz danach weg liefen. Edward konzentrierte sich nur auf einen von ihnen und rannte ihm hinterher. Mit einem kräftigem Sprung war er neben dem Hirschen und legte seine Arme um den Rumpf um einmal zu zu drücken. Mit einem lauten knacken brach er dem Tier so die Rippen und brachte es zu Fall.

So hilflos am Boden liegend strampelte der Hirsch nur noch mit den Beinen als Edward sich darüber beugte und seine scharfen Vampirzähne in den Hals des Tieres schlug. Mit kräftigen Zügen trank er das frische und warme Blut bis er einigermaßen gesättigt war.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

4 Re: Jagdgebiet am Di 26 Jul 2011 - 10:27

Edward Cullen

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Es dauert nicht lange bis der Körper des Hirschen Blut lehr war und Edward von ihm abließ. Mit der Zunge leckte er sich sich über die Lippen um dort alle Spuren von Blut zu beseitigen. Auch wenn er normalerweise nur ein Tier jagte um seinen Durst zu stillen wusste er das das heute nicht reichen würde. Seine letzte Jagd lag nun zwei Wochen zurück was eigentlich kein Problem war doch war die Anstrengung auf dem Fest einfach zu groß.

Edward versuchte alles zu kontrollieren und von jedem Vampir die Gedanken zu lesen während er versuchte die Menschen aus zu blenden. Edward wollte die Gedanken von den ganzen Vampiren aber nicht hören um zu wissen was sie gerade dachten sondern einfach weil er wissen wollte ob es allen gut ging unter den ganzen Menschen. Er konnte sich gut vorstellen das auch Alice ihre Konzentration darauf gelegt hatte um rechtzeitig eine Vision zu bekommen.

Nun richtete er sine Konzentration aber wieder auf die restlichen Hirsche die eben noch davon gelaufen sind. Sie sind zwar schon ein Stück gekommen aber dennoch konnte Edward sie noch genau riechen. Schnell rappelte er sich wieder auf rannte sogleich wieder los. Edward war der Schnellste aus seiner Familie daher war es für ihn nie ein Problem ein Tier zu bekommen egal wie weit es weg war oder wie schnell es laufen konnte.

Nach ein paar Minuten hatte er die Gruppe wieder erreicht und jagte den nächsten Hirschen bis er auch diesen zu Boden gebracht hatte. Wieder schlug er seine Zähne in das wehrlose Tier und saugte ihm das Blut aus. Nun wo er sich ausgiebig gestärkt hatte fühlte Edward sich wieder besser und wollte nach Hause gehen da er mit bekommen hatte das auch der Rest seiner Familie nach Hause wollte. Wie versprochen meldete er sich aber auch noch bei Bella auch wenn er nicht so recht wusste warum er tat.

Tbc = Edwards Zimmer


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten