Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Die neuesten Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Einkaufsstraße

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 3 von 6]

51 Re: Einkaufsstraße am Mo 8 Aug 2011 - 20:22

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
cf: Jakes Zimmer

Jake fuhr die Straßen schnell lang und wollte nurnoch zu Julia er hoffte einfach, das er wieder klar denken kann, wenn sie in seine nähe war. Als er immer dichter richtung Stadt fuhr kam freude auf, weil er entlich Julia wieder sah.

Vom weiten sah er Ric und Lucy und Julia, bei ihren anblick von Julia klopfte sein Herz schneller und dann sah er einen dieser Cullens. Jake bremste nun scharf genau neben Ed und blieb kurz neben ihn stehen. Jakes blicke zu Edwart waren mehr als deutlich.

Er sprang von Motorad ab und lächelte Ric und Lucy zu "Hy!" sagte er nur zu den beiden und dann ging er zu Julia und legte sein Arm um sie. "Nochmal alles gute Nachträglich meine süße" sagte er leise und küsste ihr auf den Kopf und schickte Ed immerwieder hassblicke zu.
Dieser dreckiger Blutsauger soll bloß die Finger von ihr lasen. Reicht schon das er Bella in seine fittiche hat, da brauch der nicht auch noch meine... Julia und meine Freunde dachte er sich und dann sah er zu Ric und Lucy.

"So Leute ihr müsst verstehen das ich zuerst diese wunderschöne Frau begrüßen musste." sagte er grinsend und begrüßte nun Ric und Lucy richtig.

"Ich seh ihr habt euch schon kennengelernt" sagte er und ignorierte weiterhin diesen Cullen. Jake zog mit absich Julia wieder in seine Arme aber er signalisierte deutlich das er bereit war gegen Edwart zu kämpfen wenn er nur eine falsche bewegung machen würde.

52 Re: Einkaufsstraße am Mo 8 Aug 2011 - 20:46

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Das das Pärchen auch noch nicht wusste ob der Pircer gut war oder nicht half Julia nicht wirklich aber dennoch war sie dankbar. "Oh ok. Dann muss man es wohl einfach ausprobieren." sagte sie und hörte dann das auch der Vampir sagte das er es nicht wusste. Du empfindest doch eh keinen Schmerz. Dir kann das auch egal ob es weh tut oder ob es sich entzündet. Auch wenn der Vampir so einen netten eindruck machte wusste sie was er war und hatte somit automatisch vorurteile ihm gegenüber.

"Hallo ich bin Julia." sagte sie nachdem der Mann sich vorgestellt hatte und reichte ihm die Hand. In dem Moment hörte sie ein Motorrad was sich schnell nährte. Erst als sie hörte das das Motorrad neben ihnen zum stehen kam drehte sie sich um fing an zu lächeln als sie Jake saß. "Hey." sagte sie glücklich und kuschelte sich in seine Arme.

"Du hast mir gefehlt." sagte sie zu ihm und hörte dann wie er mit Ric und Lucy sprach. "Ihr kennt euch?" Julia bekam sehr deutlich mit das Jake den Vampir ignorierte und das er sie immer fester im Arm hielt. Er ist so süß. Er hat wirklich angst das dieser Vampir mir etwas antut. "Jake erdrück mich nicht. Ich laufe dir schon nicht davon." sagte sie grinste ihn neckend an.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

53 Re: Einkaufsstraße am Di 9 Aug 2011 - 16:22

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
„Hmm“ kam es laum merklich von Lucy, ihr war das seufzen des jungen Mannes nicht entgangen zu sein. Entweder war er wegen irgendwas genervt oder schlichtweg mochte er keine verliebten um sich herum.
Jedoch nahm er das Handy von Ihrem Freund, sie hatte sich strahlend in die Arme von Ihrem Schatz gekuschelt. Strahlte und zeigte dabei Ihre strahlend weißen Zähne, es war Ìhr in diesem Moment auch völlig wurscht ob man die Fake Eckzähne sah. Sie gehörten nun mal zu Ihr, wie alles andere auch.
Lucy war der musternde Blick von Ric nicht entgangen Ein Königreich für seine GedankenAuch wenn sie selber bi war, blickte die kleine Goth ein wenig Eifersüchtig zwischen Ric und Edward hin und her. So wie er nun mal war, stellte er sie beide auch direkt vor, schüchtern lächelte Lucy, sie beide an.
In der Ferne ertönte ein Motorrad, rasch wurde es lauter und lauter, bis der Krach schließlich verstummte und kein andere als Jacob neben Ihnen auftauchte. Nach einem knappen Hy, begrüßte er die blonde Frau. Lucy nahm es ihm nicht übel, würde sie wohl nicht anders reagieren, nahm dann Jake aber doch in den Arm zur Begrüßung.
„Duuuu Jake, wenn Du mal Zeit hast, denkst du an das Buch über Eure Geschichte“ Ich schick Dir dann mal meine Adresse zu. „Nur wenn Du zwischen drin mal Zeit hast“ dann grinste sie über beide Wangen.
Sie war glücklich, so war Jacob auch nicht mehr allein wie es schien, den anderen Jungen Mann hatte Lucy jedoch nicht vergessen und blickte in Interessiert an. Musterte Ihn richtig gehend. Seine Haut, sie sieht aus wie die von Emmett ..

54 Re: Einkaufsstraße am Di 9 Aug 2011 - 18:59

Edward Cullen

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Gleich nachdem Edward das Foto von den beiden gemacht hatte hörte er die Gedanken des jungen Mannes die mehr als eindeutig waren. Bis jetzt war er nur gewohnt das Mädchen so über ihn dachten was ihn auch immer nervte doch das hier fand er eigentlich recht amüsant auch wenn er nie darauf eingehen würde. Auch die Zähne des Mädchen sind ihm aufgefallen. "Interessante Zähne. Aber Vampire habe keine spitzen Eckzähne." sagte er zu ihr und schmunzelte leicht.

Das Mädchen das zu ihnen gestoßen war hatte eindeutig etwas gegen ihn und das ohne das sie ihn kannte. Alles was sie anscheint wusste war das er ein Vampir und er vermutete stark das einer dieser Hunde ihr das gesagt hatte. "Ich bin Edward." stellte er sich dann vor und reichte dem Mann seine Hand. Seine Hände waren zwar kalt aber das Wetter war auch nicht so das man jetzt unbedingt warme Hände haben müsste. Als das Mädchen an Emmett dachte runzelte er leicht die Stirn und überlegte woher sie ihn kannte.

Das Motorrad das sich ihnen nährte war nicht zu überhören aber was Edward mehr störte war der Geruch nach nassem Hund der immer intensiver wurde. "Jacob." sagte er nur nüchtern als dieser neben ihnen hielt und abstieg. Sie ist also seine Freundin. Warum hat er sich dann so aufgeregt das Bella bei mir war? Man hätte meinen können das er sie liebt. Aus irgend welchen Gründen dachte Jake anscheint das Edward was von den anderen wollte doch was das doch eigentlich genau andersrum.

"Ich hoffe du bist zu großzügig mit deinen Geschichten." sagte er an Jake gerichtet und wollte damit darauf anspielen das er Julia wohl von ihm und seiner Familie erzählt hatte. "Wie geht es Bella?" fragte er ihn dann noch und wollte eigentlich nur in Erfahrung bringen wie er und seine Freundin auf diese Fragen reagierten.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

55 Re: Einkaufsstraße am Di 9 Aug 2011 - 20:21

Ricardo Alberto

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Ric fand das Mädchen sowie den Jungen nett und hörte ihre namen wo er lächelnd nickte und die beiden ansah. Das was Ricardo dachte fand er schon wieder absurd bezüglich Edward denn irgendwie fand er es falsch so zu denken wenn seine Süße in seinen Armen war denn er liebte sie und wollte ihr damit nicht weh tun obwohl es quatsch war denn sie konnte seine gedanken nicht hören.

Dann hörte er ein Motorrad und lächelte denn er spielte immer wieder mal mit den gedanken sich eins zu zulegen und damit rum zufahren. Alle blickten auf und er tat es ebenso und wen er da sah freute ihn sehr, es war Jacob, sein Freund. "Hallo Jake!" Doch er machte grosse Augen als Jake, Julia umarmte und sie küsste. "Na das ist doch mal eine Neuigkeit. herzlichen Glückwunsch ihr zwei. Auch wenn wir uns eben erst kennen gelernt haben. Wir kennen uns.Haben ihn aufgegabelt." Lachend zwinkerte er Jake zu und freute sich für ihn dass er sein Glück gefunden hatte.

Er blickte zu Lucy als sie das mit dem Buch ansprach und hörte Edwards Kommentar darauf und runzelte leicht die Stirn. anscheinend konnten die zwei sich nicht wirklich riechen und wusste nicht warum. Aber wollte er es wissen? Wahrscheinlich nicht denn er mochte es nicht sich in einem Streit einzumischen wo er nicht wusste was Sache war.

Bella? Welche Bella? fragte er sich gedanklich und sah zu Jake. Sanft zog er seine Süße weiter in seine Arme und küsste ihr Haar und strich ihr über den Rücken. Er flüsterte ihr ins Ohr. "Ich liebe dich mein Engel!"


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

56 Re: Einkaufsstraße am Di 9 Aug 2011 - 20:29

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
"Du hast mir auch gefehlt" sagte er zu Julia und grinste sie an, aber jeder Blick richtung Edwart war hart und vorwurfsvoll.
"Ja ich kenne die beiden ich rannte in sie rein" sagte er und zeigte auf Ric und Lucy."Danke, aber... ich ..." jake konnte den Satz nicht aussprechen, den eigentlich waren die beidnen nicht zusammen, aber wiedersprechen wollte er auch nciht.
Jake lachte als Julia sage, das er sie erdrückte, aber er würde sie nur beschützen vollen. "Ich muss dich doch festhalten, wer weis wo du hin willst" sagte er und gab ihr einen Kuss auf die Stirn.

Dann wandte Jak sich zu Lucy "Ja ich gebe dir noch das Buch" sagte er nr kurz, er wollte das hier nicht vor Edwart besprechen.
Jake zischte Ed an "Ich erzähle schon keine Geschichten! sagte er und trat dichter zu Ed und schaute ihn hasserfühlt an. "Bella? das fragst du mich du hast doch an ihr geklept wie ne Biene an Honig" sagte er nur.
Warum fragt er mich nach Bella ich habe sie seit dem Fest nicht gesehen oder was von ihr gehört, ich hätte mal nachforschen sollen dachte er sich.

Jake wandte sich ab und stellte sich wieder neben Julia und hielt sich im Arm. "Sag mal o wolltest du noch eins?" fragte er Julia grinsend. er wollte seine schlechte laune wegen Ed ablenken.

"Julia ich würd gerne das hier verschieben, wenn es ok ist und mit dir ne runde drehen" sagte er leise zu ihr.
Jake verabschiedete sich von Ric und Lucy "Ihr müsst verstehen ich möchte gerne alleine mit ihr sein" sagte er und zwinkerte den Beiden zu.

"Cu Edwart und pass auf" sagte er und lies eine Pause. Jake zog Julia aufs Motorad und fuhr los wieder nach hause zu Sam.

tbc. Sams Wohnzimmer

57 Re: Einkaufsstraße am Di 9 Aug 2011 - 21:40

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Julia wusste nicht so recht was hier gerade vor sich ging. Lucy fragte nach irgendeinem Buch über die Geschichte von Jake aber sie glaubte nicht das es um die Wandler Geschichte ging da das ja ein Geheimnis war. Das was da zwischen diesem Edward und Jake ab ging verstand sie schon ehr auch wenn es nur Blicke waren die die beiden austauschten konnte Julia diese mehr als nur deuten. Nur das was Edward zu Jake sagte verstand sie nicht wirklich. Wer ist diese Bella und warum reagiert Jake so wenn er von ihr spricht? Julia beschloss Jake später wenn sie alleine waren danach zu fragen.

"Das verrate ich dir nicht, noch nicht." antwortete sie Jake auf seine Frage wo sie sich pircen lassen wollte. "Ja klar kein Problem. Ich wollte mich auch erstmal nur umgucken und vielleicht einen Termin machen aber das kann ich auch noch morgen oder so machen." Sie hatte wirklich kein Problem damit jetzt mit jake weg zu fahren denn immer hin wollte sie ja auch zeit mit ihm verbringen und ist nur in Stadt gegangen um sich etwas ab zu lenken.

"War nett euch kennen zu lernen." sagte sie zu Ric und Lucy. "Ich denke doch mal das wir uns wieder sehen werden." dann ging ihr Blick zu Edward. "Schönen tag noch." sagte sie nur und zog leicht die Augenbraue hoch. Dann stieg sie zu Jake auf das Motorrad und fuhr mit ihm los. Julia ging fest davon aus das sie jetzt zu ihm fahren würden aber das war wohl ein Fehler.

Tbc = Sams Wohnzimmer


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

58 Re: Einkaufsstraße am Mi 10 Aug 2011 - 16:27

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Nun begann sich Lucy etwas unwohl zwischen den ganzen Menschen zu fühlen, es war noch nie Ihr ding gewesen so zwischen Menschen zu stehen. Schon gar nicht wenn es welche gab die sich offensichtlich nicht ausstehen konnten. Am liebsten würde ich von hier verschwinden, Jake scheint, Edward ja mehr als zu hassen wenn er so auf Ihn reagiert.
Die Hand von Ric fester drückend ließ die kleine Goth Ihren Blick schweifen, lächelte Julia an und hörte das was Jake zu Ihr sagte „Schon ok Jake, es eilt ja nicht – hab noch einige daheim“ auch die Worte wegen der Geschichten von Edward hatte die kleine vernommen.

Ric schien es wohl ähnlich zugehen, wenn Lucy konnte ging sie allem Stress und Streit aus dem Weg.

Edward dagegen schenkte sie ein noch breites Lächeln und zeigte Ihre Zähne, Ihr war es egal was die Leute dachten, wem es nicht passte sollte weg sehen. Lucy genoss die zärtliche Umarmung, den Kuss und strahlte als er Ihr seine Liebe gestand. Auf die Zehenspitzen stehend, küsste sie Ihren Freund,egal ob Edward zu sah oder nicht. „Ich Liebe Dich“

Jake wollte schon wieder los, so zwinkerte sie ihm nur zu und winkte zum Abschied, sie freute sich wirklich für Jake. Da sie wieder Edward musterte fiel Ihr Emmett wieder ein Eigentlich müsste ich Ihm ja dankbar sein, ohne ihn hätte ich mir nie Hand verletzt und so mein Schatz kennen gelernt Hmm ein Burger wäre jetzt lecker Lucy hatte den Mc Donalds ins Auge gefasst ..

59 Re: Einkaufsstraße am Mi 10 Aug 2011 - 17:41

Edward Cullen

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Edward hatte hier nichts zu suchen un wusste wann es zeit war wieder zu verschwinden. Er hat genug Informationen bekommen und konnte Jake noch etwas ärgern. Irgendwie hatte er seinen Spaß dabei auch wenn es ihn beunruhigte das dieses Mädchen über ihn bescheid wusste und ihn auch gleich erkannte. Jake un Julia verabschiedeten sich schon wieder was Edward nur mit nicken entgegnete.

"Ich werde dann auch mal wieder. War nett euch kennen gelernt zu haben." sagte er zu Ric und Lucy und stieg dann in sein Auto. Er würde jetzt nach Hause fahren und mit seiner Familie über das reden was er eben erfahren hatte. Wenn es wirklich so war das Jake diesem Mädchen über alles über ihn und seine Familie erzählt hat hätte er gegen den Vertrag verstoßen der auch besagt das das Geheimnis des anderen bewart werden muss.

Schon unterwegs im Auto schreib er alle eine Sms wo er ihnen sagte das er mit der ganzen Familie reden müsste.In erster Linie hoffte er aber das er Carlisle zuhause antreffen würde damit er mit ihm reden konnte. Er war das Familien oberhaupt und hatte zu entscheiden wie in solchen Angelegenheiten gehandelt wird.

Tbc = Wohnzimmer Cullens


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

60 Re: Einkaufsstraße am Mi 10 Aug 2011 - 19:19

Ricardo Alberto

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Verdutzt schaute Ric drein als Jake Edward so anfuhr. Was sollte das? Fragen würde er nicht und ja er hielt sich da raus aber zuhören würde er auf jeden Fall falls einer reden wollte. Als Jake sich vor Edward aufstellte trat Ric einen Schritt vor um dazwischen zugehen aber Jake trat wieder zurück was gut war.

Erst verabschiedeten sich Jake und Julia und sah zu Jake. "Okay! Meld dich Jake!" Somit zwinkerte er beiden zu denn er freute sich für seinen Kumpel dass er jemanden gefunden hatte wo er glücklich mit sein konnte.

Sein Blick fiel zu Edward als auch er sich verabschiedete und hörte seine Worte. "Ich fand es auch schön dich kennen zulernen. Vielleicht sieht man sich ja mal in der Schule." Ric ging einfach davon aus dass Edward auch in die Schule gehen würde. Als auch er verschwunden war drehte er sich zu seiner Süßen um.

"Was machen wir zwei Hübschen jetzt? Du siehst aus als könntest du was zu essen vertragen." Frech grinste er seine Süße an und nahm sie sanft in den Arm und küsste wieder ihr Haar. "Ich freue mich auf unsere Piercings, Schatz!" Er nahm ihre Hand und ging mit ihr die Strasse entlang und war einfach nur glücklich mit ihr und wollte dass es nie endete.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

61 Re: Einkaufsstraße am Do 11 Aug 2011 - 14:00

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Wie angewurzelt stand Lucy neben Ihrem Schatz, hatte den Arm um seine Hüften gelegt und sich alles nur angesehen, was eben geschehen war wollte und musste sie auch nicht verstehen. Für Lucy zählten da ganz andere Sachen, in erster Linie natürlich Ihr Freund. Was Jake betraf, kannte sie ihn noch nicht so wirklich und diesen Edward hatte sie vorhin erst kennen gelernt.

Er suchte kurz nach Jacob´s Aufbruch auch ziemlich schnell das weite und die kleine Schönheit atmete erleichtert auf. Als ob Ihr liebster Gedanken lesen konnte, sprach er das Essen an „In der tat hab ich Hunger, weiß nur nicht ob Du es auch so sehr liebst wie ich“ bei seinem fragenden Blick löste sich Lucy ein Stück aus seiner Umarmung. Formte dann mit Ihren Fingern ein M „Mmmmmmmh“ machte sie noch zusätzlich zum Handzeichen und fing darauf an zu lachen. „Ich liebe Burger“ gestand Lucy, auch dies hatte Ric bisher nicht gewusst, es würde noch so vieles geben was er heraus finden würde. Nur waren dies so Sachen die man nicht direkt erwähnen musste.

Die Straße entlang laufend kamen die beidem dem McDonalds immer näher „Schatz lass uns doch erst mal die Bilder entwickeln und dann kann ich mir immer noch was zu Essen holen“ stellte sich auf die Zehenspitzen und suchte seine Lippen für einen zärtlichen Kuss.
„Hinter uns ist direkt ein Fotogeschäft“ flüsterte Lucy.. im Schaufenster sah erotische Bilder in Schwarz und Weiß..

62 Re: Einkaufsstraße am Mo 15 Aug 2011 - 8:52

Ricardo Alberto

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
"Weisst du eigentlich wie sehr ich dich liebe? Ich liebe dich so sehr dass ich dich auffressen könnte." Lächelnd beugte er sich runter und knaberte sanft an ihrem Hals und ihm war es herzlich egal was die Passanten dachten dass er sie so sehr liebte und es auch öffentlich zeigte.

Dann sah er ihre Handzeichen und musste grinsen. "Du liebst also Burger? So ist das also! Das macht mich wirklich sehr traurig denn ich habe gedacht du liebst mich." Mit einem leicht gespielten raurigen Blick sah er sie an aber lange konnte er sich das lachen nicht verkneifen.

Beide gingen weiter und er hörte ihre Worte und nickte. "Ja das ist eine gute Idee mein Engel. Komm gehen wir rein." Hand in Hand betraten sie den Laden und erzählten von ihrem Anliegen und Ric gab sein handy weiter damit der Mann die Fotos jeweils zweimal entwickeln konnte. Zufrieden und glücklich verliessen sie den Laden mit einer Tüte denn die Bilder waren schon in den passneden Bilderrahmen drinnen.

"So und jetzt was zu essen für uns. Willst du lieber dort essen oder etwas mit nehmen?" Als er die Frage gestellte hatte waren sie fast vor dem MC`s und er hielt sie fest und küsste sie leidenschaftlich und strich ihr durchs Haar.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

63 Re: Einkaufsstraße am Di 16 Aug 2011 - 5:54

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Um die Menschen um sich herum zu schockieren, machte Lucy sich den Spaß und warf Ihre Haare nach hinten, entblößte so Ihren Hals. „Beiß mich Schatz, hier auf der Stelle, nimm all mein Blut“
Dann biss sie sich selber auf die Zunge um nicht zu lachen, ließ es kleines Seufzen ertönen, da Ric an Ihrem Hals knabberte. Manche liefen einfach nur Kopfschüttelnd vorbei, andere blieben stehen und 3te meckerten, leise lachte Lucy vor sich hin. „Schatz ich Liebe Dich so sehr – wir sind einfach ein Traumpaar findest Du nicht?“

Dann setzte er wieder seinen gespielten traurigen Blick auf, welchen Lucy so gar nicht mochte, über seine wange streichend sagte sie leise „Schatz ich liebe Dich überalles und unendlich, doch gibt es auch Sachen die ich liebe wie meine Großeltern, Erlebnisparks usw.. allerdings auf eine völlig andere Art“ - „Meine Liebe zu Dir kann nichts brechen, außer der ...“ Den Tot wollte sie nicht aussprechen, nicht mal dran denken.

So ergriff sie seine Hand und gingen gemeinsam in den Fotoladen, erst drin hatte sie Ric los gelassen, sah sich im Geschäft um und hatte die Schwarzweißbilder entdeckt. Hier würde sie nochmal ohne Ihren Schatz hin kommen, am besten wenn sie sich mal einen Tag nicht sehen konnten. Um Ihrem Liebsten eine kleine Freude zu machen, musste er nicht Geburtstag haben, oder gar Weihnachten. Im Hintergrund vernahm sie die Stimmen des Verkäufers und Ric´s, drehte sich um und stand auch schon vor Ihm. Arm in Arm verließen die beiden das Geschäft mit der großen sperrigen Tüte, er war so lieb und hatte die Bilder direkt Rahmen lassen. Werde mir auch mal einen kleinen Job suchen müssen

Vor dem Mc´s gaben sich beiden wieder einem Ihrer leidenschaftlichen Küsse hin, Lucy war überglücklich und dies sollten auch alle sehen. Arm in Arm ging es dann in den Mc´s „Lass uns hier essen, daheim ist es dann kalt und lapprig“ angewidert verzog Lucy Ihr Gesicht.
Es war die Hölle los, normal hätte Lucy schon längst gemeckert, hielt sich aber wegen Ric zurück, er war Ihr Ruhepol. Stück für Stück ging es vor ran, endlich waren die beiden an der Reihe zum bestellen. Mit einem freundlichen aber ziemlichen genervten gab Lucy Ihre Bestellung auf „9ner Nuggets mit Curry, Mayo und Cola“, da Ric noch nichts gesagt hatte drehte sie die kleine in seinen Armen „Schatz was willst Du?“ Ihre Stimme war liebevoll und sanft ..

64 Re: Einkaufsstraße am Mi 17 Aug 2011 - 16:57

Ricardo Alberto

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Lächelnd nahm er Lucy`s Antwort entgegen und nickte dann. "Natürlich sind wir das Traumpaar überhaupt." Gerade lief alles sehr gut zwischen den beiden und das war doch die Hauptsache und dass sie einfach nur glücklich waren. Leider würden sie nicht mehr soviel zeit verbringen wenn die Schule los gehen würden denn sicher war es nicht ob ich den Schulstoff nach holen müsste oder nicht! Es würde sich noch raus stellen. Vor allem würde er sich auch noch einen kleinen Nebenjob suchen und dann wäre es vorbei dass sie nebeneinander einschlafen und auch aufwachen würden.

Immer noch die Tüte mit den Bilderrahmen in der Hand betraten sie den McDonalds und mussten erstmal warten. Es schien als hätten sie die längste Schlange hier erwischt denn es ging schleppend vorran. Nach einer gefühlten Ewigkeit kamen sie dran und konnten ihre Bestellung aufgeben. "Ich hätte gerne 2 Chickenburger, 9er Chicken McNuggets mit süß-sauer und einer Coke bitte und natürlich Pommes mit dazu."

Natürlich dauerte das Essen noch was bis es ganz fertig ware. Sie bezahlten das essen und setzten sich an einen Tisch der gerade frei geworden war und fingen an zu essen. "Na, hier ist was los. Haben wir uns ja einen tollen tag ausgesucht um hier zu essen." Immer wieder suchte einer seiner Hände ihre Hand und hielt sie fest. "Ich liebe dich mein Engel auf Erden." Leicht zwinkerte er ihr zu und lächelte.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

65 Re: Einkaufsstraße am Mi 17 Aug 2011 - 20:38

Bella Swan

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
CF = Strand La Push

Bella blieb noch eine weile in ihren Truck sitzen bevor sie den Motor startete und losfuhr. Wohin wusste sie noch nicht genau. Hauptsache weg von hier und definitiv erstmal nicht nach Hause. Also entschloss sie sich in die Stadt zu fahren um dort ein wenig durch die gegend zu laufen. Kaum kam sie in der Stadt an, stellte sie ihren Truck ab, mit dem sie mal wieder alle Aufmerksamkeit auf sich zog weil er so laut war. Seufzend stieg sie aus, schloss ihr Auto ab und lief über die Straße. Wohin jetzt? fragte sie sich und lief erst einmal auf der Straße entlang.

Nach einer weile kam sie an einem McDonalds vorbei, was ihr ziemlich gelegen kam da sie irgendwie Hunger hatte.Sie betrat das Restaurant und sah sich um. Es war ganz schön viel los, was sie eigentlich überhaupt nicht mochte, aber der Hunger war jetzt eindeutig größer. Sie stellte sich in der Schlange an und überlegte was sie essen könnte. Nach ungefähr 10 Minuten war sie dann endlich dran und bestellte. "Eine Sprite, Sechser Chicken McNuggets mit Barbecue Sauce und eine kleine Pommes mit Ketchup bitte"

Nachdem sie bezahlt hatte, nahm sie ihr Tablett und lief los um sich einen platz zu suchen. Währenddessen dachte sie darüber nach was da eigentlich am Strand passiert war Ich versteh das nicht, ich hätte mich für ihn freuen sollen. Aber irgendwie tat das weh. dadurch sie so in gedanken versunken war, achtete sie nicht wirklich auf den Weg und plötzlich stolperte sie und warf ihr Tablett dabei weg. Dummerweise landete ihre Sprite bei einem jungen Mann auf den Schoß. "Oh mein gott tut mir leid" sagte sie und lief sofort knallrot an.

66 Re: Einkaufsstraße am Mi 17 Aug 2011 - 22:09

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
„Da hat aber jemand hunger“ wollte Lucy Ihren Süßen necken, Ric hatte das volle Tablett genommen und Lucy war vor ran gelaufen um dem frei gewordenen Tisch zu besetzen. Eher lustlos aß die kleine Ihre Nuggets, denn sie war mit Ihren Gedanken wieder wo ganz anders. Dabei wollte Lucy noch gar nicht an die Zeit denken welche sie getrennt sein würden. Sicherlich in der Schule waren sie zusammen, nur noch am Wochenende würden sie zusammen einschlafen und aufwachen. Am liebsten würde sie die Zeit alleine mit Ric verbringen, denn viel blieb ihnen nicht mehr.
Noch leicht abwesend sagte sie nur „Des wird sicherlich von dem Fest kommen, obwohl es da ja nichts zu Essen gibt“ - „Der hier ist auch nicht wirklich groß und wahrscheinlich der einzige in der größeren Umgebung“ Appetitlos aß sie Ihre Pommes und die Nuggets. Ihr war nicht wirklich nach reden zu mute.

„Denke mal meine Großeltern werden froh sein, wenn ich wieder täglich daheim bin“ sagte sie zwischen 2 bissen es klang ein wenig genervt. Zwischen drin trank Lucy einen größeren Schluck „Morgen mein Schatz ist es soweit, dann bekommen wir unsere Piercings“

Lucy hatte Ihren Kopf gesenkt und sah wo Ihre Mayo hin gefallen war, in diesem Moment hörte sie nur noch die Worte das es jemand leid täte..

67 Re: Einkaufsstraße am Do 18 Aug 2011 - 19:42

Ricardo Alberto

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
"Natürlich habe ich Hunger. Wenn ich dich schon auf essen kann muss ich mich hier ja satt essen." Frech grinste er sie an und blickte dann zu seinem Essen und schob sich zwei Pommes gleichzeitig in den Mund. Irgendwie merkte er dass sie was bedrückte und er wollte gerne wissen was sie hatte.

Er machte sich Sorgen um sie und er hörte ihr weiter zu. Es klang die Enttäuschung in ihrer Stimme als sie das mit ihren grosseltern sagte. Seine Hand strich über ihre und lächelte ihr aufmunternd zu. Klar würde es nicht leicht werden wenn die Schule wieder los gehen würde aber ändern konnte es leider keiner.

Dann sprach sie von den Piercings und er nickte. "Ja das stimmt. Morgen bekommen wir die Piercings und dann gehören wir erst recht zusammen also eher so als wären wir miteinander verbunden, mein Schatz!" Ric griff nach vorne und nahm seine Coke zur Hand als er im Augenwinkel ein Mädchen sah und kurz danach spürte er was nasses auf die Hose und er sprang auf. "Verdammt!" fluchte er vor sich hin und hörte auch schon gleich eine Entschuldigung. Kurz nickte er und er nahm ein paar Servietten und versuchte seine Hose etwas trocken zu machen. So wie er sich dem Mädchen gerade verhalten hatte dafür hatte er schon ein schlechtes Gewissen und sah das Mädchen an. "Entschudlige mein Verhalten. Ist kein problem. Das kann jedem passieren. Ähm, soll ich dir was neues zu trinken holen gehen?"


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

68 Re: Einkaufsstraße am Fr 19 Aug 2011 - 8:07

Bella Swan

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Bella starrte auf die Hose, was man sicherlich auch hätte falsch verstehen können und als sie erstmal so richtig bemerkte was sie da gerade tat, wurde sie noch röter und kniff schnell die Augen zusammen. Sieht so aus als hätte er sich in die Hose gemacht dachte sie sich und musste dabei etwas schmunzeln. Leicht zuckte Bella zusammen als der junge Mann sie ansprach. "Äh was? Nein...nein schon ok. Ich hab dir mein Getränk drüber geschüttet da musst du mir nicht noch ein neues holen. Kann ich kurz mein Tablett hier abstellen?" Sie wartete gar nicht erst auf die Antwort, sondern stellte es einfach ab und ging wieder zum Tresen.

Die schlange war nicht wirklich kürzer geworden, weshalb sie wieder so ungefähr 5 Minuten anstand. Als sie dann endlich ihr Getränk hatte ging sie zurück zu den beiden und stellte den Becher vorsichtig auf ihr Tablett. "Ich kann natürlich die Reinigung bezahlen. Oder ich gebe dir meine Adresse dann bringst du mir meine Hose vorbei und ich wasche sie dir" sagte Bella etwas nervös sodass man sie kaum verstand. Schuld an der ganzen Sache war ja wohl mal eindeutig Jake und seine Flamme Julia. Sie musste die ganze Zeit darüber nachdenken das sie Jake nun verloren hatte. Seufzend schaute sie auf den Boden da sie immer noch nicht wusste warum es ihr so ging wenn sie die beiden zusammen sah.

69 Re: Einkaufsstraße am Fr 19 Aug 2011 - 10:05

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Ein Mädchen in Ihrem Alter stand vor Ihrem Freund. Er wollte Ihr ein neues Getränk holen Hab ich mich gerade verhört? Sie hat doch Ihres doch umgekippt Lucy liebte Ihren Freund, auch bewunderte sie immer wieder seine Art, doch diesmal konnte sie es nicht verstehen. Ohne ein Wort zusagen sah sie nur von Ric zu dem Mädchen, musterte Bella, er versuchte sich seine Hose zu trocknen. Was machte sie? Starrte auf seine Hose Hallo? Was gibt es denn da zu starren ... giftig war Ihr Blick den sie dem Mädchen zu warf.
Innerlich war sie am kochen vorbei war die Traurigkeit und die Fragen was sie machen würden, wenn die Schule anfing. Es zählte nur noch Bella, Ihr Glück das sie eben ging um sich etwas neues zu trinken zu holen.
„Schatz ist alles ok? Wir sollten eh nochmal nachhause uns Duschen und umziehen bevor wir zum Studio fahren. Was sie nun sagte ignorierte Lucy, grinste Ihren Freund an und griff nach seiner Hand. Strich mit Ihrem Daumen über seinen Handrücken, sollte sie ruhig sehen das er zu Ihr gehörte. Irgendwie war Ihr der Appetit vergangen dabei hatte sie erst angefangen zu Essen, doch aß sie weiter, dafür war es dann doch zu teuer.

70 Re: Einkaufsstraße am Sa 20 Aug 2011 - 10:05

Ricardo Alberto

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Das Mädchen lehnte sein Angebot ab und als das Mädchen los ging um sich was neues zu trinken zuholen fragte er sich gerade warum er ihr das anbot, also ein neues getränk holen zugehen. Es war ja ihre Schuld dass sie kein getränk mehr hatte. Schon hörte er die Frage und die weiteren Worte seiner Freundin.

"Ja es ist alles okay. Es ist nur nicht gerade schön in einer nassen Hose hier zu sitzen. Aber immerhin besser als wenn es aufs essen gefallen wäre. Und nach Hause werden wir auch kommen damit wir uns richtig fertig machen können für später." Obwohl er nass war war er dennoch gut gelaunt und liess sich nicht davon unterkriegen.

Das Mädchen kam wieder und hörte ihre Worte. Kurz schüttelte er den Kopf und fing auch schon zu reden an. "Ist nicht schlimm und die reinigung musst du auch nicht bezahlen. Das wird wieder raus gehen. Mach dir kein Kopf deswegen, okay?" Kurz blickte er zu Lucy und dann wieder das Mädchen an. Er wusste dass er Lucy nicht passen würde aber dennoch bot Ric ihr einen Platz am Tisch an. "Setz dich doch. Entschuldigung, ich bin Ricardo aber kannst mich auch Ric nennen. Das ist meine Freundin Lucy." Nach der Bekanntmachung setzte Ric ein Lächeln auf und sah wieder zu seiner Lucy und nahm ihre Hand in die seine und strich mit einem Finger drüber.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

71 Re: Einkaufsstraße am Di 23 Aug 2011 - 18:18

Bella Swan

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Bella war etwas überrascht das der Mann dem sie eben noch ihre Limo über die Hose geschüttet hatte, ihr einen Platz an seinem Tisch anbot. Als sie noch überlegte ob sie das Angebot annehmen sollte, stellte er schon sich und seine Freundin vor. "Ich bin Bella" sagte sie und lächelte leicht. "Danke für das Angebot aber ich denke ich werde jetzt gehen und das Essen mitnehmen. Vielleicht sieht man sich ja irgendwann mal wieder." fügte sie noch hinzu und nahm dann ihr Tablett. Dieses stellte sie bei der Rückgabe ab und nahm nur noch die Tüte mit dem Essen drin und natürlich ihr neues Getränk.

Sie verlies das Fast Food Restaurant und lief die Straßen entlang. Zwischenzeitlich hatte sie immer mal wieder sms mit Edward gewechselt und wollte zu gerne mal wissen was das schon wieder sollte. Auch Jake benahm sich so komisch. Nach einer weile ging sie zu ihrem Auto und stieg ein. Dort drin aß sie erstmal ihre Pommes und die Chicken McNuggets. Nachdem sie fertig mit essen und trinken war, startete sie den Motor und fuhr los. So wirklich wusste sie noch nicht wo sie hinfahren sollte, heim wollte sie noch nicht also fuhr sie einfach mal in der Gegend rum.


TBC = ???

72 Re: Einkaufsstraße am Mi 24 Aug 2011 - 15:49

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Etwas genervt hatte Lucy auf gegessen, irgendwas stimmte hier gerade so gar nicht, sie kannte sich selber so nicht. Lucy war Eifersüchtig, ein solches Gefühl war Ihr bisher immer fremd gewesen, versuchte aber gute Miene zu bösem Spiel zu machen.

Das Mädchen kam mit einem neuen Getränk zurück zu Ihrem Tisch, da bot Ihr Ric auch noch einen Platz an, innerlich war sie schier am kochen behielt nach außen hin aber die Ruhe und lächelte freundlich. Sehr zu ihrer Zufriedenheit wollte das Mädchen sich aber nicht setzen und lieber das Essen und Trinken mit nehmen. Sie hatte sich noch als Bella vorgestellt, mit einem mal sa Lucy sie etwas komisch an und dachte zurück Jake hatte von einer Bella gesprochen, ob es sie ist? So wirklich wollte sie darüber auch nicht nachdenken „Schatz komm lass uns fahren, wir müssen beide noch Duschen und umziehen, Du kannst mich ja bei mir absetzen und ich komme dann zu Dir oder Du zu mir. So kommen wir nicht auf andere Ideen und kommen noch pünktlich zum Termin“ Lucy strahlte Ihren Freund an und packte bereits alles zusammen.

Löste sich kurz und brachte dann das Tablett zum Abstellwagen und wartete das Ric ihr folgen würde, gemeinsam verließen die beiden verliebten das Fast Food Restaurant und machten sich auf den Weg zu seinem Wagen.



tbc ???

73 Re: Einkaufsstraße am Fr 26 Aug 2011 - 10:08

Ricardo Alberto

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Das Mädchen lehnte sein Angebot ab sich mit an den Tisch zusetzen und dass musste sie auch nicht machen. Warum auch? Sie war den beiden ja nicht verpflichtet aber schade fand es Ric schon denn er lernte gerne neue Leute kennen aber wenn sie nicht wollten dann liess er sie auch. Er kannte es dass die meisten zurück schreckten wenn er so forsch an die sache ran ging.

Sie stellte sich vor und er lächelte sie an. Kurz nickte er und sah sie noch an bevor sie ging. "Man sieht sich immer zweimal im leben." sagte er noch lachend. Dann wandte er sich wieder an seinen Engel hinzu und sie hatte auch schon aufgegessen und er beugte sich vor und sah ihr tief in die Augen. "Du willst ohne mich duschen gehen? Schade eigentlich! Aber das können wir gerne machen meine Liebste. Auch wenn ich dich unter der dusche vermissen werde." Sein Grinsen war frech und breit und er machte kein geheimnis daraus dass er gerne mit ihr duschen würde.

beide standen auf und brachten das Tablett weg. Als das erledigt war verliessen sie den McDonalds und gingen zu seinem Auto damit er Lucy bei ihr zuhause absetzen konnte und sie konnten sich fürs Piercing bereit machen.

(tbc Vor dem Testa Haus)


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

74 Re: Einkaufsstraße am Mo 5 Sep 2011 - 12:02

Cian Connelly

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Cf Cians Wohnküche

Cian saß etwas gelangweilt in seinem Auto als er im Einkaufviertel der Stadt ankam.Nach langem suchen nach einem Parkplatz hatte er nun doch einen gefunden, der ihm zusagte.Er stellte sein Auto ab und stieg aus.Er sah zum Himmel.Es ist etwas Wolkig aber die Sonne kommt bestimmt gleich wieder raus.Dachte er sich und schaute nun wieder gerade aus.Cian wollte gerade die Einkaufstraße entlanggehen, als ihm einfiel,dass er sein Auto garnicht abgeschlossen hatte.Er ging nocheinmal zurück und schloss das Auto zu."Man das hätte schief gehen können."Sagte er zu sich selbst.Nun konnte er guten Gewissen schauen wo er seinen Kaffee kaufen konnte.
Cian lief ganz entspannt die Staße entlang bis er an einem Tchibo-Laden vorbei kam. Er ging hinein und schaute sich ein wenig um.Plötzlich stand eine Verkäuferin hinter ihm und sprach ihn an. "Entschuligung wie kann ich Ihnen behilflich sein?" Cian erschreckte sich und furh herum. "Uff Sie haben mich aber erschreckt."Erklärte er ihr seine Reaktion." Ich bitte um entschuldigung."Sagte sie."Ich suche Kaffee...also... ähm... ungemahlenden Kaffee." Versuchte er der Verkäuferin zu erklären wonach er genau ausschau hielt."So einen Kaffee haben wir hier drüben. Bitte folgen Sie mir." Bat sie ihn und lief vorraus.Cian folgte ihr und fand nun auch seinen gewünschten Kaffee."Vielen Dank." Er bezahlte und verließ den Laden.Wieder auf der Einkaufstraße angekommen schaute er sich um.Cian kannte sich hier nicht aus und lief noch ein wnig die Straße hoch und runter.Er blieb an vielen der wunderschön Dekorierten Schaufenstern stehen und bewunderte dessen Pracht. Cian überlegte auch, ob es hier in der nähe etwas wie eine Bar gab oder ein Cafè, aber als er sich umsah fiel ihm soetwas nicht ins Auge.Er blieb noch ein wenig in der Stadt und schaute sich weiter um, ob er nicht doch noch irgendwo eine art Bar fand.Cian gab es auf weiter nach einem Cafè zu suchen und wollte sich in der Stadtbiliothek einmal nach einem Fremdenführer umsehen. Also beschloss er in die Bibliothek zu gehen.

Tbc Bücherei

75 Re: Einkaufsstraße am Mo 12 Sep 2011 - 18:00

Lucy Testa

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Die Fahrt zum Studio verlief ziemlich ruhig, keiner der beiden jungen Leute sprach sie hielten sich an den Händen und fuhren gemeinsam in die Stadt. So als wenn es das Schicksal gut meinte fanden sie einen Parkplatz in der nähe des Studio´s. Lange würden sie nicht laufen müssen, Lucy´s Hände wurden immer feuchter, zitterten leicht vor Aufregung. Doch versuchte sie dies alles irgendwie zu verbergen, nicht daran zudenken.
Lucy verließ den Wagen Ihres Freundes, sah ihn an und setzte ein Lächeln auf, suchte seine Hand und verschränkte Ihre Hände. Gemeinsam betraten sie das Studio .. „Hallo, wir haben heute 2 Termine“ begann sie zu sprechen, bevor die Frau die Frage stellen konnte „Na dann kommt mal mit Ihr beiden“ meinte diese nur und lächelte.
Total zittrig lag Lucy auf der Liege, die Piercerin kümmert sich rührend um die kleine und erklärte Ihr alles. Ric stand noch neben Ihr und hielt brav die Hand seiner Schönheit.
"Moment ich leuchte nochmal durch ob du Adern dort hast" meinte sie dann war es um Lucy geschehen, schloss die Augen und drückte die Hand Ihres Freundes innerlich führte sie einen Kampf mit sich selber. Spürte die kalten Hände, dann gab es einen kurzen Pieks, das durchziehen des Steckers zwickte auch nochmal kurz. „So der erste ist schon mal drin, ist alles ok bei Dir?“ Sie sah Lucy an ebenso Ric. Ohne Ihre Augen zu öffnen nickte sie einfach nur und drückte leicht die Hand Ihres Freundes, zitterte wie jedes mal wenn sie sich ein Piercing stechen ließ.
Ein weiteres mal bemerkte sie die Hand, diesmal war alles ein wenig unangenehmer, da die Piercerin das erste gestochene leicht anziehen musste. Diesmal drückte Lucy seine Hand etwas fester und biss sich fast auf die Zunge, der seitliche Piercing war um einiges schmerzhafter. Kurze Zeit später war alles vorbei, sie öffnete Ihre Augen und wischt sich eine Träne aus dem Augenwinkel. Vorsichtig nahm sie die Beine herunter und rutsche vom Stuhl, strahlte über das ganze Gesicht und küsste Ihren Süßen. Zog sich dann etwas umständlich an, Ihre Beine zitterten immer noch so das sie sich erstmal setzen musste. Die Frau welche Ihr die beiden Piercings gestochen hatte kam mit einer Cola an „Hier das wirst Du brauchen“ meinte sie noch lächelnd. Dankend nahm sie Ihr das Glas ab und lehnte mit dem Kopf an Ric ..

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 3 von 6]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten