Vampire-Dreaming

Vergesst die Twilightgeschichte wie sie alle kennen. Hier wird sie komplett neu geschrieben und das so wie ihr es wollt.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!



zeit

Inplay Tag:
Mittwoch, 13.05.2005

Nächster Zeitsprung am:
Donnerstag den 19.07.2012
auf den Donnerstag 14.05.2005

nächster Geburtstag: Kira - 16.05.


Wetter

Port Angeles: bewölkt & windig, 12°

Forks:regnerisch & stürmisch, 11°

Lapush: ab und an scheint die Sonne & leichter Regenschauer, 12°

Volterra:Sonnenschein & klarer Himmel, 39°


links

Hier könnt ihr schnell und bequem zu den wichtigsten Themen gelangen.
Wir hoffen, du kommst hier gut zurecht...




Team

Die neuesten Themen

» JOIN ME FOR THE LAST DANCE
von Dreamer Do 29 Mai 2014 - 16:34

» Happy Birthday RLD - 3 Jahre!
von Dreamer Fr 7 Jun 2013 - 8:58

» Liebe Grüße aus dem Forgotten Poems Forum
von Dreamer Sa 13 Apr 2013 - 14:49

» The New World
von Dreamer Di 2 Apr 2013 - 18:17

» RLD - Risk, Love & Decisions
von Dreamer Fr 22 März 2013 - 22:09

Partner




credits

Optimiert für Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari mit einer Auflösung von 1024x768
In anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen.

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Wohnküche

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Wohnküche am Fr 1 Apr 2011 - 17:41

Admin

avatar
3
3
~~~~Inplay~~~~


~~~~~~~~~~~~~~~~

Bitte schreibt keine PM´s an den Admin da dieser nur für Adminarbeiten online ist und eure Fragen so nicht schnellstmöglich beantwortet werden können. Wendet euch bitte an das Team.

2 Re: Wohnküche am Mi 10 Aug 2011 - 17:11

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Cf = Jakes Zimmer

Kurz nachdem Sam das Zimmer von Jake verlassen hatte kam er auch schon bei sich zu hause an und ging direkt in die Küche. Er war eine Weile unterwegs und hatte jetzt wirklich hunger. Das Telefonat mit Emely hat gut getahn auch wenn er ihr nichts von alle dem erzählt hatte. Es war nicht so das er grundsätzlich nicht mit ihr über solche Sachen sprach sondern das wenn er mit ihr telefonierte einfach andere Sachen im Kopf hatte.

Sam selber für sich Kochte eigentlich kaum sondern machte sich nur schnell etwas warm indem er sich eine Pizza in den Ofen schmiss. Während die Pizza im Ofen war stieg Sam unter die Dusche und zog etwas frisches an. Gedanken macht er sich nur wenige zumindest was die Cullens und die anderen Vampire anging. Was Jake und dieses Mädchen betraf waren seine Gedanken sehr unterschiedlich. Er wollte sie erst kennen lernen bevor er sich ein Urteil über sie erlaubte und wenn es wirklich so war das Jake auf sie geprägt war dann konnte er ihr auch vertrauen.

Nachdem Sam wieder aus dem bad kam holte er sich sein Essen aus dem Ofen und setzte sich an den großen runden Holztisch und fing an zu essen.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

3 Re: Wohnküche am Mi 10 Aug 2011 - 17:13

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Cf: Einkaufstraße

Wieder fuhr Jake ziemlich schnell und wollte sich so abreagieren. Er war sehr aufgebraust wegen Ed zum Glück hatte er sich unter kontrolle früher hätte er sich bei solch einer Wut verwandelt.
Jake genoss es das Julia sich sehr an ihn drückte und bei gerader strecke legte er seine Hand auf ihre, die um ihn geschlungen waren.
Dann kam Jake bei Sams Haus an. Beide stiegen ab und Jake sagte zu Julia "wusstest du es wegen Edward?" fragte er sie "du musst aufpassen wenn du zu offentsichtlich zu erkennen gibst das du es weist. Ich hätte dir das alles eigentlich nicht erzählen dürfen also bitte sag niemand das ich dir soviel gesagt habe. Nur das du von uns weist und so. Du wunderst dich bestimmt wo wir sind. Hier wohnt Sam er möchte dich kennenlernen. Er weis das du eine Hexe bist, aber behält es für sich " sagte er.
Er gab ihr seine Hand und ohne zu klingeln ging er rein "Sam! Ich bin da und Julia auch" rief er und ging in die wohnküche wo er Sam sah.
"Das sit Julia!" sagte er nur und hielt ihre Hand und wurde leicht rot.

4 Re: Wohnküche am Mi 10 Aug 2011 - 19:17

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Cf = Einkaufsstraße Port Angeles

Julia krallte sich schon fast an Jake fest da er heute doch ziehmlich schnell fuhr. Sie hatte keine Angst aber sie fühlte sich etwas unwohl. "ja ich habe ihn an seinen Augen erkannt. Ich wusste es vorher nicht, wirklich. Und ich habe ihn auch nicht auf gesucht. ich bin einfach nur in die Stadt und hab nen Tattoo laden gesucht. Ric und Lucy kamen da gerade raus also habe ich sie gefragt wie der Laden so ist. Ric hatte ihn angesprochen weil er die beiden zusammen Fotografieren sollte. Ich habe nichts gesagt und mir auch nichts anmerken lassen."

Jake sollte nicht glauben das sie doch auf der Suche war nach Vampiren den sie hatte ihm versprochen dieses nicht zu tun. Als er dann meinte das Sam hier wohnt wurde sie etwas nevös. "Ähm, ok. Ja kein Problem das er es weiß. Ich vertraue euch den ich will ja auch euer vertrauen haben." Mit Jake an der Hand ging sie in das Haus und guckte sich dabei etwas um. Das haus war klein aber nicht zu klein. Es strahlte etwas gemütliches aus und irgendwie fühlte sie sich hier auch sofort wohl.

"Hallo." sagte sie dann leise und lächelte Sam an. Sie würde ja noch mehr sagen doch wusste sie nicht so recht was sie sagen sollte. Noch immer hielt sie Jakes Hand und hatte auch nicht so wirklich vor diese los zu lassen.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

5 Re: Wohnküche am Mi 10 Aug 2011 - 19:40

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
In ruhe aß Sam seine Pizza auf und räumte das Geschirr weg. Anschließend setzte er sich wieder an den Tisch und überlegte was er jetzt machen könnte. Als die Tür auf ging wurde er aus seinen Gedanken gerissen und sah Jake mit einem Mädchen rein kommen. "Hey." sagte er an Jake und stand dann auf. "Hallo ich bin Sam. Du bist also Julia und das Mädchen das dem kleinem da den Kopf verdreht hat. Setzt euch doch." sagte er dann und setzte sich wieder auf seinen Stuhl.

"Ok um es gleich auf den Punkt zu bringen. Du bist eine Hexe und wusstest schon von uns bevor du Jake kennen gelernt hast? Wie hast du von uns erfahren? Was weißt du alles? Und vorallem was kannst du?" Ja Sam war neugierig und auch kein Mensch vieler Worte. Wenn er etwas wissen wollte fragte er einfach. Erst wenn er ein bisschen mit ihr gesprochen hatte und er ihr voll vertrauen konnte dann würde er auch offen über alles reden. Wenn sie und Jake wirklich für immer zusammen gehörten dann dürfte sie auch alles wissen und an allen Gesprächen teil haben. "Empfindest du für Jake genauso wie er für dich?" Sam wusste nicht ob es ok war diese Frage zu stellen aber genau darum ging es ja.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

6 Re: Wohnküche am Mi 10 Aug 2011 - 20:03

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
"Gut wenn das alle zufällig war. Julia ich komme in teufels Küche wenn jemand herrausfindet, das ich dir über sie soviele informationen gab." sagte er noch und ging dann mit Julia rein.

Jake hörte dann einfach nur zu wie Sam Julia ausfragte und wurde leicht rot. Sam wusste wie er empfindet aber er wusste nicht wie Julia empfindet und ob sie weiß wie er empfindet bezweifelt er. Jake war jetzt durcheinander so wie so oft in letzter Zeit.

Jake setzte sich hin und legte ein Arm um Julia und hielt mit der anderen Hand julias Hand fest. er wollte für sie da sein und ihr einfach halt geben. er wusste es sah schon sehr vertraut aus, aber er wollte sie einfach an sich spüren.

"Sam bitte quatsch sie nicht gleich so aus!" ermahnte er ihn. es war alles neu für ihn und er wusste nicht ob es normal war seine vieleichtfreundin gleich so ein verhör zu unterziehen.

7 Re: Wohnküche am Mi 10 Aug 2011 - 21:12

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Julia verstand was Jake meinte und würde in Zukunft noch mehr darauf achten was sie sagt oder wie sie sich verhilt. Immerhin war sie leicht vor Edward zurück gewichen als sie ihn als einen Vampir erkannt hatte und wer weiß schon ob er daraus irgendwelche schlüsse zog.

Sie setzte sich zusammen mit Jake an den Tisch und war irgendwie froh das er so dich bei ihr war und sie fest fielt. Sam war irgendwie noch größer und breiter als Jake und hatte irgendwas an sich was ihr angst machte. Allerdings sprach er sehr nett und ruhig mit ihr was sie auch schon wieder beruhigte.

Sam stellte ihr gleich einige fragen was Jake wohl nicht gut fand. "Schon ok. Ich glaube ich hätte auch so einige Fragen wenn ich an seiner Stelle währe. Wir sind doch hier um das alles zu klären oder?" Julia fühlte sich bei den Fragen nicht unwohl erst als Sam fragte wie es um ihre Gefühle zu Jake stand kam so ein Gefühl in ihr hoch was sie nicht richtig deuten konnte.

Dann fing sie an zu erzählen und damit die ganzen Frsagen zu beantworten. "Ja ich wusste schon bevor ich Jake kennen gelernt habe das es euch gibt. Naja ich habe zumindest Gerüchte darüber gehört das es euch gibt und habe mich dann auf die Suche begeben. Ich habe mir hier in Port ein Hotelzimmer genommen und eine Karte verzaubert damit ich euch finde. Auf dem Frühlingsfest war einiges los also bin ich da hin. ich habe Jake dann am Rand stehen sehen und bin zu ihm gegangen. Ich wollte aber nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und habe ihn daher zum Tanzen aufgefordert. Ich habe ihm dann nur gesagt das ich weiß was er ist und wir sind vom fest verschwunden damit wir in ruhe reden können."

Julia erzählte einfach drauf los und hoffte das sie nichts sagte was Sam vielleicht nicht wissen sollte. "Ich hab ihm dann gezeigt das ich Hexe bin damit er mir halt auch glaubt. Wir sind dann zu ihm gefahren und ja irgendwie war das was wir sind dann recht schnell uninteressant." Also sie das sagte wurde sie leicht rot und senkte den Blick. "Ich weiß gar nicht so viel über euch. Ihr verwandelt in euch Wölfe und beschützt die Menschen vor den Vampiren. Dass war es im großen und ganzen auch schon. Jake meinte das es hier einen Clan gibt mit denen ihr einen Vertrag habt und ich glaube ich bin vorhin einem von ihnen über den weg laufen. Edward war glaube ich sein Name und er hatte bernsteinfarbene Augen."

Natürlich wollte auch Sam wissen was sie kann und Julia überlegte. Etwas mit Feuer zu machen währe hier in dem Haus wohl nicht sehr ratsam und überschwemmen wollte sie das Haus nicht daher zog sie einfach wieder die Karte auf ihrer Tasche und sprach erneut den Zauberspruch der die kleinen leuchtenden Punkte auf die Karte Brachte. "So habe ich Jake gefunden." sagte sie dann und breitete die Karte auf dem Tisch aus. "Außerdem beherrsche ich das Feuer und da Wasser. Ich hab aber auch noch ein paar andere Sprüche und Zaubertränke die mit Sicherheit ganz nützlich sind."

Zu ihren Gefühlen zu Jake wollte sie hier vor Sam eigentlich nichts sagen und das erst einmal alleine mit Jake machen. Dennoch überlegte sie kurz ob sie dazu doch etwas sagen sollte oder nicht ließ es dann aber doch bleiben.


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

8 Re: Wohnküche am Do 11 Aug 2011 - 11:33

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Jake hatte gegenüber Julia ein Beschützerinstinkt das war kaum zu übersehen und auch das er Sam sagte er soll sie nicht gleich so mit Fragen überhäufen zeigte wie er zu ihr stand. "Ja finde ich auch. Wir sin doch genau aus dem Grund hier zusammen gekommen. Ihr seid zusammen und beide Seiten Wissen etwas beziehungsweise können etwas. Wir sollten uns austauschen damit es keine Überraschungen gibt."

Er und Julia waren einer Meinung und sie machte auch nicht den Eindruck auf ihn als hätte sie ein Problem damit so offen über alles zu reden. Schweigend hörte er ihr zu und nickte zwischen durch immer mal wieder. Er fand das alles recht interessant vorallem als sie zu dem kam was sie alles so kann. "Feuer und Wasser also. Und was sind das für andere Sprüche die du so kannst?"

"Ja Edward Cullen ist einer von ihnen. Sie ernähren sich Tierblut daher haben wir diesen Vertrag mit ihnen. Aber das sind vorerst Sachen die dich nichts angehen. Verstehe das nicht Falsch aber auch wir haben unsere Regeln an die wir uns halten müssen. Alles was du über uns oder Vampire erfährst musst du unbedingt für dich behalten. Nicht nur wir bekommen ärger wenn das raus kommt sondern es kann auch gefährlich für dich werden."

Dann sah er wie sie eine Karte aus ihre Tasche holte und etwas sagte das wohl ein Zauberspruch war. Staunend blickte er auf die karte auf der Nun ein paar kleine Licher aufleuchteten. "Wow. Und jedes Licht sthet jetzt für einen von uns? Aber hier ist das Haus der Cullens und so wie es aussieht sind sie alle da." Die Anderen Punkte machte ihm ein bisschen Sorgen da es seine Befürchtung bestätigte das noch mehr Vampire hier gekommen sind.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

9 Re: Wohnküche am Do 11 Aug 2011 - 16:06

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Jake sahst einfach nur da und hörte zu und schaute Julia einfach nur gespannt an. er liebte es wie sie redete und Jake klepte förmlich an ihren Lippen.
Auch er senkte den kopf und wurde ebenfalls rot, als sie andeutete das was zwischen den beiden lief.

jake fühlte sich komisch, wie bei einer prüfung. Er und Julia wurden gerade quasi geprüft und das wussten beide. Jake mochte Julia sehr, aber hatte er auch Angst vor diesen Gefühlen. Jake dachte immer von klein auf, das Bella mal die jenige sein würde, aber dann tauchte aus den nichts diese kleine Hexe auf und verdrehte ihn so den Kopf.

schnell kam er zu sich, als sie Edwart erwähnte und das mit den Augen pikste er ihr leich in die Seite, aber so das Sam es nicht sehen würde. Jake hatte große Angst, wenn rauskommt, das er geplaudert hatte.

Dann musste Jake lächeln "Zusammen? äähhmm.... ich weis nicht ob wir das sind. sind wir?" fragte er holpernd Julia und er wusste das eigentlich dies unter 4 Augen geklärt werden müsste, aber er war neugierig, denn er selbst wusste nciht wo genau er steht. Ist er der Freund oder nur ein Kumpel wo mehr ist.

Sams begeisterung für die Zauberkunst war wie erwartet. "ja so viele sind hier, das habe ich dann auch gesehen, aber Julia wirklich suche bitte nciht nach ihnen und gehe ihn bitte aus den weg. Du weiß du hast in letzter zeit zu unserer Art sehr engen Kontakt und das merken sie. Ich weiß du bist strak, aber du weist nicht was die alles können." sagte er besorg zu ihr. Er wusste das Julia alt genug war um auf sich aufzupassen, aber sie hatte noch nie gegen ein vampir kämpfen müssen, aber jake machte sich zur aufgabe ihr zu zeigen wie sie ihre sinne schärfen muss und noch einige dinge. jake würde mit Julia trainieren, damit sie ungefähr weis, was passieren könnte, aber dafür müssten sie erstmal richtig ein paar sein und sie müsste das auch wollen.

10 Re: Wohnküche am Do 11 Aug 2011 - 20:28

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Auch Julia musste leicht schlucken als Sam meinte das sie mit Jake zusammen sei den eigentlich hatten die beiden darüber noch nicht gesprochen. Sie wollte dazu auch eigentlich nichts sagen aber da Jake sofort reagierte blieb ihr nicht wirklich was übrig. "Ähm. Ja doch ich denke schon. Ich meine das zwischen uns ist sehr, extrem, ist glaube ich das richtige Wort dafür. Also ja ich denke schon das wir zusammen sind. Wenn nicht könnten wir uns das hier schenken oder?"

Julia guckte fragend zu Jake und dann zu Sam. Während sie Sam alles mögliche erzählte schwieg Jake und sie konnte seine Blicke regelrecht spüren. Für ihn was das alles nichts neues und dennoch hörte er ihr aufmerksam zu, so machte es zumindest den Anschein. Das Picken merkte sie und wusste sofort das sie etwas gesagt hatte was sie nicht hätte sagen sollen. Doch Sam reagierte nicht darauf also schien es für ihn ok zu sein. "Nein ich verstehe das schon. Ich werde alles für mich behalten und ich werde auch versuchen nicht so viele Fragen zu stellen aber ich kann es wirklich verstehen wenn ihr mir nicht alles sagt."

Jake machte sich schon wieder Sorgen das sie die Vampire aufsuchen würde worauf hin sie seinen Kopf in ihre Hände nahm und ihm in die Augen guckte. Jake ich habe dir versprochen sie nicht auf zu suchen. Und das ich diesem Edward über den weg gelaufen bin war wirklich ein Zufall. Ich habe ihn erst erkannt als ich schon vor ihm stand. Jetzt weiß ich aber wie er aussieht und halte mich von ihm fern. Versprochen."

Sam war doch recht erstaunt darüber wie viele von diesen kleinen Lichtern auf der karte zu sehen waren. "Ich kann euch die Karte hier lassen wenn ihr wollt. Ich mach auch jedem so eine Karte und ich habe bestimmt auch noch Sachen die euch irgendwie weiterhelfen können. Wenn ich helfen kann sagt bescheid."


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

11 Re: Wohnküche am Do 11 Aug 2011 - 21:19

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Sam musste leicht lachen als Julia und Jake sich nicht wirklich einig darüber waren ob sie nun zusammen waren oder nicht. "Ihr habt das wirklich noch nicht geklärt? Jake erzählt mir wie seine Gefühle sind und das alles Prägung ist und ihr wisst noch nicht mal ob ihr zusammen seid? Entschuldigt aber das ist einfach zu komisch." Sam musste herzhaft lachen fing sich aber recht schnell wieder ein.

Das Julia das verstand wenn sie ihr nicht alles erzählen würde beruhigte ihn. Sie machte einen anständigen eindruck aber das war klar. "Also auch wenn ich euch damit überrumpel aber die Prägung ist euch sicher. Ich habe euch jetzt zusammen gesehen und so wie ihr mit einander umgeht und so wie Jake dich beschützt und das selbst vor mir ist das mehr als eindeutig. Ich seid für einander bestimmt. Also Julia. Willkommen in der Familie."

Das Angebot von Julia fand er sehr gut und würde wohl darauf zurück kommen. "Die Karte würde ich gerne hier behalten wenn es für ich ok ist. Aber eine frage hätte ich dazu noch. Wenn jetzt ein neuer Vampir hier her kommt taucht der dann automatisch auch auf? Und kann ich an Hand der Punkte irgenwie erkennen wer das ist? Die Wandler und die Vampire haben unterschiedliche Farben was schon mal sehr gut ist aber wie kann ich erkenne welcher Punkt zu welchen Vampir gehört?"


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

12 Re: Wohnküche am Fr 12 Aug 2011 - 5:53

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Jake wurde immer röter als Sam sich lustig machte das die beiden ihren stand noch nicht geklärt hätten. Aber als er hörte das auch Julia mit ihm zusammen sein wollte machte sein Herz ein riesen Sprung leicht drückte er ihr einen Kuss auf den Kopf und streichelte mit seiner Hand ihren Arm.
"Sam ja die heutige Zeit ist anders. Es geht schon ziemlich schnell mit uns und ich wollte uns zeit geben, aber ich bin verrückt nach ihr" sagte er zu Sam und schaute verliebt Julia an.
Leicht grinste er als Sam sie in der Familie begrüßte. "Du weis worauf du dich hier einlässt? Am anfang werden dich alle Ausquatschen" sagte er zu Julia.
"Julia lass die Karte hier ich glaube ich möchte jetzt gern mit dir alleine sein. Sam ich hoffe du hadt nichts dagegen. Grüß mir deine Verlobte hoffe sie kommt bald wieder ich vermisse ihre Kochkunst." sagte er grinsend.
Jake stand auf und verabschiedete sich von Sam, dann nahm er Julias Hand und ging nach drausen und vor der Tür wirbelte er sie zu sich und küsste sie Leidenschaftlich. Er sagte dann nichts weiter. Er ging mit ihr hoch in sein Zimmer. "Das wird jetzt erstmal dein Zuhause werden" sagte er grinsend, denn Julia wollte er nicht wieder ins Hotel schicken.

Tbc Jakes Zimmer

13 Re: Wohnküche am Fr 12 Aug 2011 - 17:12

Julia Stiles

avatar
<<<<<<<<<<<<

Als Sam anfing zu lachen weil sie und Jake noch nicht wirklich über ihren Stand gesprochen hatten, musst auch Julia leicht schmunzeln. Jake hingegen war das alles wohl recht peinlich weshalb auch sie sich wieder beruhigte. "Ja wir hatten dazu irgendwie noch nicht die Gelegenheit. Wir haben uns ja nur das eine mal gesehen und Jake meinte er wollte erst mit dir reden und naja nun sind wir hier."

Bei den nächsten Worten die von Sam kamen lauschte sie aufmerksam und wusste nicht so recht was sie dazu sagen sollte. Sie wusste noch immer nicht was das für sie genau bedeute aber sie froh darüber das sie willkommen hieß. "Ich danke dir." sagte sie nur lächelte glücklich. "Ja das ist mir schon das ich hier das Hauptgesprächsthema sein werde. Das ist schon ok. Ich habe keine Probleme damit über mich oder was ich kann zu reden."

Als Jake dann meinte das er jetzt mit ihr zu sich gehen wollte um mit ihr alleine zu seinen, schmunzelte Julia etwas verlegen. Sie wollte gar nicht wissen was Sam jetzt dachte und stand mit Jake zusammen von dem Tisch auf. "Es war dich kennen gelernt zu haben Sam und ich denke mal das wir uns jetzt öfter sehen." verabschiedete sie sich von ihm und verließ mit Jake das Haus.

Bei Jake angekommen stockte sie kurz. "Wie mein zuhause? Bin ich jetzt verpflichtet auch sofort hier bei zu wohnen?" fragte sie etwas unsicher nachdem sie seinen Kuss erwiderte. "Meinst du nicht das das hier mit uns beiden etwas eng wird?"

Tbc = Jakes Zimmer


~~~~~~~~~~~~~~~~

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

14 Re: Wohnküche am Mo 15 Aug 2011 - 23:48

Emily Young

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
FIRST POST

Emily saß im Taxi nach Hause. Vor ein paar Stunden war sie erst wieder gelandet und jetzt sollte es zu ihrem Verlobten gehen den sie zwei Wochen lang nicht gesehen hatte. Wo sie war? Emily hatte vor ein paar Wochen einen Brief von ihrer Freundin aus New York bekommen, die heiraten wollte und Emily sollte die Trauzeugin sein. Da Sam leider keine Zeit hatte mitzukommen, entschloss Emily alleine zu fliegen um mal wieder alte Freunde zu treffen. Immerhin hatte sie 16 Jahre in New York gelebt.

Es war schön alle mal wieder zu sehen, wie bei einer art Klassentreffen. Dennoch freute sich Emily jetzt auch auf ihr Heim und vorallem darauf Sam wieder verwöhnen zu können. Planmäßig sollte sie eigentlich erst morgen wieder in der Heimat landen und Sam wollte sie auch vom Flughafen abholen. Doch sie vermisste ihn so sehr, das sie sich entschloss schon eher zurück zu kommen. Als das Taxi dann vor der Tür hielt, bezahlte sie den Fahrer und holte ihren Koffer raus. Diesen stellte sie erstmal an den Hausrand und lief leise in ihr Haus hinein. Dort stand er, ihr Sam.

Vorsichtig schlich sie sich an ihn ran und legte dann beide Hände auf seine Augen. "Wer bin ich?" fragte sie mit verstellter Stimme und schmunzelte leicht. "Ein kleiner tipp, ich bin kein Wolf" scherzte sie leicht, lies dann aber doch von ihm und schaute ihm in die Augen als er sich zu ihr drehte. "Hallo Liebling, hast du mich sehr vermisst?" fragte sie mit einem bezaubernden lächeln auf den Lippen. Leicht strich sie ihm durch die Haare und gab ihm einen sanften Kuss auf seine Lippen. "Ich hoffe du bist ohne mich nicht verhungert?" fragte sie und zwinkerte leicht

15 Re: Wohnküche am Di 16 Aug 2011 - 0:58

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Sam freute sich wirklich für Jake und er fand er Julia nett. Er war überzeugt davon das Julia ihm und dem Rudel noch behilflich sein könnte mit ihrer Fähigkeit aber er wusste auch das Jake davon nicht begeistert sein würde. Er wusste was es bedeutet auf eine Person geprägt zu sein denn so war es auch bei ihm und Emily. Wenn Sam daran dachte das Emily an einem Kampf mit den Vampire teil nehmen sollte wurde ihm ganz schlecht. Aber Julia konnte Sachen die sonst niemand bei ihnen konnte und somit war sie auch nicht so hilflos wie Emily.

"Ja es hat mich auch gefreut und danke für die Karte. Sie wird uns noch behilflich sein." sagte er und verabschiedete sich so von den beiden. Nun wusste er nicht so recht was er machen sollte. Emily würde erst morgen wieder kommen und seine Jungs waren alle unterwegs. Er überlegte ob er die Karte gleich einsetzten sollte um zu gucken was die Vampire so machten. Die Cullens schienen alle zu Hause zu sein aber da waren auch noch die anderen leuchtenden Punkte von Vampiren mit denen sie keinen Vertrag hatten.

Außer den Cullens wollte Sam hier keine Vampire dulden und noch wusste er auch nicht wie sie sich ernährten. Jagen, verscheuchen oder versuchen in frieden zu leben? überlegte er und hatte auf einmal zwei Hände vor den Augen die ihm die Sicht auf die Karte blockierten. "Emily." sagte er glücklich und drehte sich zu ihr um sie auch sogleich in die Arme zu schließen. "Was machst du den schon hier? Ich denke du kommst erst morgen zurück." Sam freute sich sehr sie wieder zu sehen und lies sie daher auch nicht los.

"Natürlich habe ich dich vermisst. Du darfst mich nie wieder verlassen." sagte er un erwiderte ihren Kuss. "Nein ich bin nicht verhungert aber lange hätte ich wohl auch nicht mehr ausgehalten. Aber nun erzähl erst einmal. Wie war es?" fragte er und ging mit ihr zum Sofa um sich dort hin zu setzten.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

16 Re: Wohnküche am Di 16 Aug 2011 - 8:56

Emily Young

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Emily strahlte ihn verliebt an als er sie in die Arme nahm und nicht mehr loslies. Als sie dann mit ihm auf dem Sofa saß, beantwortete sie alle seine Fragen. "Ich habe es einfach nicht mehr ohne dich ausgehalten, also habe ich beschlossen schon eher loszumachen, außerdem wollte ich dich überraschen" sagte sie und legte ihren Kopf auf seine Schulter. "Du hast mir auch gefehlt. Nie wieder verlassen also? Mh na mal gucken ob sich das einrichten lässt" meinte sie mit einem zwinkern und fügte dann noch hinzu "Beim nächsten mal kommst du einfach mit. Das ist ein Befehl" Sie gab ihm einen Kuss auf die Wange und strich mit einem grinsen auf den Lippen über seinen Bauch.

"Ja ich merke schon, hast ein wenig abgenommen" Natürlich wollte sie ihn nur necken. "Wie es war? Sehr sehr schön. Sie war wirklich eine hübsche Braut. In den ersten Tagen sind wir noch viel durch New York gerannt um die letzten Sachen zu erledigen. Die Schneiderin die ihr Kleid gemacht hat, ist noch in letzter Sekunde fertig geworden. Das hat mächtige tränen gegeben weil sie schon angst hatte sie muss ihre Hochzeit absagen. Also wenn ich zu unserer Hochzeit auch so hysterisch werde, hol mich bitte wieder auf den Boden" erzählte Emily und lächelte ihn an.

"Ich habe sogar den Brautstrauß gefangen. Von daher freuen sich jetzt schon alle wenn sie bald auch zu uns kommen können." Über den genauen Termin ihrer Hochzeit hatten sie noch nicht geredet, aber sie waren schon ein halbes Jahr verlobt, von daher würde es wohlmöglich nicht mehr allzulange dauern. Beide waren sich einig das es kein zu großes Prunkvolles Fest sein soll, sondern einfach mit dem Quileute Stamm und noch ein paar vereinzelten Freunden. "Der Urlaub tat gut aber du hast mir gefehlt. Sogar die Jungs aus dem Rudel haben mir gefehlt" gab sie schmunzelnd zu und setzte sich dann etwas schräg hin um ihn besser ansehen zu können. "Erzähl mal, was hast du so in den 2 Wochen getrieben?"

17 Re: Wohnküche am Di 16 Aug 2011 - 10:26

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Sam hörte Emily zu und hatte noch immer ein zufriedenes grinsen auf den Lippen. Er war froh das seine Emily wieder da war den nur mit ihr fühlte er sich vollständing. "Ich bin sehr froh das nicht bis morgen gewartet hast. Ich würde dich gerne begleiten aber du weißt das ich hier nicht einfach mal eben weg kann auch wenn ich es gerne würde." Sam hatte hier seine Verpflichtungen und Emily wusste das.

Das sie ihre Spaß hatte bei der Hochzeit freute ihn sehr auch wenn er gerne dabei gewesen währe. Ja er würde sie heiraten und all zu lange würde er wohl auch nicht mehr damit warten. "Du hast also den Brautstrauß gefangen? Na dann müssen wir uns ja ran halten. Und ich glaube nicht das du hysterisch wirst. Dafür bist du zu ausgeglichen und ruhig." Das Emily auch die Jungs vermisst hatte wunderte ihn nicht wirklich den immerhin liebte sie es wenn sie sich alle hier versammelten und sie damit ein volles Haus hatte.

"Ich hab nicht viel gemacht. Hier war ein Straßenfest in Port Algeles da hab ich mal nach dem rechten geguckt. Es sind einige Vampire da gewesen und leider waren das nicht nur die Cullens. Ich war gerade am überlegen was ich mache als du rein kamst. Bei Jake ist anscheint einiges mehr passiert. Ich war immer der festen Überzeugung das Bella seine Auserwählte ist und nun ist er mit einer Julia zusammen. So wie es aussieht ist er auf sie geprägt. Sie waren bis eben noch hier und wir haben uns unterhalten. Sie ist wirklich nett un ich denke sie wird uns auch bei Jagd auf die Vampire helfen können. Sie ist eine Hexe."

Sam stand auf um die Karte zu holen die Julia ihm da gelassen hatte und setzte sich dann wieder zu ihr. "Hier gucke dir das an. Die Karte hat Julia gemacht. Jeder Punkt steht für einen Vampir oder Wandler. Hier bin ich. Jake ist zu hause und die Cullens scheinen auch alle zu hause zu sein. Aber gucke mal hier, hier sind noch mehr von denen und das gefällt mir nicht."


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

18 Re: Wohnküche am Di 16 Aug 2011 - 10:56

Emily Young

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
"Ja klar du bist der Anführer und somit musst du hier bleiben, das verstehe ich doch" sagte sie lächelnd, auch wenn sie sich manchmal wünschte einfach mal ein paar Tage mit ihm zu verreisen. "Stimmt, wir sollten bald anfangen mit den Planungen und so. Sei froh das ich so ruhig und ausgeglichen bin, glaub mir meine Freundin aus New York hättest du nicht gerne zur verlobten. Ihr Mann hat die letzten Tage bei einem Kumpel geschlafen weil er fast wahnsinnig geworden ist. Aber sie sind richtig süß zusammen" Sie hörte ihm zu und nickte nur ab und zu mal. Ein Straßenfest also? Da war ja einiges los dachte sie sich und hang förmlich an seinen Lippen als er weiter erzählte

"Andere Vampire? Meinst du sie sind nur auf der Durchreise? Oder könnten das neue -Familienmitglieder- der Cullens sein? Keine Ahnung wieviele die bei sich aufnehmen, aber solange die sich an die Regeln halten ist doch alles gut." Als sie hörte das Jake verliebt war, geprägt auf eine andere als Bella war Emily überrascht. "Ja ich dachte auch immer das Bella die auserwählte ist." Emily machte große Augen als Sam plötzlich meinte das diese Julia auf die Jake geprägt ist, eine Hexe ist. "Sowas gibts? Also ich hab ja schon vieles gehört, aber das? Manno man"

Sie sah Sam hinterher der aufgestanden war und eine Karte holte. Als er sich wieder zu ihr setzte, blickte sie auf die Karte und lies es sich erklären. "Mh verstehe. Was hast du vor zutun? Erstmal abwarten was passiert? Oder vielleicht solltest du mit Dr. Cullen reden und ihn fragen ob er die kennt. Ich hoffe nur sie machen keinen ärger. Oder ist dir diesbezüglich schon was zu ohren gekommen?" Emily betrachtete die Karte etwas näher, sie konnte nicht fassen das es sowas wie zauberei wirklich gab

19 Re: Wohnküche am Mi 17 Aug 2011 - 21:14

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
"Ja ich denke wir sollten uns langsam wirklich mal ran machen und uns einen Termin suchen und alles vor bereit. Die Jungs überlegen auch schon ständig wann wir endlich mal in Planung gehen." Da Sam in Wolfsgestallt die Gedanken der anderen aus seinem Rudel hören konnte wusste er natürlich genau was sie über ihn und Emily dachten.

"Ich weiß es nicht. Nich nicht. Einige kannten die Cullens so sah es zumindest aus aber ich denke nicht das sie neue Familienmitglieder sind dafür waren nicht vertraut genug im Umgang." Sam hatte sich übe die Cullens informiert. Immerhin wollte er wissen mit wem er es zu tun hatte. "Die Cullens treten als Familie auf. Wenn man sie zusammen sieht sieht man das sie zusammen gehören. und das war bei den anderen nicht der Fall."

Emily sah die ganze Sache etwan anders als er so wie es schien aber das war ok so. Vielleicht sah sie etwas was er nicht sah. "Ich weiß nicht ob sie die Regeln hier kennen. Die Cullens sind verpflichtetet ihnen die Regeln zu erklären auch wenn es in ihrem Interesse liegen sollte. Und ja so wie es aussieht gibt es hexen. ich wusste das bis jetzt auch noch nicht aber ok wenn es auch Vampire und Wandler gibt warum sollte es dann keine Hexen geben?"

Emilys Fragen waren gut nur wusste er darauf noch nicht wirklich eine Antwort. Sam hatte gerade irgendwie keinen klaren Kopf und das war nicht gut. Er musste sich konzentrieren um nicht den Überblick zu verlieren. "Ich denke ich werde das Rudel zusammen rufen. Es gibt einiges zu besprechen."


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

20 Re: Wohnküche am Fr 19 Aug 2011 - 8:34

Emily Young

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Emily nickte bei seinen Worten. "Die Jungs haben es nur auf das große Büffet abgesehen" sagte sie lachend, denn das ganze Rudel war dafür bekannt das sie gerne aßen. "Mh ok also waren die anderen vielleicht freunde der Familie. Wir können nur hoffen das sie keine Menschen hier umbringen." Emily kannte die Cullens bisher nur vom erzählen her und hatte sie noch nie gesehen. "Ok ich kann natürlich auch falsch liegen, aber es scheint mir so das die Cullens eigentlich ziemlich vernünftig sind. Und sie leben sicherlich gerne hier, also gehe ich schon davon aus das sie es ihnen gesagt haben. Wäre zumindest besser für sie"

Sams Theorie stimmte irgendwie. Wenn es Gestaltenwandler und Vampire gab, war die Wahrscheinlichkeit das es Hexen gab recht hoch. Langsam nickte sie und strich ihm über den Kopf. "Das solltest du mein Schatz." sie lächelte ihn an, legte ihren Finger an sein Kinn und drehte seinen Kopf zu sich. Dann schaute sie ihm die ganze Zeit in die Augen bis sie sich ihm langsam näherte und ihre Lippen auf seine legte. Als sie wieder von ihm lies, legte sie ihre Stirn an seine und lächelte. "Ich liebe dich" sagte sie und stand dann auf. "Ich werde jetzt mal meine Wäsche waschen. Sie ging vor die Tür, denn dort stand noch immer ihr Koffer den sie nun reinholte und öffnete. Dann holte sie aus dem Wäschekorb im Badezimmer die dreckige Wäsche von Sam und breitete alles unten auf dem Boden aus.

Nachdem sie die Wäsche sortiert hatte schmiss sie zuerst alles dunkle in die Maschine rein, schaltete sie an und stellte sich dann an den Kühlschrank. "Hast du auf was bestimmtes appetit?" fragte sie Sam und suchte ob es überhaupt noch was im Kühlschrank gab. "Mh ich glaube ich muss einkaufen gehen."

21 Re: Wohnküche am Sa 20 Aug 2011 - 18:39

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Als Emily meinte das die Jungs es nur auf das Essen abgesehen hätten die beiden dann Heirateten musste Sam lachen. "Ja das ist gut möglich. Zumindest sollte ein sehr Großen Buffet sein, damit auch alle satt werden." sagte er und gab ihr einen Kuss. Sam teilte ihre Meinung über die Cullens aber dennoch war er vorsichtig. "Ich denke ich werde ich werde mit ihnen reden. Es ist zwar ihre Aufgabe bescheid zu sagen wenn sie sich vergrößern aber ich möchte auch keinen Krieg zwischen uns. Ich weiß nicht wie gut die Cullens genau über uns bescheid wissen und ich möchte nicht das dem Rudel etwas zu stößt. Wenn sie jetzt wirklich noch größer geworden sind können wir es nicht mehr mit ihnen aufnehmen."

Sam machte sich wirklich sorgen um sein Rudel so wie er es immer tat wenn er wusste das etwas nicht so war wie es sein sollte. Sam erwiderte dann ihren Blick nachdem sie seinen Kopf zu sich gedreht hatte. "Ich liebe dich auch mein Engel. sagte er nachdem sie ihn geküsst hatte. Emily wollte dann erstmal ihre Wäsche machen und Sam nutze die Zeit um sich weiterhin Gedanken zu machen. Erst als sie ihn ansprach und fragte was er essen wollte richtete er seine Aufmerksamkeit wieder auf sie.

"Ich denke mit was da ist kommen wir nicht weit. Ich wollte morgen noch einkaufen fahren bevor zurück kommst, damit du nicht vor einem leerem Schrank stehst. Wollen wir gleich in die Stad fahren?" fragte er un stand schon mal auf da er wusste das Emily auf jedenfall jetzt fahren würde bevor die Jungs vorbeikamen und sie nichts zu essen im Haus hatte.


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

22 Re: Wohnküche am Di 23 Aug 2011 - 14:04

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
cf: Wohnküche Black

Jake lief schnell zum haus von Sam flüchtig bemerkte er eine hübsche junge Frau, aber seine Gedanken waren woanders, als diese wahr zu nehmen und mal ein Hallo zuzuwerfen.

Jake lief in Sams wohnküche "Sam ich bin da" rief er und grinste als er Emily sah "Hy du bist ja schon da" sagte er erfreut und umarmte sie. "Wie war es? warum bist du so früh da? Habe dihc vermisst, wie du siehst habe ich um einiges abgenommen, weil ich ncihts vernünftiges zu essen bekam. Und hat Sam schon gepetzt von Julia?" bomberdierte er sie mit fragen. Das Sam bestimm das als erstes erzählte, könnte Jake wetten, da er ihr alles erzählte.

Dann wandte er sich zu Sam "Was wollte diese Cullen? mit mir wollte er wohl nciht reden, ich weiß nicht was er für ein Problem hat. hat er irgendwas gesagt? Julia sagte mir sie hat nichts verraten, aber was wenn doch? ich will nicht iht geheimniss preisgeben. Oder er ist nur sauer weil ich ihn vor Bella so schlecht mache und er fühlt sich gekränkt" sagte er dann.
Dann wurde er traurig, weil er Bella so komisch behandelt hatte, aber sie verhielt sich auch komsich. All die Zeit wartete Jake bis sie ien zeichen gab, aber nichts und jetzt ist sie schon regelrecht eifersüchtig. jake konnte damit nicht umgehen. bella bedeutet ihm etwas, aber Julia war jetzt seine Freundin. jake wurde wieder verwirrt.

23 Re: Wohnküche am Di 23 Aug 2011 - 17:48

Emily Young

avatar
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
"Sehr großes büffet" wiederholte Emily so als ob sie es sich aufschreiben würde. Sie lächelte ihn an und nickte dann "Ja rede mit ihnen, das wird das beste sein. Immerhin wollen wir hier alle in Frieden leben. Emily bemerkte schon das nicht sehr viel da war und Sam bot ihr auch an sofort in die Stadt zu fahren. "Ja klar gute idee" sagte sie als plötzlich Jake reinkam und sie umarmte. "Hey Jake" begrüßte sie ihn und erwiderte seine Umarmung. "Wow...ganz langsam" sie lachte. "Setz dich, dann erzähl ich dir alles." Sie setzte sich mit Jacob an den Tisch und fing dann an zu erzählen.

"Ich bin ja nur ein Tag früher zurück. Aber es war sehr schön und ich hab mich riesig gefreut meine alten Freunde mal wieder zu sehen." Sie musste lachen als er meinte das er ganz schön abgenommen hatte. Vorsichtig klopfte sie ihm auf den Bauch "Stimmt da muss ich ja bald wieder für dich kochen" sie zwinkerte ihm zu und schmunzelte dann leicht. "Ja Sam hat mir von Julia erzählt. Ich freue mich für dich, so lange du glücklich bist und es auf gegenseitigkeit beruht, ist doch alles ok." Mit fragenden Blick wandte sich Emily an sam da sie gerade nicht wusste was Jake meinte. "Wann hat sich einer der Cullens bei dir gemeldet?" fragte sie

24 Re: Wohnküche am Di 23 Aug 2011 - 18:46

Sam Uley

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Während Emily den Kühlschrank nach etwas essbarem durch suchte bekam Sam eine Nachricht von jemandem mit dem er nicht wirklich gerechnet hatte. Edward Cullen? Er las sich die Nachricht durch und wusste niocht so recht was er davon halten sollte. Auf Emily achtete er gerade nicht so wirklich da er einfach zu abgelenkt war. Sam schrieb noch ein paar Nachrichten mit ihm und machte dann ein treffen mit ihm und Carlisle aus da es anscheint irgendwelche Probleme gab. Edward bestand darauf das auch Jacob zu dem treffen kommen sollte also schrieb er ihm gleich eine nachrichte das er rüber kommen sollte.

Kurze Zeit später kam Jake auch schon zur Tür rein und begrüßte erst einmal Emily. "ich will eich ja nicht stören oder so aber könntet ihr das alles später besprechen. Edward Cullen hat sich bei mir gemeldet. Ich weiß noch nichts genaues aber er meinte das das Geheimnis der Vampire nicht mehr sicher ist. Es soll irgendwas mit dir zu tun haben. Wir haben einen Termin ausgemacht um das privat zu klären und sollst dabei sein." sagte er ihm und guckte ihn dann ernst an. "Was hast du Julia alles erzählt? Und vorallem wann hast du ihr das alles erzählst?"


~~~~~~~~~~~~~~~~


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

25 Re: Wohnküche am Di 23 Aug 2011 - 19:03

Jacob Black

avatar
^^^^^^^^^^^^^^
^^^^^^^^^^^^^^
Jake grinste und lachte mit Emily, aber Sam wurde wieder ernster. "Ja ok, dann lass uns die Blutsauger treffen" sagte er traurig.

Jake wurde nervös und shcluckte stark. "Sam ich weiß ich habe zuviel gesagt, aber das weiß sie. Ich habe ihr gesagt wie sie sich schützen kann und weiß wie sie einen aus unseren Rudel erkennt und... Vampire" sagte er und schaute auf den boden. "Sam ich weiß ich habe ihr zu diesen Zeitpunkt zuviel gesagt, aber ich wusste, das ich ihr Vertrauen konnte. Sie ist eine Hexe und will auch ihr Geheimniss bewahren vor den Menschen. Sie versteht uns. ich wollte doch nur, das sie vorsichtig ist" sagte er beschämt. Er wusste was er ihr gesagt hatte, aber warum sollte das relevant sein. "Sie hat wirklich nichts weiter erzählt, dafür würde ich sterben! Ich weiß also nicht was diese meinen. Ich fuhr hal Edwart etwas an, weil er mir gegen den strich ging, aber mehr auch nicht. Aber er machte dort an der Straße schon eine Anmerkung, das ich nicht zuviel Geschichten erzählen soll und so, weil ich ner Freundin nen Buch geben wollte" sagte Jake und hoffte das Sam ihn versteht und ihn nicht den Kopfabreissen würde.

"Wir sollten einfach mal mit den reden und wenn ich doch irgendwas gamacht hat, was uns wirklich schadet oder diesen Blutsauger, werd ich mein Kopf für hinhalten" sagte er und stand dann auf und lief nervös auf und ab in der Wohnküche.

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten